Informationen zur Einreise

Die Einreise aus dem Ausland regelt die Corona-Einreiseverordnung des Bundes. Das Robert-Koch-Institut informiert über internationale Risikogebiete, je nach Gebiet gelten im Detail unterschiedliche Regelungen.
Generell gelten:

Anmeldepflicht
Test-Nachweispflicht bzw. Nachweispflicht für vollständig Geimpfte und Genesene (Vollständig geimpft sind Personen ab dem 15 Tag nach der zweiten Impfung).
Quarantänepflicht

Anmeldepflicht:

Bitte fülle Sie die Digitale Einreiseanmeldung aus. Die Bestätigung einer erfolgreichen Anmeldung ist bei Einreise mitzuführen. Details richten sich nach den Regelungen für internationale Risikogebiete laut RKI.

Test-Nachweispflicht:

Einreisende müssen den zuständigen Behörden eine aktuelle negative Corona-Virus-Testung (PoC oder PCR-Test) vorlegen. Für vollständig Geimpfte und Genesene entfällt bei einem entsprechenden Nachweis darüber die Testung (bitte beachten Sie anderslautende Regelungen bei der Einreise mit einem Beförderer, z.B. Flugzeug).
Details richten sich nach den Regelungen für internationale Risikogebiete laut RKI.

Quarantänepflicht:

Details richten sich nach den Regelungen für internationale Risikogebiete laut RKI.

 

Wichtige Regelungen im Überblick:

Einreise aus einem Risikogebiet (Details im Text):

Grossansicht in neuem Fenster: Einreise bei Risikogebiet

Anmeldepflicht:

  • Aufenthalt kürzer als 24 Stunden (Grenzverkehr) oder kürzer als 72 Stunden bei Besuch der Familie 1. Grades:
    Keine digitale Einreiseanmeldung nötig
  • Aufenthalt länger als 72 Stunden wegen Besuch der Familie 1. + 2. Grades oder touristischer Aufenthalt
    Digitale Einreiseanmeldung nötig
  • Berufliche Reise/Sonstige:
    Mail an eqv@lra-toelz.de

Test-Nachweispflicht:

  • Aufenthalt kürzer als 24 Stunden (Grenzverkehr) oder Besuch der Familie 1. Grades (kürzer als 72 Stunden):
    Kein Testnachweis notwendig
  • Aufenthalt wegen Besuch der Familie 1. + 2. Grades länger als 72 Stunden oder touristischer Aufenthalt:
    Testnachweis notwendig innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise,
    bis zum Vorliegen eines Negativergebnisses besteht Quarantänepflicht
  • Berufliche Reise/Sonstige:
    Mail an eqv@lra-toelz.de

Quarantänepflicht:

  • Aufenthalt kürzer als 24 Stunden oder Besuch der Familie 1. Grades (kürzer als 72 Stunden):
    keine Quarantäne notwendig
  • Aufenthalt wegen Besuch der Familie 1. + 2. Grades länger als 72 Stunden oder touristischer Aufenthalt:
    Testnachweis notwendig innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise,
    bis zum Vorliegen eines Negativergebnisses besteht Quarantänepflicht.
    Liegt bei der Einreise bereits ein Negativtest vor, dann besteht keine Absonderungspflicht;
  • Genesene oder vollständig Geimpfte:
    Dürfen nach Vorlage des entsprechendes Nachweises die Absonderung verlassen,
    bis zur Vorlage gilt die Absonderungspflicht
  • Berufliche Reise/Sonstige: Mail an eqv@lra-toelz.de

 

Einreise aus einem Hochinzidenzgebiet (Details im Text):

Grossansicht in neuem Fenster: Einreise aus Hochinzidenzgebiet

Anmeldepflicht:

  • Aufenthalt kürzer als 24 Stunden oder Besuch der Familie 1. Grades (kürzer als 72 Stunden): Keine digitale Einreiseanmeldung nötig
  • Aufenthalt wegen Besuch der Familie 1. + 2. Grades länger als 72 Stunden oder touristischer Aufenthalt: Digitale Einreiseanmeldung nötig
  • Berufliche Reise/Sonstige: Mail an eqv@lra-toelz.de

Test-Nachweispflicht:

  • Testnachweis notwendig, darf nicht älter als 48 Stunden sein und muss bei der Einreise vorliegen
  • Genesene und vollständig Geimpfte müssen über einen entsprechenden Nachweis verfügen und können dann ohne Testung einreisen (Bitte beachten Sie Sonderregelungen bei Einreisen mit einem Beförderer)

Quarantänepflicht:

  • Aufenthalt kürzer als 72 Stunden bei Besuch der Familie 1. Grades:
    keine Quarantäne notwendig, wenn bei der Einreise ein negativer Testnachweis vorliegt bzw. sobald ein entsprechender negativer Testnachweis vorliegt
  • Aufenthalt länger als 72 Stunden wegen Besuch der Familie 1. + 2. Grades:
    keine Quarantäne notwendig, wenn bei der Einreise ein negativer Testnachweis vorliegt bzw. sobald ein entsprechender negativer Testnachweis vorliegt
  • Touristischer Aufenthalt:
    Quarantänepflicht von 10 Tagen, Verkürzung mit negativem Test frühestens ab dem 5. Tag nach der Einreise
  • Genesene oder vollständig Geimpfte:
    Dürfen nach Vorlage des entsprechendes Nachweises die Absonderung verlassen,
    bis zur Vorlage gilt die Absonderungspflicht
  • Berufliche Reise/Sonstige: Mail an eqv@lra-toelz.de

 

Einreise aus einem Virusvariantengebiet (Details im Text):

Bitte wenden Sie sich direkt per E-Mail an eqv@lra-toelz.de

Grossansicht in neuem Fenster: Einreise aus einem Virusvariantengebiet

Anmeldepflicht:

Digitale Einreiseanmeldung immer notwendig

Test-Nachweispflicht:

Testnachweis immer notwendig, darf nicht älter als 48 Stunden sein und muss bei der Einreise vorliegen, gilt auch für Genese und vollständig Geimpfte

Quarantänepflicht:

14 Tage, eine Verkürzung der Quarantäne ist nicht möglich, gilt auch für Genese und vollständig Geimpfte

 

Ausnahmen

Fragen zu Ausnahmen beantwortet das Gesundheitsamt unter: eqv@lra-toelz.de

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail folgende Informationen an: Wo, warum und wie lange waren Sie im Ausland?

Ausnahmeregelungen gelten nur, wenn keine typischen Symptome einer CoronaVirus-Infektion wie Husten, Fieber, Schnupfen, Geruchs und Geschmacksverlust vorliegen.