Kirchsee

Der Kirchsee liegt ca. 45 km südlich von München auf dem Gebiet der Gemeinde Sachsenkam.

Die Badestelle mit zwei großen Holzstegen liegt am Nordufer des Kirchsees (Moorwasser). Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Wasserwacht, Toiletten, Kiosk.

am Steg, Kiosk (EU-Badeplatz)

Außerhalb der ausgewiesenen Badeplätze besteht ein Betretungs- und Anlandeverbot (Naturschutzgebiet). Es ist untersagt, den See mit Segelbooten und Windsurfern zu befahren bzw. Tiere aller Art den See während der Badesaison betreten zu lassen, zu reinigen oder diese dort zu tränken.

 

Badegewässerprofil

Art des Sees natürlicher Moorsee
Längengrad/Breitengrad n. ETRS89: 11,6228 / 47,8206
Höhenlage: 699,0 m ü. NN (mittlerer Wasserspiegel)
Wasserfläche: 0,42 km²
Maximale Wassertiefe:  16,1 m
künstliche Wasserspiegelschwankungen während der Badesaison: nein
Wassererneuerung: See mit oberflächlichem Zufluss
Ökologische Zustandsklasse: ÖZK 1 (sehr gut)
Trophiestufe: mesotroph


EU-Einstufung der Badewasserqualität

Jahr Bewertung
2014 Ausgezeichnete Badewasserqualität
2015 Ausgezeichnete Badewasserqualität
2016 Ausgezeichnete Badewasserqualität
2017 Ausgezeichnete Badewasserqualität

 

Proben

Datum

IEnterokokken

Anzahl in 100 ml

Escherichia coli
Anzahl in 100 ml

Wassertemperatur

Bewertung

24.4.2018 (Vorsaison) <10 <10 18 °C ohne Beanstandung
         
         
         

 

drucken nach oben