Zensus 2022 - Wir suchen Sie für die Erhebung der Daten!

Für die Erhebung der Daten ab dem Stichtag, 15. Mai 2022, wurde im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen eine Erhebungsstelle eingerichtet, die losgelöst von anderen Verwaltungsbereichen arbeitet.

Werden Sie Teil dieses Teams!

Um den Zensus 2022 durchführen zu können, wird die Unterstützung von etwa 200 sogenannten „Erhebungsbeauftragten“ benötigt. Ehrenamtlich suchen Sie in der Zeit vom 16. Mai bis Ende Juli 2022 die zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürger auf und befragen diese. Als Erhebungsbeauftrage werden Sie im Rahmen der Haushaltebefragung und der Befragung in Wohnheimen eingesetzt. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Voraussetzungen

  • Volljährigkeit,
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verschwiegenheit,
  • zeitliche Flexibilität und Mobilität,
  • ein sympathisches und freundliches Auftreten
  • gute Deutschkennenisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil)
  • keine Scheu vor dem Umgang mit einem Tablet
  • sowie die Teilnahme an einer eintägigen Schulung.

Rahmenbedingungen

Je Erhebungsbeauftragte werden ca. 120 bis 150 zu befragenden Haushalte zugewiesen. Die Anzahl kann nach Absprache auch kleiner oder größer festgelegt werden. Die Erhebungsbezirke werden dabei nicht in der direkten Wohnumgebung liegen, sondern etwa in einem anderen Stadtteil oder einer umliegenden Gemeinde. Eine Wegegeldentschädigung ist vorgesehen.

Wann die Interviews durchgeführt werden, ist von den Erhebungsbeauftragten selbst mit den zu Befragenden abzustimmen. Weil darunter auch Berufstätige sind, finden viele Interviews wahrscheinlich am späten Nachmittag, Abend oder Wochenende statt. In Vollzeit Beschäftigten ist somit ebenfalls möglich, beim Zensus mitzumachen.

Die ehrenamtliche Tätigkeit am Zensus wird mit einer Aufwandsentschädigung honoriert (Je nach Aufwand und Anzahl der Erhebungsbezirke, durchschnittlich ca. 800 €).

Für den genauen Ablauf und Hilfestellungen zum Vorgehen wird im ersten Quartal 2022 eine Schulung am Landratsamt in Bad Tölz stattfinden, zu der Sie rechtzeitig eingeladen werden.

Detaillierte Informationen zu den Aufgaben als Erhebungsbeauftragte*r finden Sie auch in der Stellenanzeige

 

Wo bewerbe ich mich?

Sie möchten sich aktiv am Zensus 2022 beteiligen und Erhebungsbeauftragte/r (m(w/d) werden?

Dann wenden Sie sich bitte an die Erhebungsstelle www.lra-toelz.de/erhebungsstelle-zensus-2022.

Bitte teilen Sie uns dabei Ihren vollständigen Namen, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse mit.

Oder nutzen Sie das Bewerbungsformular.

Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Mitarbeit beim Zensus 2022 verwendet. Beachten Sie die entsprechenden Informationshinweise zur Datenverarbeitung.