Serviceleistungen A-Z

Selbsthilfekontaktstelle

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen, mit der gleichen chronischen oder seltenen Krankheit, mit Lebenskrisen oder in belastenden sozialen Situationen. Selbsthilfegruppen fördern den Informations- und Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Angehörigen, die Mitglieder unterstützen und motivieren sich gegenseitig. Sie ergänzen dabei die notwendige medizinische Versorgung durch niedergelassene Ärzte und Kliniken.

Die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises hat seit dem Jahr 2002 die Aufgabe der regionalen Unterstützung und Beratung von Selbsthilfegruppen übernommen. Wir arbeiten fach- und themenübergreifend zum Thema Selbsthilfe und stehen allen Interessierten offen. Wir unterstützen Einzelpersonen bei der Suche oder Gründung von Selbsthilfegruppen und wir beraten Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeinitiativen in konzeptionellen und organisatorischen Fragen.

 

In unserem Selbsthilfekompass finden Sie weiterführende Informationen und Kontakte.


Auskunft erteilt:


NameTelefonnummerZimmerBemerkung
Erlacher Elisabeth 08041 505-121 1.092 
 

zurück   zurück zur Liste der Serviceleistungen

drucken nach oben