Pressemitteilung vom 07.02.20

Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt

Wer plant, Hecken, Gebüsche und Bäume, die außerhalb des Waldes bzw. gärtnerisch genutzter Grundflächen oder außerhalb von Hausgärten stehen, zu fällen, muss auf die Fristen achten. Regelungen dazu sind im Bundesnaturschutzgesetz festgehalten.

Pressemitteilungpixabay hz_westfalen_de

Pressemitteilung

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Wer anstehende Gehölzfällungen und größere Schnittmaßnahmen an Bäumen und Sträuchern erledigen möchte, muss den 1. März im Auge behalten. Denn ab dann gilt wie jedes Jahr das jahreszeitliche Verbot von Gehölzfällungen nach § 39 Bundesnaturschutzgesetz.

Nach § 39 Bundesnaturschutzgesetz ist es in der Vegetationsperiode zwischen 1. März und 30. September verboten, Hecken, lebende Zäune oder Gebüsche abzuschneiden und Bäume, die außerhalb des Waldes bzw. gärtnerisch genutzter Grundflächen oder außerhalb von Hausgärten stehen, zu fällen. Ganzjährig erlaubt sind schonende Form- und Pflegeschnitte oder notwendige Verkehrssicherungsmaßnahmen, die nicht aufzuschieben sind. In üblichen Hausgärten dürfen Bäume ebenfalls das ganze Jahr über gefällt werden. Achtung: Gehölze, in denen Vögel nisten, dürfen nicht gefällt werden. Möglicherweise stehen im Einzelfall weitere Vorschriften einer Fällung entgegen wie beispielsweise Bebauungspläne, Verordnungen zu Schutzgebieten oder Naturdenkmälern.

Der Grund für diese Regelung im Bundesnaturschutzgesetz liegt in den Aktivitäten der Natur von Frühjahr bis Herbst. Die ersten Weidenkätzchen und die Blüten der Obstbäume sind eine wichtige Nahrung für die Bienen. Oft brüten in den Zweigen viele Singvögel in einer Saison mehrmals hintereinander. Auf den Blättern, Nadeln und Zweigspitzen finden sich die Larven der Marienkäfer und auch so manche Schmetterlingsraupe z. B. die des Großen Schillerfalters, des Segelfalters und des Trauermantels. In Spalten und Höhlen älterer Bäume leben Bilche, Fledermäuse, Spechte und Meisen, die hier ihre Jungen großziehen oder sich verstecken. Es ist wichtig, dass all diese Vorgänge möglichst ungestört ablaufen können. Denn die Zeit der Nahrungssuche, Vermehrung und Jungenaufzucht ist entscheidend für die Erhaltung der Artenvielfalt.

Weitere Informationen sind aus dem „Merkblatt zur Fällung von Gehölzen außerhalb des Waldes“ unter https://www.lra-toelz.de/formulare-merkblaetter, Bereich Umwelt zu entnehmen. Dieses ist auch bei allen Gemeinde- und Stadtverwaltungen erhältlich. Fragen beantwortet die Untere Naturschutzbehörde unter Tel. 08041 505-325 oder per E-Mail unter umwelt@lra-toelz.de.

 

(2.215 Z. inkl. LZ)

Pressemitteilungen:

Isar zwischen Lenggries und Bad Tölz
  • Pressemitteilung: 10.07.2020
  • PDF (146.95 KB)

weiterführendes PDF: Unwettergefahr: Vom Befahren der Isar wird abgeraten Unwettergefahr: Vom Befahren der Isar wird abgeraten

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen rät davon ab, die Isar am Wochenende im Fall eines Unwetters, erhöhter Abflüsse der Isar oder unsicherer Lage mit Wasserfahrzeugen zu befahren. Das Landratsamt weist erneut darauf hin, dass eine Befahrung des Wildflusses stets auf eigene Verantwortung unter Beachtung der jeweiligen Anforderungen erfolgt und appelliert weiterhin an die gebotene Eigenverantwortung.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 09.07.2020
  • PDF (159.78 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten liegt bei 461 Zahl der Infizierten liegt bei 461

Insgesamt haben sich bis zum heutigen Donnerstag, 9. Juli 2020, Stand 15 Uhr im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 461 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 425 Personen wurden bereits aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Fallschirmspringer
  • Pressemitteilung: 09.07.2020
  • PDF (66.11 KB)

weiterführendes PDF: Bundeswehr-Übung: Fallschirmspringer üben am Kochelsee Bundeswehr-Übung: Fallschirmspringer üben am Kochelsee

Vom 20. bis 23. Juli findet am Kochelsee (Gemeindebereich Kochel am See und Schlehdorf) wieder eine Übung der Bundeswehr statt.

herunterladen >

Baustelle
  • Pressemitteilung: 09.07.2020
  • PDF (64.39 KB)

weiterführendes PDF: Sperrung der TÖL 8 für Arbeiten am Kanal Sperrung der TÖL 8 für Arbeiten am Kanal

Wegen Kanalarbeiten und Wasserumschlüsse ist die Kreisstraße TÖL 8 im Gemeindebereich Bairawies von der Dorfstraße 49 bis zur Kreuzung TÖL 14 vom 13. bis 17. Juli 2020 für den Gesamtverkehr gesperrt.

herunterladen >

Corona
  • Pressemitteilung: 06.07.2020
  • PDF (26.25 KB)

weiterführendes PDF: Update am 6. Juli, 17.30 Uhr zum Infektionsgeschehen an einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried Update am 6. Juli, 17.30 Uhr zum Infektionsgeschehen an einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried

Im Zusammenhang mit den Coronafällen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried wurde SARS-CoV-2 am heutigen Montag, 6. Juli 2020, Stand 17.30 Uhr bei zwei weiteren Personen nachgewiesen. In diesem Zusammenhang haben sich nun nachweislich 21 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 05.07.2020
  • PDF (25.51 KB)

weiterführendes PDF: Update vom 5. Juli 2020 zum Infektionsgeschehen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried Update vom 5. Juli 2020 zum Infektionsgeschehen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried

In Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried der Regierung von Oberbayern sind weitere 13 Fälle aufgetreten. Insgesamt sind nunmehr 19 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Es handelt sich Bewohner sowie Mitarbeiter und deren Familienangehörige. Die Bewohner, bei denen das SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, wurden in eine separate Unterkunft in München gebracht und unter Quarantäne gestellt. Zwei Schulklassen der Isardammschule stehen zudem unter Quarantäne.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 03.07.2020
  • PDF (132.67 KB)

weiterführendes PDF: Gesamtzahl der mit Corona Infizierten steigt auf 441 Gesamtzahl der mit Corona Infizierten steigt auf 441

Insgesamt haben sich bis heute Freitagmittag, 3. Juli 2020, 441 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Damit stieg die Zahl derer, die positiv auf das Virus getestet wurden, im Vergleich zu Donnerstag vergangener Woche (25. Juni 2020) um sechs Personen an. Die Neuinfektionen stehen in Zusammenhang mit einer Gemeinschaftsunterkunft der Regierung von Oberbayern in Geretsried. Die Tests werden am heutigen Freitag abgeschlossen.

herunterladen >

Feuerwehr
  • Pressemitteilung: 02.07.2020
  • PDF (431.15 KB)

weiterführendes PDF: Presseeinladung zur außerordentlichen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Presseeinladung zur außerordentlichen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis

In der außerordentlichen Dienstversammlung der FFW im Landkreis am Freitag, 10. Juli, steht die Neuwahl des Kreisbrandrates auf der Tagesordnung.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 25.06.2020
  • PDF (93.88 KB)

weiterführendes PDF: Corona: 12 Personen im Landkreis in Quarantäne Corona: 12 Personen im Landkreis in Quarantäne

