Zwei weitere Flexible Grundschulen im Landkreis

Grundschule Wackersberg und Dorfschule Walchensee ab dem Schuljahr 2017/18 ebenfalls Flexible Grundschulen

Anerkennungsurkunden zur Flexiblen Grundschule

Übergabe der Anerkennungsurkunden am Kultusministerium

Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde am Kultusministerium erhielten die Schulleitungen der Grundschule Wackersberg und der Privatschule Dorfleben Walchensee im Juli 2017 ihre Anerkennungsurkunden zum Schulprofil "Flexible Grundschule". Das Konzept sieht vor, dass Schülerinnen und Schüler die ersten beiden Grundschulklassen - je nach individuellem Leistungsvermögen - in ein, zwei oder drei Jahren durchlaufen können. An der Grundschule Icking wird dieses besondere schulische Angebot im Landkreis bereits seit mehreren Jahren erfolgreich umgesetzt.

Wir gratulieren den beiden Schulen zur erfolgreichen Bewerbung.

drucken nach oben