Tag der Pflege in Benediktbeuern

Screenshot www.tagderpflege.de
Beschreibung:

Tag der Pflege im Kloster Benediktbeuern

Der Landkreis dankt allen Pflegenden und sucht neue Wege für die Pflege.

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen/Benediktbeuern. Dass uns alle die Pflege angeht, ist nicht neu, spätestens seit Corona aber aktueller denn je. Unsere Gesellschaft altert, der Pflegebedarf wächst, es gibt zu wenige Fachkräfte und die Pflege zu Hause stößt an Grenzen. Eine schnelle Lösung gibt es nicht, aber doch manche Stellschrauben, die man neu justieren kann. Ein Aspekt ist die Anerkennung der Leistung in der Pflege. Um die Pflege in den Fokus zu rücken und zugleich den Pflegenden Respekt zu zollen, hat der Ausschuss für soziale und kulturelle Angelegenheiten im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen den „Tag der Pflege“ ins Leben gerufen, der am 22. Oktober 2022 auf dem Campus der Katholischen Stiftungshochschule in Benediktbeuern stattfinden wird. Anmeldung und Programm sind unter www.tagderpflege.info abrufbar.

Der Tag der Pflege soll dazu beitragen, Angebote für Pflegende im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bekannt zu machen. Dies ist umso wichtiger, da z.B. die Seniorenbefragung im Landkreis aus dem Jahr 2021 zeigte, dass es gerade für pflegende Angehörige viele Angebote im Landkreis gibt, welche den Betroffenen aber zu wenig bekannt sind.

Wer hat den Tag der Pflege initiiert?

Der Ausschuss für soziale und kulturelle Angelegenheiten hat den „Tag der Pflege“ initiiert und das Kreisbildungswerk Bad Tölz-Wolfratshausen mit der Umsetzung beauftragt. Im Zentrum des bunten, vielfältigen Programmes stehen Information, Netzwerken sowie Dank und Anerkennung an alle, die sich im Landkreis beruflich, familiär oder ehrenamtlich pflegebedürftigen Menschen widmen.

Auszüge aus dem Programm

Der Bogen spannt sich von Vorträgen z.B. zu Perspektiven für die Pflege im Jahr 2039 (Wolfgang Wittmann, Vereinigung der Pflegenden in Bayern) oder Pflege in anderen Ländern (Dr. Andrea Kenkmann, Katholische Stiftungshochschule München - KSH), die den Blick erweitern und Beratung zum barrierefreien Wohnen über zahlreiche Informationsangebote für pflegende Angehörige bis zu Wellness-Massagen. Schülerinnen und Schüler der Pflegeschulen in Miesbach, Bad Tölz und Penzberg gestalten die „Kleine Pflegeschule für pflegende Angehörige“ und vermitteln wichtiges Know-How und praktische Tipps für die Pflege zuhause. Ein ganz zentraler Programmpunkt: In der Zukunftswerkstatt für die Pflege werden neue Wege und konkrete Maßnahmen erarbeitet, wie die Situation der Pflege - der Pflegenden und der Pflegebedürftigen - im Landkreis ganz konkret verbessert werden kann. Für den Erfolg der Zukunftswerkstatt ist es entscheidend, dass möglichst viele unterschiedliche Perspektiven bei diesem Workshop zu Wort kommen. Wir möchten deshalb alle Interessierten ausdrücklich ermuntern sich dafür anzumelden.

In der abschließenden Podiumsdiskussion stellen sich Kreistagsmitglieder aus allen Fraktionen den Fragen des Publikums und diskutieren die Zukunft der Pflege mit prominenten und einflussreichen Vertretern der Pflege(-politik): Wolfgang Wittmann (Geschäftsführer Vereinigung der Pflegenden in Bayern), Christian Müller (Bayerisches Gesundheitsministerium - Referat 45 u.a. Pflegerische Versorgungsstrukturen, Wohnen im Alter), Kristiana Biburger (Selbstbestimmt Leben e.V.). Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Michale Spieker (KSH München, Campus Benediktbeuern).

Verpflegung, Kosten, Anmeldung

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Alle Angebote sind kostenfrei. Das Programm ist online unter www.tagderpflege.info zu finden. Dort können sich Interessierte auch anmelden. Für die Teilnahme an der Zukunftswerkstatt ist eine Anmeldung bis 3. Oktober notwendig, für alle anderen Angebote ist eine Anmeldung von Vorteil.

Als Sponsor für den Tag der Pflege konnte die Josef und Luise Kraft-Stiftung gewonnen werden, die sich seit 30 Jahren für die Interessen älterer Menschen in der deutschen Gesellschaft einsetzt. Der Landkreis und das Kreisbildungswerk danken herzlich für die Unterstützung.

Termin:
Kategorie:Specials
Ort:Katholische Stiftungshochschule Benediktbeuern
Veranstalter:Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, mit der Umsetzungs beauftragt: Kreisbildungswerk
URL:https://tagderpflege.info/