Im Vergleich zur letzten Meldung (18.6.2020) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen auf 435 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt nach wie vor bei 413... Bürgertelefon wird am 26.6. ab 12 Uhr eingestellt.

herunterladen >

Sylvensteinbrücke
  • Pressemitteilung: 25.06.2020
  • PDF (103.30 KB)

weiterführendes PDF: Inbetriebnahme des Stahlwasserbaus am Sylvensteinspeicher Inbetriebnahme des Stahlwasserbaus am Sylvensteinspeicher

Gemeinsame Presseinformation des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen und des Wasserwirtschaftsamtes Weilheim: Am Sylvensteinspeicher wird am 1.7. ein Abgabetest durchgeführt. Wegen des dadurch steigenden Pegels wird davon abgeraten, die Isar im Abschnitt zwischen Sylvenstein und Bad Tölz zu befahren.

herunterladen >

Klimasparbuch Oberland
  • Pressemitteilung: 25.06.2020
  • PDF (153.40 KB)

weiterführendes PDF: Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen

Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland hat mit Unterstützung der jeweiligen Landkreise zwei Klimasparbuch-Ausgaben für die Landkreise Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau sowie für die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach herausgebracht.

herunterladen >

Kreistag
  • Pressemitteilung: 25.06.2020
  • PDF (63.44 KB)

weiterführendes PDF: Ausschuss für Jugend und Familie tagt am 29. Juni Ausschuss für Jugend und Familie tagt am 29. Juni

Zur ersten Sitzung hat der stellvertretende Landrat die Mitglieder des Ausschusses für Jugend und Familie auf Montag, 29. Juni 2020 in den großen Sitzungssaal im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen eingeladen. Um die Abstandsregelung einhalten zu können, ist die Möglichkeit zur Teilnahme von Zuhörern leider nur sehr begrenzt.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • Pressemitteilung: 23.06.2020
  • PDF (74.40 KB)

weiterführendes PDF: Aktivsenioren beraten Selbständige und Betriebe wieder im direkten Gespräch Aktivsenioren beraten Selbständige und Betriebe wieder im direkten Gespräch

Das nächste Beratungsangebot findet am Donnerstag, 2. Juli statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 19.06.2020
  • PDF (64.06 KB)

weiterführendes PDF: Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Das mit Allgemeinverfügung vom 2. Juni verfügte vorübergehende Verbot zum Befahren der Isar zwischen der Landkreisgrenze zum Landkreis Garmisch-Partenkirchen ab der Gemeinde Wallgau bis zur Brücke Ochsensitz in der Gemeinde Lenggries wird ab sofort aufgehoben.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 18.06.2020
  • PDF (62.95 KB)

weiterführendes PDF: Corona: Drei Personen im Landkeis in Quarantäne Corona: Drei Personen im Landkeis in Quarantäne

Im Vergleich zur letzten Meldung (10. Juni) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen auf 426 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 413. Sie gelten als genesen. Aktiv erkrankt sind momentan eine Person in Bad Tölz und zwei Personen in Dietramszell.

herunterladen >

Titelblatt IW Consult Regionalranking 2020
  • Pressemitteilung: 12.06.2020
  • PDF (90.69 KB)

weiterführendes PDF: IW-Regionalranking 2020: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erreicht bundesweit Platz 25 IW-Regionalranking 2020: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erreicht bundesweit Platz 25

Beim bundesweiten IW-Regionalranking erreichte der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Platz 25 im Niveauvergleich. Wenn es um die Lebensqualität geht, zählt der Landkreis von 401 untersuchten Landkreisen und Regionen zu den fünf Top-Kreisen Deutschlands und liegt auf Platz 3. Dies ist Ergebnis der neuen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 12.06.2020
  • PDF (90.82 KB)

weiterführendes PDF: 15. Juni: Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen 15. Juni: Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen

Die Vereinten Nationen haben den 15. Juni als Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen ausgerufen. Mit diesem Tag soll auf ein globales Problem aufmerksam gemacht werden, das die Behandlung älterer Menschen in und von der Gesellschaft betrifft. Der Fachbereich Senioren im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen weist auf Unterstützungsangebote im Landkreis hin.

herunterladen >

Kunst- und Kultur
  • Pressemitteilung: 10.06.2020
  • PDF (84.44 KB)

weiterführendes PDF: Kunst- und Kulturförderung im Landkreis: Anträge können ab sofort gestellt werden Kunst- und Kulturförderung im Landkreis: Anträge können ab sofort gestellt werden

Bis 31. Oktober haben die Künstlerinnen und Künstler Zeit, beim Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen einen Antrag auf Kunst- und Kulturförderung für Aktionen und Projekte im Jahr 2021 zu stellen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 10.06.2020
  • PDF (62.67 KB)

weiterführendes PDF: Corona: Ein Neuinfizierter im Landkreis Corona: Ein Neuinfizierter im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen muss aktuell (10.6.2020) ein Corona-Neuinfizierter aus dem Gemeindebereich Dietramszell gemeldet werden. Die Gesamtzahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt somit bei 424 Personen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 04.06.2020
  • PDF (64.43 KB)

weiterführendes PDF: Corona-Update: Keine neuen bestätigten Fälle im Landkreis Corona-Update: Keine neuen bestätigten Fälle im Landkreis

Seit der letzten Meldung (28.5.2020) sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erfreulicherweise keine neuen Corona-Fälle registriert worden. Es bleibt somit weiterhin bei 423 Personen, die nachweislich auf das Coronavirus getestet wurden.

herunterladen >

Kartenauszug Obere Isar
  • Pressemitteilung: 02.06.2020
  • PDF (83.44 KB)

weiterführendes PDF: Bootfahrverbot auf der Oberen Isar und Warnung für den Bereich der Pupplinger Au Bootfahrverbot auf der Oberen Isar und Warnung für den Bereich der Pupplinger Au

Das Befahren der Isar ist im Bereich zwischen der Landkreisgrenze ab der Gemeinde Wallgau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und der Brücke Ochsensitz (Parkplatz) in der Gemeinde Lenggries im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen aus Gründen des Artenschutzes und der Sicherheit vorübergehend verboten.

herunterladen >

Walchensee
  • Pressemitteilung: 28.05.2020
  • PDF (176.20 KB)

weiterführendes PDF: Maßnahmen zur Entlastung der Walchenseeregion nehmen Gestalt an Maßnahmen zur Entlastung der Walchenseeregion nehmen Gestalt an

Der Run auf die Walchenseeregion hat vor allem bei schönen Wetter vielfach zu chaotischen Situationen geführt. Da passte es umso besser, dass sich die Spitzen der Kommunen Kochel, Jachenau, Lenggries und Bad Tölz, des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen, des staatlichen Bauamtes Weilheim, der Bayerischen Staatsforsten und den zuständigen Polizeidienststellen mit MdL Martin Bachhuber bei Staatssekretär Gerhard Eck zum Gespräch einfanden.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 28.05.2020
  • PDF (72.60 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Genesenen steigt auf 405 Zahl der Genesenen steigt auf 405

Im Vergleich zur letzten Meldung (Mittwoch, 20. Mai) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen bis zum heutigen Donnerstag, 28. Mai 2020 um sechs auf 423 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 405. Sie gelten als genesen. Derzeit werden drei Personen stationär behandelt.

herunterladen >

Logo Teilhabekompass
  • Pressemitteilung: 27.05.2020
  • PDF (152.79 KB)

weiterführendes PDF: Mehr Teilhabe mit dem Teilhabekompass Mehr Teilhabe mit dem Teilhabekompass

