Service A bis Z

Wenn Sie Ihr Anliegen persönlich vor Ort erledigen möchten, benötigen Sie einen Termin. Um schnellstmöglich die richtige Anlaufstelle zu finden, nutzen Sie bitte die Suchfunktion oben auf dieser Internetseite oder den Kontakt im jeweiligen Sachgebiet unter www.lra-toelz.de/abteilungen. In der Suchfunktion können Sie mehrere Wörter angeben, um die Suche einzugrenzen. Trennen Sie bitte die Wörter mit einem Leerzeichen.

Die telefonische Erreichbarkeit der Information und in den Fachbehörden können sich unterscheiden. Weitere Infos finden Sie unter www.lra-toelz.de/anschrift-und-oeffnungszeiten.

Kfz-Zulassung / Fahrerlaubnisbehörde

3 AusrufezeichenWichtiger Hinweis:
Für die KFZ-Zulassung benötigen Sie unbedingt einen Termin: Terminvereinbarung
(Zulassungsvorgänge können ohne Termin nicht durchgeführt werden.)

Aktuell ist kein Termin buchbar?
Termine werden immer 14 Kalendertage im Voraus freigeschaltet. Falls Sie keinen freien Termin buchen können, sind aktuell alle verfügbaren Termine ausgebucht. Bitte versuchen Sie es am nächsten Werktag ab 7:30 Uhr erneut. Wir werden entsprechend unserer Kapazitäten weitere Termine auch kurzfristig zur Buchung freigeben.

Eine Bitte: Wenn Sie einen gebuchten Termin doch nicht benötigen, bitte stornieren Sie ihn.

Wenn Sie ausschließlich eine Außerbetriebsetzung (Abmeldung) Ihres Fahrzeugs vornehmen wollen, empfehlen wir Ihnen die Online-Außerbetriebsetzung auf unserem Bürgerserviceportal zu nutzen. Im Portal finden Sie einen Leitfaden, in dem die Voraussetzungen dafür aufgeführt sind. Dieses Verfahren ist für Sie ohne Wartezeiten und kostengünstiger. Sollten Sie dennoch eine Außerbetriebsetzung vor Ort wünschen oder benötigen, können Sie sich ohne Termin in den beiden Zulassungsstellen melden. Sie werden mit Wartezeit zwischen den Terminen eingeschoben.

Die KFZ-Zulassung / Fahrerlaubnisbehörde befindet sich in der "Schnecke" (Prof.-Max-Lange-Platz 11)

Grauer und rosa Papierführerschein
Information zur Führerschein-Umtauschpflicht
Sie können den Führerscheinumtausch gerne auch online abwickeln: zum Formular Führerscheinumtausch

Plakat für die Radtour mit den Rangern am 21. Juli bei Vorderriß
  • PDF (97.56 KB)
  • Stand: 09.07.2024 09:53

weiterführendes PDF: Radtour am mit den Rangern bei Vorderriß - Radtour mit den Rangern bei Vorderriß Radtour am mit den Rangern bei Vorderriß - Radtour mit den Rangern bei Vorderriß

Am Sonntag, 21. Juli 2024 führt eine Radtour mit den Naturschutz-Rangern und Gebietsbetreuern entlang der Wildflusslandschaft des oberen Isartals. Ungebändigte Flusslandschaften sind eine Seltenheit geworden. Doch auch diese ursprüngliche Landschaft ist beeinflusst vom Energiehunger unserer Gesellschaft. Und trotzdem finden wir hier noch eine selten gewordene artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen  © Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen_Pressestelle
  • PDF (77.71 KB)
  • Stand: 09.07.2024 10:02

weiterführendes PDF: Wochenbettbetreuung:  Zuschussanträge können eingereicht werden Wochenbettbetreuung: Zuschussanträge können eingereicht werden

Hebammen können bis 1. Dezember 2024 Anträge einreichen, um für 2024 von einer „Sonderzahlung für die Hebammen in der Wochenbettbetreuung“ zu profitieren. Der Freistaat Bayern hat dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen eine Zuwendung in Höhe von 23.600 Euro zugesprochen, der Landkreis stockt diese Summe durch Eigenmittel auf 26.222 Euro auf.

herunterladen >

40 Jahre Naturschutzranger im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (266.72 KB)
  • Stand: 12.07.2024 11:43

weiterführendes PDF: 40 Jahre Naturschutzranger im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 40 Jahre Naturschutzranger im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Naturschutzranger im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen hat Landrat Josef Niedermaier kürzlich alle ehemaligen und derzeit aktiven Rangerinnen und Ranger zu einer Jubiläumsfeier eingeladen. Gemeinsam wurde auf die Fortschritte und Herausforderungen der letzten vier Jahrzehnte zurückgeblickt.

herunterladen >

Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung zum Stadtradeln 2024
  • PDF (183.70 KB)
  • Stand: 17.07.2024 14:03

weiterführendes PDF: Rekord bei diesjähriger Stadtradel-Aktion: Landkreis-Teilnehmer erradeln über 300.000 Kilometer Rekord bei diesjähriger Stadtradel-Aktion: Landkreis-Teilnehmer erradeln über 300.000 Kilometer

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen beim „STADTRADELN – radeln für ein gutes Klima“, der größten bundesweiten Kampagne zur Radverkehrsförderung. Erstmals wurde die Marke von 300.000 erradelten Kilometern geknackt. Insgesamt 1.819 Bürgerinnen und Bürger traten vom 8. bis 28. Juni kräftig in die Pedale und radelten in 144 Teams zusammen 302.848 km.

herunterladen >

Kiesbank an der Isar

Wildfluss Isar - wichtige Informationen - Derzeit wird vom Befahren der Isar abgeraten

Die Isar ist ein Wildfluss und dort können jederzeit neue, tückische Gefahrenstellen, Abfluss- oder Baumhindernisse, einhängende Ästen, Treibholzansammlungen u.ä. entstehen, insbesondere nach Hochwasser- oder Starkregenereignissen. Das Befahren des Wildflusses sollte nicht unterschätzt werden. Gefahren werden darf von 1. Juni - 15. Oktober. Eine Ausnahme gibt es, dort darf die Isar bis 31.12. befahren werden. …mehr