Serviceleistungen A-Z

Einkommensorientierte Förderung (EOF) - Zusatzförderung

Bei neuen Mietwohnungen der Einkommensorientierten Förderung (EOF) wird zwischen Mieter und Vermieter die örtlich durchschnittliche Miete für neu geschaffenen Wohnraum vereinbart. Um eine für den Mieter zumutbare Miete zu gewährleisten, erhält dieser laufende Zuschüsse (Zusatzförderung), die den Unterschiedsbetrag zwischen der ortsüblichen Miete und der für ihn nach seinem Einkommen zumutbaren Miete ausgleichen. Die Höhe der Zusatzförderung richtet sich nach dem Gesamteinkommen des jeweiligen Haushalts und dessen Zuordnung zu entsprechenden Einkommensstufen. Spätere Änderungen des Einkommens können zu einer Anpassung der Zusatzförderung führen.

 

Link:

Förderung von Mietwohnungen


Auskunft erteilt:


NameTelefonnummerZimmerBemerkung
Kunz Renate 08041 505-220 2.125 

wohnungswesen@lra-toelz.de

 

zurück   zurück zur Liste der Serviceleistungen

drucken nach oben