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Beratungs- und Unterstützungsangebote sowie Informationen zur Teilhabe und Barrierefreiheit auf einen Blick im Internet - dieser Idee folgt der Teilhabekompass. Die Seite www.teilhabekompass.net ist in den Sozialwegweiser des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen integriert und wird nun ausgehend von der Basisstruktur Schritt für Schritt ausgebaut.

herunterladen >

KoKi-Logo
  • Pressemitteilung: 27.05.2020
  • PDF (254.82 KB)

weiterführendes PDF: Und plötzlich ist alles anders… KoKi – Netzwerk frühe Kindheit unterstützt Familien Und plötzlich ist alles anders… KoKi – Netzwerk frühe Kindheit unterstützt Familien

Das Leben für Familie hat sich in den vergangenen Wochen auch für Familien stark verändert. Hilfe bietet die KoKi – das Netzwerk frühe Kindheit an. Die Unterstützung richtet sich an werdende und frischgebackene Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Gemeinsam mit den Betroffenen wird nach Lösungen und Entlastungsmöglichkeiten gesucht. Dafür arbeitet KoKi eng mit Fachleuten zusammen; erreichbar ist die KoKi unter E-Mail: koki@lra-toelz.de.

herunterladen >

Blumenwiese
  • Pressemitteilung: 27.05.2020
  • PDF (205.55 KB)

weiterführendes PDF: 2. Zaunguckerlwoche im Tölzer Land wegen Coronavirus abgesagt 2. Zaunguckerlwoche im Tölzer Land wegen Coronavirus abgesagt

Die zweite Zaunguckerlwoche vom 2. bis 12. Juli 2020 muss abgesagt werden. Weil wegen der Corona-Pandemie und den deshalb geltenden Maßnahmen aller Voraussicht nach nur ein Drittel der Anbieter ihr komplettes Programm stattfinden hätte lassen können, haben sich Tölzer Land Tourismus und die Gartenpartner dazu entschlossen, die Veranstaltung nicht wie geplant durchzuführen.

herunterladen >

Baustelle
  • Pressemitteilung: 27.05.2020
  • PDF (64.18 KB)

weiterführendes PDF: Sperrung der TÖL 7 Sperrung der TÖL 7

Wegen dem Bau einer Fernwärmeleitung ist die Kreisstraße TÖL 7 im Gemeindebereich Wackersberg/Oberfischbach auf Höhe Am Hoheneck 7 bis zur Einmündung Wilhelm-Dusch-Straße vom 2. Juni bis 26. Juli 2020 für den Gesamtverkehr, für den Fußgängerverkehr im Gehwegbereich, gesperrt.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • Pressemitteilung: 26.05.2020
  • PDF (65.60 KB)

weiterführendes PDF: Aktivsenioren beraten Betriebe Aktivsenioren beraten Betriebe

Die nächste kostenlose Einzelberatung findet am Donnerstag, 4. Juni 2020 statt.

herunterladen >

Logo VZ Energieberatung
  • Pressemitteilung: 26.05.2020
  • PDF (69.08 KB)

weiterführendes PDF: Verbraucherzentrale bietet telefonische Energieberatung am 2. Juni an Verbraucherzentrale bietet telefonische Energieberatung am 2. Juni an

Die persönliche Energieberatung fällt aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus aus, Alternativ können telefonische Beratungsgespräche vereinbart werden. Nächster Termin: Dienstag, 2. Juni von 12:45-16:30 Uhr.

herunterladen >

Auto an Auto - Stau
  • Pressemitteilung: 20.05.2020
  • PDF (130.41 KB)

weiterführendes PDF: Appell an alle: Nicht wild parken und bitte Abstand halten Appell an alle: Nicht wild parken und bitte Abstand halten

Mit Sorge blicken die Verantwortlichen in den Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen angesichts der Verkehrssituation auf den anstehenden Feiertag Christi Himmelfahrt, 21. Mai 2020, und das anschließende Wochenende.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 20.05.2020
  • PDF (37.38 KB)

weiterführendes PDF: 403 Personen aus der Quarantäne entlassen 403 Personen aus der Quarantäne entlassen

Im Vergleich zur letzten Meldung (Donnerstag, 14. Mai) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen bis zum heutigen Mittwoch, 20. Mai 2020 um drei auf 417 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 403. Sie gelten als genesen. Derzeit wird noch eine Person stationär behandelt.

herunterladen >

Logo Hebammensprechstunde Tölz
  • Pressemitteilung: 15.05.2020
  • Datei (209.91 KB)

weiterführende Textdatei: Hebammensprechstunde startet wegen Corona mit Rufbereitschaft Hebammensprechstunde startet wegen Corona mit Rufbereitschaft

Was lange währt, wird nun gut – die Hebammensprechstunde startet am Montag, 18. Mai 2020. Wegen Corona musste umgeplant werden, wodurch der anvisierte Termin nicht gehalten werden konnte. Zudem kann die Sprechstunde nicht wie geplant in der Asklepios Stadtklinik stattfinden, stattdessen wird die Sprechstunde zunächst in telefonischer Rufbereitschaft möglich sein.

herunterladen >

Kunst- und Kultur
  • Pressemitteilung: 15.05.2020
  • PDF (85.98 KB)

weiterführendes PDF: Kunstpreis 2020: Vorschläge können noch bis 31. Mai eingereicht werden Kunstpreis 2020: Vorschläge können noch bis 31. Mai eingereicht werden

Die Vorschläge können noch bis einschließlich 31. Mai 2020 von jedem Landkreisbürger, Institutionen, Vereinen oder Gruppen eingebracht werden und sind an das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen, Büro des Landrats, Prof.-Max-Lange-Platz 1 zu richten.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 14.05.2020
  • PDF (74.87 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Genesenen steigt auf 397 Zahl der Genesenen steigt auf 397

Im Vergleich zur letzten Meldung (Montag, 11. Mai 2020) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen bis zum heutigen Donnerstag, 14. Mai 2020 um zwei auf 414 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 397. Sie gelten als genesen. Derzeit wird noch eine Person stationär behandelt.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung von Montag 11. Mai 2020
  • Pressemitteilung: 11.05.2020
  • PDF (94.88 KB)

weiterführendes PDF: 388 Personen aus der Quarantäne entlassen 388 Personen aus der Quarantäne entlassen

Im Landkreis sind zum 11. Mai 2020 388 Personen aus der Quarantäne entlassen worden. Die Zahl der Infizierten liegt bei 412 Personen insgesamt. Da ein Testergebnis zurückgenommen wurde, wurde diese Zahl um eins nach unten korrigiert. Es ist keine weitere Person hinzugekommen. Von den aktuell erkrankten Personen werden drei stationär behandelt, eine Person wird beatmet.

herunterladen >

Der Große Brachvogel
  • Pressemitteilung: 08.05.2020
  • PDF (322.15 KB)

weiterführendes PDF: Schutz der Wiesenbrüter in den Loisach-Kochelsee-Mooren Schutz der Wiesenbrüter in den Loisach-Kochelsee-Mooren

Wiesen, Blumen, dazwischen auffliegende Vögel - was so idyllisch aussieht, kann für die Vögel eine Störung sein, die für ihre Brut problematisch werden kann. Damit es erst gar nicht zu Störungen z.B. durch Spaziergänger kommt, hat die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen in der Wiesenbrüterverordnung geregelt, welche Wege in den Loisach-Kochelsee-Mooren im Zeitraum von 20. März bis 15. Juli zum Schutz der Wiesenbrüter nicht betreten werden dürfen.

