Serviceleistungen A-Z

Abschleppfahrzeug; Zulassung zum Straßenverkehr

Abschleppfahrzeuge werden zum Verkehr auf öffentlichen Straßen zugelassen.

Beschreibung

Die Zulassung des Abschleppfahrzeugs ist erforderlich. Sie erfolgt über die örtlich zuständige Kfz-Zulassungsbehörde (Zulassungsstelle) bei den Landratsämtern und kreisfreien Städten. Diese erstellt die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II (früher Kfz-Schein und -Brief), teilt ein Kennzeichen zu und siegelt die Kennzeichenschilder mit Plaketten.

Je nach Fahrzeug sind u.U. weitere Genehmigungen erforderlich (Ausnahmegenehmigungen von den Bauvorschriften der StVZO siehe unter "Verwandte Themen"). Sie werden im Zuge der Zulassung von der Zulassungsbehörde oder vor Zulassung von der örtlich zuständigen Bezirksregierung erteilt. Die Klärung der Zuständigkeit kann über die Zulassungsbehörde erfolgen.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen sind bei der örtlich zuständigen Zulassungsbehörde zu erfragen bzw. dem Internettauftritt der Behörde zu entnehmen.

Fristen

Im Regelfall keine.

Kosten

Für einen einfachen Zulassungsvorgang (ohne Erteilung von Ausnahmegenehmigungen) ist mit Kosten von ca. 50 bis 100 € zu rechnen.

Rechtsvorschriften

Rechtsbehelfsbelehrung

  • ( Verpflichtungsklage )

Verwandte Leistungen


Stand: 01.08.2018

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (siehe BayernPortal)

Auskunft erteilt:


NameTelefonnummerZimmerBemerkung
Berghofer Ulrike 08171 434344 KFZ WOR 
Hasch Regina 08171 434341 KFZ WOR 
Blank Christine 08171 434347 KFZ WOR 
Braun Regina 08171 434345 KFZ WOR 
Moser Elisabeth 08041 505-299 KFZ TÖL 
Liebig Peggy 08041 505-254 KFZ TÖL 
Matheis Maria 08041 505-254 KFZ TÖL 
Hiter Sabrina 08041 505-253 KFZ TÖL 
Parrilla Serafina 08171 434342 KFZ WOR / TÖL 
Philp Michaela 08171 434342 KFZ WOR 
Steinl René 08171 434343 KFZ WOR 
Endrich Barbara 08041 505-255 KFZ TÖL 
Wenig Angelika 08041 505-255 KFZ TÖL 
 

zurück   zurück zur Liste der Serviceleistungen

drucken nach oben