Tage der offenen Heizungskeller: Umweltschonend Heizen mit Grundwasser und Photovoltaik

Beschreibung:

Die Energiemanagerin der Stadt Geretsried Roswitha Foißner öffnet ihren Heizungskeller in Wolfratshausen und zeigt das seit 20 Jahren erprobte Heizungssystem bestehend aus Grundwasserwärmepumpe, Pufferspeicher und Photovoltaik.

Die Wärmepumpe nutzt die Temperatur des Grundwassers, um Haus und Trinkwasser umweltschonend zu erwärmen.

Ort: Wolfratshausen

Datum: 01.10.2021

Uhrzeit: 16:30-18:00

Weitere Informationen:

Die jeweiligen Bauherren und der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises stehen Ihnen für Fragen zu Verfügung

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig. Mit der Anmeldung erhalten Sie auch den Treffpunkt zur Besichtigung:

E-Mail: klimaschutz@lra-toelz.de

Telefon: 08041-505 632

Corona-Hinweis:

Bei der Besichtigung der Heizungskeller müssen geltende Corona-Regelungen eingehalten werden.

Haftungsausschluss:

Bei den Tagen der offenen Heizungskeller vermitteltn wir Besichtigungstermine, bei denen Interessierte vor Ort klimafreundliche Heizungen kennenlernen können. Der Betreiber schuldet aber in keinem Fall einen zufriedenstellenden Besichtigungstermin. Der Betreiber haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bei den Ortsterminen gegebenen Informationen, oder für Schäden jeglicher Art und Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die bei den Besichtigungen entstehen.

Termin:
Kategorie:Führungen
Ort:Wolfratshausen (Adresse wird bei Anmeldung mitgeteilt)
Kontakt:klimaschutz@lra-toelz.de
08046-505 632
URL:https://wärmewende-oberland.de