herunterladen >

Entwicklung der Fallzahl am 26. April 2020
  • Pressemitteilung: 08.05.2020
  • PDF (239.61 KB)

weiterführendes PDF: 386 Personen aus der Quarantäne entlassen 386 Personen aus der Quarantäne entlassen

Bis zum heutigen Freitagmittag, 8. April 2020 sind 386 Personen aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Neuinfektionen gibt es im Vergleich zum gestrigen Donnerstag, 7. April 2020 zwei, so dass die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus Infizierten auf 413 steigt. Aktuell werden noch drei Personen stationär behandelt, zwei davon werden beatmet.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Pressemitteilung: 08.05.2020
  • PDF (237.00 KB)

weiterführendes PDF: Rathäuser und Landratsamt geöffnet – aber meist Terminvereinbarung notwendig Rathäuser und Landratsamt geöffnet – aber meist Terminvereinbarung notwendig

Ab Montag, 11. Mai 2020 können die Bürgerinnen und Bürger wieder alle Services und Angebote im Landratsamt sowie den Rathäusern im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nutzen – allerdings muss dafür meist ein Termin vereinbart werden. Der Parteiverkehr bleibt damit weiter in den meisten Verwaltungen eingeschränkt. Die Kommunen entscheiden dies vor Ort selbst. Gleiches gilt für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Generell gilt es, die Abstandsregeln einzuhalten.

herunterladen >

Diagramm Zahl der Infizierten pro 1000E Stand 07.05.2020
  • Pressemitteilung: 07.05.2020
  • PDF (184.27 KB)

weiterführendes PDF: Coronavirus: Vier Neuerkrankte, 386 Genesene Coronavirus: Vier Neuerkrankte, 386 Genesene

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen haben sich im Vergleich zum Vortag vier weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der nachweislich Infizierten beläuft sich somit am heutigen Donnerstag, 07.05.2020 auf 411 Personen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 06.05.2020
  • PDF (112.69 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Genesenen im Landkreis hat sich auf 383 erhöht Zahl der Genesenen im Landkreis hat sich auf 383 erhöht

383 Personen sind mit heutigem Stand aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Bei insgesamt 407 Personen in das Coronavirus nachgewiesen worden. Aktuell werden fünf Personen stationär behandelt, eine davon muss beatmet werden.

herunterladen >

Diagramm Entwicklung der Corona-Pandemie im Landkreis Stand 05.05.2020
  • Pressemitteilung: 05.05.2020
  • PDF (105.99 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Genesenen im Landkreis hat sich auf 382 erhöht Zahl der Genesenen im Landkreis hat sich auf 382 erhöht

382 Personen sind mit heutigem Stand aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Bei insgesamt 406 Personen in das Coronavirus nachgewiesen worden. Aktuell werden fünf Personen stationär behandelt, zwei davon müssen beatmet werden.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 04.05.2020
  • PDF (291.38 KB)

weiterführendes PDF: 380 Genesene im Landkreis 380 Genesene im Landkreis

380 Personen sind bis zum heutigen Montagnachmittag im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Bei insgesamt 404 Personen ist das Coronavirus bislang nachgewiesen worden. Stationär behandelt werden acht Personen, eine Person wird weiterhin beamtet.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 30.04.2020
  • PDF (223.26 KB)

weiterführendes PDF: Corona: 403 Infizierte, 369 Genesene Corona: 403 Infizierte, 369 Genesene

Am heutigen Donnerstag, 30.04.2020 werden im Landkreis 403 Personen gezählt, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. 369 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 10 Personen werden nunmehr stationär behandelt, eine davon muss weiterhin beatmet werden. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiter bei sechs.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung Corona im Landkreis
  • Pressemitteilung: 29.04.2020
  • PDF (291.86 KB)

weiterführendes PDF: 402 Personen infiziert, 355 Personen aus der Quarantäne entlassen 402 Personen infiziert, 355 Personen aus der Quarantäne entlassen

Aktuell werden am 29. April 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen insgesamt 402 Personen gezählt, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. 355 Personen wurden bislang aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Elf Personen befinden sich in stationärer Behandlung, eine von ihnen wird beatmet. Im Landkreis sind bislang sechs Personen an Corona verstorben.

herunterladen >

Diagramm Coronavirus Stand 28.04.2020
  • Pressemitteilung: 28.04.2020
  • PDF (229.11 KB)

weiterführendes PDF: 401 Infizierte, 347 Genesene 401 Infizierte, 347 Genesene

Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am heutigen Dienstag, 28. April 2020 bei 401. Mittlerweile wurden 347 Personen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 13 Personen werden derzeit stationär behandelt, vier davon beatmet. Leider sind zwei weitere Personen verstorben. Die Gesamtzahl der Verstorbenen liegt nunmehr bei sechs Personen.

herunterladen >

Baby
  • Pressemitteilung: 28.04.2020
  • PDF (69.00 KB)

weiterführendes PDF: Wochenbettbetreuung: Zuschussanträge können eingereicht werden Wochenbettbetreuung: Zuschussanträge können eingereicht werden

Hebammen können bis 1. Dezember 2020 Anträge einreichen, um für 2020 von einer „Sonderzahlung für die Hebammen in der Wochenbettbetreuung“ zu profitieren.

herunterladen >

Feuerwehr
  • Pressemitteilung: 28.04.2020
  • PDF (85.60 KB)

weiterführendes PDF: Kreisbrandrat tritt aus persönlichen Gründen zurück Kreisbrandrat tritt aus persönlichen Gründen zurück

Aus persönlichen Gründen ist Herr Kreisbrandrat Alfred Schmeide mit Wirkung zum 30. April 2020 von seinem Amt zurücktreten. Landrat Josef Niedermaier dankte ihm für sein stets großes Engagement.

herunterladen >

Fallzahlen vom 27.4.2020
  • Pressemitteilung: 27.04.2020
  • PDF (290.42 KB)

weiterführendes PDF: Keine neu infizierten Personen, 336 Personen aus der Quarantäne entlassen Keine neu infizierten Personen, 336 Personen aus der Quarantäne entlassen

Die Gesamtzahl der im Landkreis mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt am heutigen Montagmittag, 27. April 2020 weiterhin bei 399. Das heißt, es wurde heute keine weitere Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Gleichzeitig wurden bislang 336 Personen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Entwicklung der Fallzahl am 26. April 2020
  • Pressemitteilung: 26.04.2020
  • PDF (187.17 KB)

weiterführendes PDF: Corona: 399 Personen nachweislich infiziert, 310 aus der Quarantäne entlassen Corona: 399 Personen nachweislich infiziert, 310 aus der Quarantäne entlassen

Insgesamt haben sich bis zum heutigen Sonntagmittag, 26. April 2020, im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 399 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 310 Personen wurden inzwischen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Corona: Fallzahlen Entwicklung im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Pressemitteilung: 24.04.2020
  • PDF (240.25 KB)

weiterführendes PDF: Corona: 395 Personen nachweislich infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen Corona: 395 Personen nachweislich infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen

Insgesamt 395 Personen haben sich im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bis zum heutigen Freitagmittag, 24. April 2020 mit dem Coronavirus infiziert. Das ist eine Person mehr als gestern. 298 Personen wurden bisher aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 16 an Corona Erkrankte werden derzeit stationär behandelt, vier davon werden beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei vier.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 23.04.2020
  • PDF (223.45 KB)

weiterführendes PDF: 394 Personen nachweislich infiziert, 284 aus der Quarantäne entlassen 394 Personen nachweislich infiziert, 284 aus der Quarantäne entlassen

