Welche Schule, Kindertagesstätte oder anderweitige Einrichtung hat Quarantänefälle?

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über die Situationen an Schulen, Kindertagesstätten und sonstigen Einrichtungen (z.B. Heime) im Landkreis.

Ausgangslage an Schulen und Kindertageseinrichtungen

Derzeit läuft in Bayern der reguläre Schulbetrieb. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn lokal gegengesteuert werden muss. Schulen haben gemäß der geltenden Regelungen Hygienekonzepte entwickelt. Sie wurden an die jeweilige Situation der Schule angepasst. Bitte informieren Sie sich daher bei Fragen direkt bei Ihrer Schule.

Kindertageseinrichtungen sind in der Regel geöffnet.
Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn lokal gegengesteuert werden muss.

 

Übersicht

Die Liste wird von Montag bis Freitag gepflegt. Sollte durch ein Bekanntwerden eines Indexfalles am Sonntag eine Einrichtung betroffen sein, wird die Liste auch am Sonntag bis spätestens 16 Uhr aktualisiert.

Auskünfte zur Dauer der Quarantäne werden nicht erteilt, da diese von Fall zu Fall variieren kann. Ist eine Schulklasse betroffen, gilt die Quarantäne für den gesamten Klassenverband. Die Quarantäne dauert 14 Tage.

 

Welche Schule, Kindertagesstätte oder sonstige Einrichtung hat Quarantänefälle?
Einrichtung

So ist der Stand (4.12.2020)

Schulen  
Grundschule Reichersbeuern
Klasse 2b, 1 positiver Fall
(15 SchülerInnen und eine Lehrkraft betroffen)
Karl-Lederer-Schule Geretsried
Klasse 3e geschlossen, 1 positiver Fall
(22 SchülerInnen betroffen, keine Lehrkraft in Quarantäne)
Berufsschule Bad Tölz
Klasse ZFA 11b geschlossen, 1 positiver Fall
(23 SchülerInnen betroffen, keine Lehrkraft in Quarantäne)
Montessori Schule Bad Tölz
8. Klasse (grüne Gruppe) geschlossen, 1 positiver Fall
(20 SchülerInnen betroffen, keine Lehrkräfte in Quarantäne)
Realschule Bad Tölz
Klasse 6a, 1 positiver Fall
(28 SchülerInnen betroffen, keine Lehrkraft in Quarantäne)
Gruppe der Mittagsbetreuung
(9 SchülerInnen und zwei Personen im Personal betroffen)
NEU 4.12.2020
Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking
Klasse 9b geschlossen (Kontaktermittlung läuft)
NEU 4.12.2020
St.-Ursula-Mädchenrealschule Schloss Hohenburg Lenggries
Klasse 8a geschlossen (Kontaktermittlung läuft)

NEU 4.12.2020
Gymnasium Geretsred

Klasse 10b geschlossen, z.T. SchülerInnen 10a von Quarantäne betroffen (Kontaktermittlung läuft)
   
Kindertagesstätten  
Kinderhaus Weyarn Bad Tölz

"Huskies"-Gruppe geschlossen, 1 positiver Fall im Personal (betroffen sind zwei Personen vom Personal, 24 Kinder sowie ein weiteres Kind, welches jedoch im infektiösen Zeitraum nicht im Kindergarten war).

 

 

Was passiert bei einem positiven Fall an einer Schule oder in einer Kindertagesstätte?

Das Gesundheitsamt ermittelt unmittelbar nach Bekanntwerden des Indexfalles die Kontakte.
Die Einrichtung wie auch das Gesundheitsamt informieren die Betroffenen über das weitere Prozedere. Die Einstufung die Kategorien Kontaktperson I oder II ist Aufgabe des Gesundheitsamtes.

Wer von einer Infektion einer Person erfährt, mit der man bis zwei Tage vor deren Testung Kontakt hatte, wird darum gebeten, sich in Quarantäne zu begeben.

Für Personen, die nicht als Kontaktpersonen in Frage kommen, geht der Betrieb unter den geltenden Rahmenbedingungen weiter. Das Gesundheitsamt informiert diese Personen nicht, um die vorhandenen Ressourcen gezielt für die Kontaktermittlung einsetzen zu können.

Wichtig ist: Nur das Gesundheitsamt kann die Quarantäne aufheben.