Service A-Z

Im Katalog der Serviceleistungen A-Z finden Sie alle Leistungen. Schreiben Sie dafür Ihren Suchbegriff in das Suchfeld. Sie kennen Ihre zuständige Ansprechpartnerin bzw. zuständigen Ansprechpartner? Dann finden Sie ihn in der Kontakt-Liste oder über das Organigramm.

12.12.2018

Info in eigener Sache:

Das Landratsamt in Bad Tölz und die Außenstelle in Wolfratshausen sind am Mittwoch, 19. Dezember 2018 wegen der Personalversammlung  ab 12 Uhr geschlossen. Dies gilt auch für die Kfz-Zulassungsstellen.

Wider dem Emotet - PDFs erwünscht

Damit wir Ihre Anliegen und Anträge bearbeiten können, ist oft eine ganze Reihe an Dokumenten notwendig. Wir erhalten diese in den unterschiedlichsten Formaten, häufig als doc, docx o.ä. Weil momentan der Trojaner Emotet unterwegs ist, bitten wir Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, Ihre Dokumente nur noch im Format PDF an uns zu senden, wenn Sie sich an uns wenden. Sie helfen damit sich selbst, als auch uns: Ihr Anliegen oder Antrag wird von unserem Server angenommen und kann bearbeitet werden, für uns reduziert sich die Gefahr für die Sicherheit unserer Systeme.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Entgegenkommen!

Buslinie 379 fährt jetzt öfter und länger
  • PDF (183.19 KB)
  • Stand: 12.12.2018 07:58

weiterführendes PDF: Buslinie 379 fährt im Stundentakt und zu Stoßzeiten noch öfter Buslinie 379 fährt im Stundentakt und zu Stoßzeiten noch öfter

Seit dem Fahrplanwechsel zum 9.12.2018 fahren die Busse auf der Linie 379 noch häufiger. Von Montag bis Samstag wird die Linie stündlich und zu Stoßzeiten auch öfter zwischen 6.30 bis 22.30 Uhr bedient. Auch am Sonntag sind die Busse stündlich unterwegs. Landrat Josef Niedermaier ist zuversichtlich, dass die zusätzlichen Verbindungen gut angenommen werden.

herunterladen >

Pflegeeltern gesucht
  • Datei (16.19 MB)
  • Stand: 05.12.2018 15:03

weiterführende Videodatei: Im Clip: Pflegeeltern gesucht! Im Clip: Pflegeeltern gesucht!

Können Sie sich vorstellen, ein Kind bei sich aufzunehmen? Was es dazu braucht und welche Rahmenbedingungen gegeben sein sollten, weiß unser Pflegekinderfachdienst im Amt für Jugend und Familie. Vielleicht spricht Sie unser kurzer Clip an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben gerne Auskunft unter Tel. 08041-505-470 oder 08041-505-475.

herunterladen >

drucken nach oben