Am heutigen Donnerstag werden im Landkreis 394 Personen gezählt, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. 284 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 17 Personen werden derzeit stationär behandelt, vier davon müssen weiterhin beatmet werden.

herunterladen >

Eingang der Kfz-Zulassungsstelle Bad Tölz
  • Pressemitteilung: 23.04.2020
  • PDF (86.53 KB)

weiterführendes PDF: Kfz-Zulassungsvorgänge ab 27. April auch in Wolfratshausen wieder möglich - aber nur mit Terminvereinbarung Kfz-Zulassungsvorgänge ab 27. April auch in Wolfratshausen wieder möglich - aber nur mit Terminvereinbarung

Die Kfz-Zulassungsstelle in Wolfratshausen kann ab kommenden Montag, 27. April wieder Zulassungsvorgänge vornehmen. Voraussetzung dafür ist aber, wie in der Bad Tölzer Zulassungsstelle, eine vorherige Terminvereinbarung.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • Pressemitteilung: 23.04.2020
  • PDF (66.98 KB)

weiterführendes PDF: Aktivsenioren beraten Betriebe aufgrund der Coronakrise auch zum Existenzerhalt Aktivsenioren beraten Betriebe aufgrund der Coronakrise auch zum Existenzerhalt

Das nächste Beratungsangebot ist am Donnerstag, 7. Mai. Eine Anmeldung ist erforderlich.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 23.04.2020
  • PDF (69.33 KB)

weiterführendes PDF: Verbraucherzentrale bietet telefonische Energieberatung an Verbraucherzentrale bietet telefonische Energieberatung an

Die persönliche Energieberatung fällt aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus aus, Alternativ können telefonische Beratungsgespräche vereinbart werden. Nächster Termin: 5. Mai von 12:45-16:30 Uhr

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 22.04.2020
  • PDF (228.03 KB)

weiterführendes PDF: 389 Infizierte, 268 Genesene 389 Infizierte, 268 Genesene

Am heutigen Mittwoch werden im Landkreis 389 Personen gezählt, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. 268 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 16 Personen werden derzeit stationär behandelt, vier davon müssen weiterhin beatmet werden. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiter bei vier.

herunterladen >

Diagramm Infizierte pro Ort Stand 21.04.2020
  • Pressemitteilung: 21.04.2020
  • PDF (226.56 KB)

weiterführendes PDF: Keine Neuinfizierten im Landkreis Keine Neuinfizierten im Landkreis

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus ist im Vergleich zu gestern (20. April) bei 383 geblieben. Unverändert in stationärer Behandlung sind 13 Personen und vier davon müssen weiterhin beatmet werden. 258 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Die Zahl der Verstorbenen ist bei vier Personen geblieben. Die Verdoppelungsrate liegt aktuell bei 19,8 Tagen.

herunterladen >

Eva Riesch mit den verpackten Vliesstoffen zum nähen von "Community-Masken"
  • Pressemitteilung: 20.04.2020
  • PDF (88.49 KB)

weiterführendes PDF: Knappes Gut: Schutzausrüstung in Corona-Zeiten Knappes Gut: Schutzausrüstung in Corona-Zeiten

Masken, Kittel, Desinfektionsmittel, Handschuhe und vieles mehr – das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen hat sich in einem Teil zu einem Logistikzentrum verwandelt, als der Katastrophenfall für Bayern am 16. März ausgerufen worden ist.

herunterladen >

Grafik Entwicklung Corona-Pandemie Stand 20.04.2020
  • Pressemitteilung: 20.04.2020
  • PDF (226.52 KB)

weiterführendes PDF: 383 Corona-Infizierte im Landkreis 383 Corona-Infizierte im Landkreis

Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am heutigen Montag, 20. April 2020 bei 383. Mittlerweile wurden 254 Personen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 13 Personen werden derzeit stationär behandelt, vier davon beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt nunmehr bei vier Personen. Die Verdopplungsrate beträgt aktuell 18,8 Tage.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 19.04.2020
  • PDF (188.04 KB)

weiterführendes PDF: 250 Genesene, 381 Infizierte 250 Genesene, 381 Infizierte

Am heutigen Sonntag werden im Landkreis 381 Personen gezählt, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. 250 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 12 Personen werden derzeit stationär behandelt, vier davon beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiter bei drei. Die Verdopplungsrate liegt heute Mittag bei 17,8 Tagen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 17.04.2020
  • PDF (236.49 KB)

weiterführendes PDF: Beratungsangebot des Landratsamts in Corona-Zeiten Beratungsangebot des Landratsamts in Corona-Zeiten

Das Landratsamt bietet ein umfangreiches Beratungsangebot für die verschiedensten Lebensbereiche an – auch und gerade jetzt in den Wochen, die von Corona geprägt sind. Unter www.sozialwegweiser.net finden Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Anlaufstellen für Familien, Senioren und all diejenigen, die sich freiwillig engagieren wollen.

herunterladen >

Falölzahlentwicklung vom 17.4.2020
  • Pressemitteilung: 17.04.2020
  • PDF (287.89 KB)

weiterführendes PDF: Verdopplungsrate steigt auf 18,2 Tage Verdopplungsrate steigt auf 18,2 Tage

Im Landkreis werden am Freitagmittag, 17. April 2020, 370 Personen gezählt, bei denen bislang das Coronavirus nachgewiesen wurde. 235 Personen wurden inzwischen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Aktuell werden 12 Personen stationär behandelt, vier von ihnen werden beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei drei. Die Verdoppelungsrate liegt heute bei ca. 18,2 Tagen.

herunterladen >

Entwicklung Fallzahlen 16.04.2020
  • Pressemitteilung: 16.04.2020
  • PDF (297.00 KB)

weiterführendes PDF: 367 Personen mit Corona infiziert, 226 sind genesen 367 Personen mit Corona infiziert, 226 sind genesen

Am 16. April 2020 werden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen insgesamt 367 Personen gezählt, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. 226 Personen gelten als genesen. Aktuell werden 13 Personen stationär behandelt, drei davon werden beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei drei. Die Verdopplungszahl lag am heutigen Mittag bei 15,9 Tagen.

herunterladen >

Entwicklung der Fallzahlen vom 15.4.2020
  • Pressemitteilung: 15.04.2020
  • PDF (295.96 KB)

weiterführendes PDF: 212 von insgesamt 351 mit Corona infizierten Personen gelten als genesen 212 von insgesamt 351 mit Corona infizierten Personen gelten als genesen

Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen lag zur Mittagszeit am heutigen Mittwoch, 15. April 2020 bei 351 Personen. Gleichzeitig stieg auch die Zahl der Genesenen auf heute 212. Aktuell sind 136 Personen mit Covid-19 infiziert, 14 Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Die Zahl der Verstorbenen in Verbindung mit Corona liegt weiterhin bei drei.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 14.04.2020
  • PDF (284.97 KB)

weiterführendes PDF: 346 Personen bislang nachweislich infiziert, 205 aus Quarantäne entlassen 346 Personen bislang nachweislich infiziert, 205 aus Quarantäne entlassen

Die Gesamtzahl der bislang mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am heutigen Dienstag, 14. April 2020 bei 346. Aktuell befinden sich 119 Personen in häuslicher Isolation, 22 erkrankte Personen sind in stationärer Behandlung, drei von ihnen werden beatmet. Leider verstarb eine weitere Person, so dass insgesamt im Landkreis nun drei Personen an Covid-19 verstorben sind. 205 Personen wurden inzwischen aus der häuslichen Quarantäne entlassen.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung 13.4.2020
  • Pressemitteilung: 13.04.2020
  • PDF (186.18 KB)

weiterführendes PDF: Ostermontag: 345 Personen mit Corona infiziert, 198 gelten als genesen Ostermontag: 345 Personen mit Corona infiziert, 198 gelten als genesen

