jetzt informieren und beraten lassen

Hohe Zuschüsse für Heizungstausch

Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Anfang 2020 höhere Zuschüsse erhalten. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. Fast die Hälfte der Kosten fürs neue Heizsystem übernimmt der Staat im günstigsten Fall – der Höchstsatz liegt bei 45 Prozent.

Eine aktuelle Zusammenfassung der neuen Förderbedingungen für Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt finden Sie hier.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet zudem allen Verbrauchern kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen. Beratungsthemen sind alle Fragen des privaten Energieverbrauchs wie Stromsparen, Heizen, baulicher Wärmeschutz oder erneuerbare Energien.

Eine Terminvereinbarung ist unter Tel. 08041 – 505 632 oder am kostenfreien Servicetelefon der Energieberatung der Verbraucherzentralen unter 0800 – 809 802 400 notwendig.

Die Energieberatung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.