Grenzüberschreitende Kooperation Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach-Schwaz

TIA-Forum Logo

 

Die grenzüberschreitende Kooperation der Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach mit dem Bezirk Schwaz in Tirol wurde am 13. Juni 1998 in der so genannten „Tegernseer Erklärung“ durch die Landräte Manfred Nagler und Norbert Kerkel sowie des Bezirkshauptmanns Dr. Karl Mark beschlossen.

Seit dem Jahr 2009 wird die Partnerschaft unter dem Namen Tegernsee-Isar-Achensee-Forum (TIA-Forum) weitergeführt. Die Federführung liegt derzeit bei den Landräten Josef Niedermaier und Wolfgang Rzehak und beim Bezirkshauptmann Dr. Michael Brandl.

 Die Zusammenarbeit soll auf folgenden Gebieten erfolgen:

  • Tourismus
  • Landwirtschaft
  • Bildungsbereich
  • Verkehr
  • Natur, Umweltschutz und Energienutzung


Eines der wichtigsten Projekte der Kooperation ist der grenzüberschreitende Radweg „München-Venezia", der in vielfältiger Weise der Zielsetzung der Tegernseer Erklärung entspricht und eine konkrete Verbindung der drei Regionen darstellt.

Zur Koordination der Aktivitäten wurde eine Steuerungsgruppe, bestehend aus Mitarbeitern der beiden Landkreise und der Bezirkshauptmannschaft Schwaz, eingerichtet.

drucken nach oben