Im Landkreis haben sich am heutigen Ostermontag, 13. April 2020 nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Aber auch die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen worden sind, stieg heute auf 198. Sie gelten als genesen. Von den aktuell 147 erkrankten Personen befinden sich 127 in häuslicher Isolation. 20 sind stationär in Behandlung, drei von ihnen werden beatmet. Die Verdopplungszeit betrug am gestrigen Ostersonntag 12,7 Tage.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 10.04.2020
  • PDF (331.28 KB)

weiterführendes PDF: 330 Corona-Infizierte im Landkreis 330 Corona-Infizierte im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen werden heute Nachmittag insgesamt 330 mit Covid-19 infizierte Personen gezählt und somit um zehn Personen mehr zu gestern (09.04.2020). 14 Personen befinden sich in stationärer Behandlung, 129 Personen befinden sich zu Hause in Isolation. Drei Erkrankte müssen nunmehr beamtet werden. Von den Gesamtinfizierten sind 191 aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Die Verdoppelungsrate für den Landkreis lag am gestrigen Mittwoch bei genau 10 Tage.

herunterladen >

Diagramm Infizierte und Genesene Stand 09.04.2020
  • Pressemitteilung: 09.04.2020
  • PDF (228.10 KB)

weiterführendes PDF: 320 Infizierte, 186 gelten als genesen 320 Infizierte, 186 gelten als genesen

Von den inzwischen 320 nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen befinden sich 14 in stationärer Behandlung und zwei Personen werden weiterhin beatmet. 186 der 320 infizierten Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Die Verdoppelungsrate für den Landkreis lag am gestrigen Mittwoch bei 9,5 Tagen.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 09.04.2020
  • PDF (67.94 KB)

weiterführendes PDF: Absage der Abschlusssitzung des Kreistags Absage der Abschlusssitzung des Kreistags

Die letzte Sitzung des Kreistages der Legislaturperiode 2014 - 2020 war für den 22. April 2020 geplant. Diese Sitzung wird wegen der aktuellen Situation nicht stattfinden und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Landrat Josef Niedermaier dankt aber bereits an dieser Stelle den Kreisrätinnen und Kreisräten für die Zusammenarbeit in den vergangenen sechs Jahren.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung
  • Pressemitteilung: 08.04.2020
  • PDF (290.53 KB)

weiterführendes PDF: 308 Infizierte insgesamt  -  Aber: Zahl der aktuell infizierten Personen stabilisert sich 308 Infizierte insgesamt - Aber: Zahl der aktuell infizierten Personen stabilisert sich

Insgesamt ist das Coronavirus bei 308 Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nachgewiesen worden. 193 Personen wurden inzwischen aus der Quarantäne entlassen und gelten als genesen. Zum heutigen Mittwoch, 8. April werden elf der aktuell infizierten Personen stationär behandelt, davon werden drei beatmet.

herunterladen >

Telefon, Contact
  • Pressemitteilung: 08.04.2020
  • PDF (23.90 KB)

weiterführendes PDF: Bürgertelefon zum Coronavirus über Ostern nicht besetzt Bürgertelefon zum Coronavirus über Ostern nicht besetzt

Das Landratsamt ist über die Osterfeiertage für Kliniken, Ärzte und Behörden sowie für Pflegeeinrichtungen erreichbar. Für Bürgeranfragen steht das Bürgertelefon wieder ab Dienstag, 14. April 2020 unter der bekannten Rufnummer 08041 505-595 zur gewohnten Zeit von 10 bis 14 Uhr zur Verfügung.

herunterladen >

Kommunalwahl
  • Pressemitteilung: 08.04.2020
  • PDF (23.56 KB)

weiterführendes PDF: Kreiswahlausschuss stellt Ergebnis fest Kreiswahlausschuss stellt Ergebnis fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 3. April 2020 die Ergebnisse der Wahlen zum Landrat sowie zum Kreistag festgestellt. Die jeweiligen Ergebnisse können unter www.lra-toelz.de abgerufen werden oder sind am Haupteingang des Landratsamtes in Bad Tölz öffentlich ausgehängt.

herunterladen >

Diagramm Infizierte_Genesene am 07.04.2020
  • Pressemitteilung: 07.04.2020
  • PDF (294.79 KB)

weiterführendes PDF: 16 weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis 16 weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind 16 weitere bestätigte Coronavirus-Fälle hinzugekommen. Insgesamt haben sich nun 288 Personen im Landkreis mit dem Virus infiziert. 13 Personen befinden sich nach wie vor in stationärer Behandlung, die übrigen Personen halten sich zu Hause in Isolation auf. Unverändert müssen drei Erkrankte beamtet werden. Von den Gesamtinfizierten sind 169 Personen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 06.04.2020
  • PDF (65.30 KB)

weiterführendes PDF: Aktivsenioren bieten Existenzgründerberatung per Videokonferenz an Aktivsenioren bieten Existenzgründerberatung per Videokonferenz an

Aufgrund der Corona-Infektionsgefahr finden nunmehr die Beratungsgespräche bis auf weiteres per Videokonferenz statt. Die nächste kostenlose Einzelberatung findet am Donnerstag, 16. April 2020 statt. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Landkreis-Wirtschaftsförderung, Telefon 08041/505-288 oder -204 oder wifoe@lra-toelz.de.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 06.04.2020
  • PDF (294.53 KB)

weiterführendes PDF: 272 Corona-Infizierte im Landkreis 272 Corona-Infizierte im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen werden heute Nachmittag insgesamt 272 mit Covid-19 infizierte Personen gezählt und somit um 6 Personen mehr zum Sonntag. 13 Personen befinden sich in stationärer Behandlung, die übrigen 259 Personen befinden sich zu Hause in Isolation. Drei Erkrankte werden nach wie vor beamtet. Von den Gesamtinfizierten sind 147 aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 05.04.2020
  • PDF (705.49 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten steigt auf 266 Zahl der Infizierten steigt auf 266

Aktuell sind am Sonntag, 5. April 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 266 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das sind fünf Personen mehr als gestern. 14 Personen werden stationär behandelt, 252 Personen befinden sich zuhause in Isolation. Drei Erkrankte werden nach wie vor beatmet. Von den 266 Gesamtinfizierten wurden 127 Personen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Leider sind im Landkreis 2 Todesfälle zu verzeichnen, sie sind an dem Coronavirus verstorben.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 04.04.2020
  • PDF (25.03 KB)

weiterführendes PDF: Fallzahlen 4. April 2020: 261 Infizierte insgesamt, 126 gelten genesen Fallzahlen 4. April 2020: 261 Infizierte insgesamt, 126 gelten genesen

Von den inzwischen 261 nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen befinden sich aktuell 14 Personen in stationärer Behandlung, drei werden beatmet (Stand Samstag, 4. April 2020). 126 der 261 infizierten Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 03.04.2020
  • PDF (307.43 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten steigt auf 237 Personen Zahl der Infizierten steigt auf 237 Personen

Aktuell sind am Freitag, 3. April 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshause 237 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das sind elf Personen mehr als gestern. 222 befinden sich zuhause in Isolation, 15 Personen werden stationär behandelt. Drei Erkrankte werden nach wie vor beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 02.04.2020
  • PDF (286.14 KB)

weiterführendes PDF: 228 infizierte Personen im Landkreis 228 infizierte Personen im Landkreis

