ÖPNV, Schülerbeförderung und Gastschulwesen

Der Fachbereich ÖPNV, Schülerbeförderung und Gastschulwesen koordiniert und organisiert den öffentlichen Personennahverkehr, die Schülerbeförderung und auch das Gastschulwesen im Landkreis.

Der ÖPNV ist eine freiwillige Aufgabe der Landkreise und kreisfreien Gemeinden im eigenen Wirkungskreis, dient aber gleichzeitig der Daseinsvorsorge. Um den bestehenden ÖPNV sichern und verbessern zu können, kann der Aufgabenträger einen Nahverkehrsplan aufstellen. Des Weiteren werden die aufgrund der Mitgliedschaft beim Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV) zugeteilten Aufgaben wahrgenommen. Eine Übersicht über die Verkehrslinien im Landkreis finden Sie hier.

Im Bereich der Schülerbeförderung wird allen voran das Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulweges vollzogen.

Das Gastschulwesen umfasst u. a. die jährliche Festsetzung der Gastschulbeiträge für die landkreiseigenen Schulen sowie die entsprechende Abrechnung mit anderen Kommunen.

drucken nach oben