Am heutigen Donnerstag, 2. April 2020 (Stand 13.45 Uhr) sind 228 nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 15 Personen sind in stationärer Behandlung, drei davon werden beatmet. Bereits 78 Personen konnten aus der Quarantäne entlassen werden, sie gelten als genesen.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 02.04.2020
  • PDF (61.66 KB)

weiterführendes PDF: Hegeschau für den nördlichen Landkreis abgesagt Hegeschau für den nördlichen Landkreis abgesagt

Die untere Jagdbehörde im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen weist darauf hin, dass die am Samstag, 4. April 2020 geplante Hegeschau für den Nordlandkreis beim Gasthaus Holzwirt in Ascholding, abgesagt ist.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 01.04.2020
  • PDF (310.45 KB)

weiterführendes PDF: 188 Infizierte Personen, 66 aus der Quarantäne entlassen 188 Infizierte Personen, 66 aus der Quarantäne entlassen

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. 188 Personen sind am heutigen Mittwoch, 1. April 2020 nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 171 befinden sich in häuslicher Isolation, 17 Personen sind in stationärer Behandlung. Bei sechs Erkrankten ist der Zustand kritisch. Bereits 66 Personen konnten aus der Quarantäne entlassen werden, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 01.04.2020
  • PDF (144.95 KB)

weiterführendes PDF: Selbst genähte Masken, um andere nicht anzustecken Selbst genähte Masken, um andere nicht anzustecken

Die vom bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger angekündigten Stoffe für das Nähen von Mund- und Nasenbedeckungen sind angekommen und schon wieder verteilt. Pro Kommune wurden Pakete mit mindestens 50 Laufmetern ausgegeben. Vor Ort können die Städte und Gemeinden den Stoff nun an Freiwillige, die sich bei den jeweiligen Kommunen für das Nähen der Masken zur Verfügung gestellt haben, verteilen. Die Stoffe sind nicht nach medizinischen Kriterien zertifiziert oder freigegeben.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 31.03.2020
  • PDF (290.62 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten steigt auf 177 Zahl der Infizierten steigt auf 177

Mit Stand Dienstag, 31. März 2020, (14 Uhr) sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 177 nachgewiesene Coronafälle gezählt worden. 163 Personen befinden sich in häuslicher Isolation, 14 Personen in stationärer Behandlung. Mittlerweile drei der stationär behandelten Personen werden beatmet.

herunterladen >

Diagramm Corona-Infizierte je 1000 Einwohner
  • Pressemitteilung: 31.03.2020
  • PDF (259.89 KB)

weiterführendes PDF: 162 mit dem Coronavirus infizierte im Landkreis 162 mit dem Coronavirus infizierte im Landkreis

162 Personen werden am heutigen Montag, 30. März 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gezählt. 12 werden stationär behandelt, eine Person wird beatmet, alle anderen halten sich in häuslicher Isolation auf.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 31.03.2020
  • PDF (23.08 KB)

weiterführendes PDF: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 148 Personen sind infiziert Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 148 Personen sind infiziert

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Sonntagnachmittag (29.03.2020) bei 148 Personen. Neun Personen sind in stationärer Behandlung, eine Person wird weiterhin beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 30.03.2020
  • PDF (44.95 KB)

weiterführendes PDF: 162 mit dem Coronavirus Infizierte im Landkreis 162 mit dem Coronavirus Infizierte im Landkreis

Am Montag, 30.3.2020 sind 162 Personen im Landkreis mit dem Coronavirus infiziert. 12 werden stationär behandelt.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 29.03.2020
  • PDF (23.08 KB)

weiterführendes PDF: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 148 Personen sind infiziert Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 148 Personen sind infiziert

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Sonntagnachmittag (29.03.2020) bei 148 Personen. Neun Personen sind in stationärer Behandlung, eine Person wird weiterhin beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 28.03.2020
  • PDF (22.90 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten steigt auf 140 Zahl der Infizierten steigt auf 140

Mit Stand Samstag, 28. März 2020, sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 140 nachgewiesene Coronafälle gezählt worden. 132 Personen befinden sich in häuslicher Isolation, acht Personen in stationärer Behandlung. Eine der stationär behandelten Personen wird weiterhin beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 27.03.2020
  • PDF (123.54 KB)

weiterführendes PDF: 135 infizierte Personen im Landkreis 135 infizierte Personen im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist bei insgesamt 135 Personen das Coronavirus nachgewiesen worden. Das ist der Stand vom heutigen Freitag, 27. März 2020. Sechs Personen werden stationär behandelt, eine Person wird beamtet, alle anderen sind stabil.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 27.03.2020
  • PDF (326.48 KB)

weiterführendes PDF: Hausbesuchsdienst startet ab Montag Hausbesuchsdienst startet ab Montag

In Kooperation von Landratsamt, Feuerwehr und ärztlicher Kreisverband wird ab Montag ein Hausbesuchsdienst Organisiert. Er ist ausschließlich zur ärztlichen Begutachtung von bereits an Covid-19- erkrankten Personen oder für begründete Verdachtsfälle gedacht.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 26.03.2020
  • PDF (62.26 KB)

weiterführendes PDF: 120 Corona-Infizierte im Landkreis 120 Corona-Infizierte im Landkreis

Im Landkreis werden heute Nachmittag, Donnerstag, 26. März 2020 insgesamt 120 mit Covid-19 infizierte Personen gezählt. Vier Personen werden stationär behandelt, die Übrigen befinden sich in häuslicher Isolation. Alle 30 Neuinfizierte - 9 Frauen und 21 Männer, im Alter von 20 bis 79 Jahre sind stabil.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 25.03.2020
  • PDF (61.08 KB)

weiterführendes PDF: 90 Corona-Infizierte im Landkreis 90 Corona-Infizierte im Landkreis

Im Landkreis werden heute Nachmittag, Mittwoch, 25. März 2020 insgesamt 90 mit Covid-19 infizierte Personen gezählt. Fünf Personen werden stationär behandelt, die Übrigen befinden sich in häuslicher Isolation. Alle Betroffenen sind stabil.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 24.03.2020
  • PDF (62.63 KB)

weiterführendes PDF: Insgesamt 74 Fälle im Landkreis Insgesamt 74 Fälle im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind elf weitere bestätigte Coronavirus-Fälle hinzugekommen.

herunterladen >

Eingang der Kfz-Zulassungsstelle Bad Tölz
  • Pressemitteilung: 24.03.2020
  • PDF (66.20 KB)

weiterführendes PDF: Kfz-Zulassung im Landkreis: Vorerst bis einschließlich 3. April keine Terminvergaben an Privatpersonen Kfz-Zulassung im Landkreis: Vorerst bis einschließlich 3. April keine Terminvergaben an Privatpersonen

Die Terminanfragen für Kfz.-Zulassungsvorgänge sind ungebrochen. Bis vorerst einschließlich Freitag, 3. April können keine Termine mehr an Privatpersonen vergeben werden.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 23.03.2020
  • PDF (62.53 KB)

weiterführendes PDF: Insgesamt 63 Fälle im Landkreis Insgesamt 63 Fälle im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind acht weitere bestätigte Coronavirus-Fälle hinzugekommen. Insgesamt haben sich nun 63 Personen im Landkreis mit dem Virus infiziert.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 22.03.2020
  • PDF (216.79 KB)

weiterführendes PDF: Insgesamt 55 Coronavirus-Fälle im Landkreis Insgesamt 55 Coronavirus-Fälle im Landkreis

Seit Samstagnachmittag sind sechs weitere Personen am Coronavirus erkrankt. Die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich nun auf 55 positiv getestete. Die neu Erkrankten haben überwiegen leichte Erkrankungssymptome, alle befinden sich in häuslicher Qurantäne.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 21.03.2020
  • PDF (22.94 KB)

weiterführendes PDF: Insgesamt 49 Fälle im Landkreis Insgesamt 49 Fälle im Landkreis

Die Zahl der Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist bis Samstagnachmittag auf 49 gestiegen. Alle Personen sind stabil, eine Person wird stationär behandelt, alle anderen befinden sich in häuslicher Isolation. Aus der Isolation entlassen wurden drei Personen, sie sind genesen.

herunterladen >

Jugendkommunalwahl 2020
  • Pressemitteilung: 21.03.2020
  • PDF (145.70 KB)

weiterführendes PDF: Erste Ergebnisse der Jugendkommunalwahl liegen vor Erste Ergebnisse der Jugendkommunalwahl liegen vor

Zum ersten Mal hat im Zuge der Kommunalwahlen 2020 in Bayern im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshause mit der Jugendkommunalwahl eine Online-Wahl stattgefunden. Die Initiatoren sind mit der Durchführung sehr zufrieden. Dort, wo es keine Stichwahl gibt, können die Ergebnisse bereits eingesehen werden unter www.kjr-toel.de

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 20.03.2020
  • PDF (149.18 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Fälle steigt im Landkreis auf 38 Zahl der Fälle steigt im Landkreis auf 38

Am Freitagnachmittag liegt die Anzahl nachgewiesener Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bei 38. Alle Patientinnen und Patienten zeigen keine bis milde Symptome und befinden sich nun in häuslicher Isolation.

herunterladen >

Drive in Teststation auf der Flinthöhe
  • Pressemitteilung: 20.03.2020
  • PDF (147.82 KB)

weiterführendes PDF: Drive-In-Station auf der Flinthöhe: Abstrich nur nach Terminvergabe durch das Gesundheitsamt Drive-In-Station auf der Flinthöhe: Abstrich nur nach Terminvergabe durch das Gesundheitsamt

Um sicherzustellen, dass ausschließlich begründete Verdachtsfälle zügig abgestrichen und getestet werden können, ist auf dem Parkplatz der WeeArena auf der Flinthöhe vom Gesundheitsamt Bad TölzWolfratshausen eine Drive-In-Station errichtet worden. Begründete Verdachtsfälle sind Personen, die Symptome zeigen und unmittelbaren Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Wer Kontakt zu einer infizierten Person hatte, aber keine Symptome zeigt, wird nach den aktuellen Vorgaben nicht abgestrichen, soll sich aber 14 Tage in häusliche Isolation begeben.

herunterladen >

Pressemitteilung
  • Pressemitteilung: 20.03.2020
  • PDF (23.05 KB)

weiterführendes PDF: Kreiswahlausschuss stellt vorläufiges Wahlergebnis des Kreistags fest Kreiswahlausschuss stellt vorläufiges Wahlergebnis des Kreistags fest

Der Kreiswahlausschuss hat auf seiner Sitzung am 19.03.2020 das vorläufige Ergebnis der Wahl des Kreistags festgestellt. Die Namen der voraussichtlich Gewählten und der Listennachfolger aus den einzelnen Wahlvorschlägen sowie deren Stimmzahl kann auf unserer Startseite unter www.lra-toelz.de nachgelesen werden. Für die Gewählten beginnt am 19.03.2020 die im Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz festgeschriebene Wochenfrist. Demnach gilt die Wahl als angenommen, wenn der Gewählte sie nicht binnen einer Woche nach Verkündung des vorläufigen Wahlergebnisses schriftlich oder zur Niederschrift beim Landratsamt abgelehnt hat.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 19.03.2020
  • PDF (23.54 KB)

weiterführendes PDF: B 307 auf Höhe der Kaiserwacht gesperrt B 307 auf Höhe der Kaiserwacht gesperrt

Die B 307 wird auf Höhe Kaiserwacht aufgrund der aktuellen Situation (Corona) bis auf weiteres durch eine Schranke gesperrt. Die Zufahrt Richtung Österreich und auch in das Tegernseer Tal ist geschlossen. Eine Fahrt aus dem und in das Isartal ist damit seit ca. 15 Uhr nicht mehr möglich.

herunterladen >

Logo VZ Energieberatung
  • Pressemitteilung: 19.03.2020
  • PDF (94.88 KB)

weiterführendes PDF: Verbraucherzentrale bietet telefonische Energieberatung an Verbraucherzentrale bietet telefonische Energieberatung an

Die persönliche Energieberatung fällt aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus aus, Alternativ können telefonische Beratungsgespräche vereinbart werden. Nächster Termin: 7. April, von 12:45-16:30 Uhr

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 18.03.2020
  • PDF (65.79 KB)

weiterführendes PDF: Neun weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Neun weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind neun weitere bestätigte Coronavirus-Fälle hinzugekommen. Insgesamt haben sich nun 20 Personen im Landkreis mit dem Virus infiziert.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 18.03.2020
  • PDF (65.05 KB)

weiterführendes PDF: Hinweise für Betreiber von Hotels und Beherbergungsbetriebe im Tölzer Land Hinweise für Betreiber von Hotels und Beherbergungsbetriebe im Tölzer Land

Der Betrieb von Hotels und Beherbergungsbetrieben und die Zurverfügungstellung jeglicher Unterkünfte zu privaten touristischen Zwecken ist nunmehr untersagt.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 17.03.2020
  • PDF (71.58 KB)

weiterführendes PDF: Hinweise für Jäger zu Jagdscheinverlängerung Hinweise für Jäger zu Jagdscheinverlängerung

Die Untere Jagdbehörde im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen bittet Verlängerungen für Jagdscheine bevorzugt auf dem Postweg zu beantragen.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Pressemitteilung: 17.03.2020
  • PDF (65.91 KB)

weiterführendes PDF: Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen schließt das Haus - Zugang nur nach vorheriger Terminvereinbarung Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen schließt das Haus - Zugang nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Besucherinnen und Besucher und auch zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes wird das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ab Mittwoch, 18. März bis auf weiteres geschlossen bleiben. Ein Zugang ist dann nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung und in dringenden und unaufschiebbaren Fällen möglich.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 17.03.2020
  • PDF (24.41 KB)

weiterführendes PDF: Wegen Corona: Schuleinschreibung weicht von gewohntem Verfahren ab Wegen Corona: Schuleinschreibung weicht von gewohntem Verfahren ab

Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der damit verbundenen Sondersituation sind im Rahmen der Schuleinschreibung Ausnahmen vom gewohnten Verfahren erforderlich. Die Erziehungsberechtigen melden ihr Kind für das Schuljahr 2020/2021 telefonisch oder schriftlich (auch per Mail) an der Sprengelgrundschule an. Die jeweiligen Grundschulen werden die Erziehungsberechtigten über den genauen Ablauf in den nächsten Tagen informieren.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 17.03.2020
  • PDF (64.09 KB)

weiterführendes PDF: Sperrung der TÖL-1 wegen Arbeiten an der Wasserleitung Sperrung der TÖL-1 wegen Arbeiten an der Wasserleitung

Wegen Arbeiten an der Wasserleitung ist die Kreisstraße TÖL-1 im Bereich Münsing, Ammerlander Hauptstraße zwischen Höhenweg 1 und Ammerlander Hauptstraße 22 von 23. März bis 8. Mai 2020 für den Gesamtverkehr gesperrt.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 16.03.2020
  • PDF (64.63 KB)

weiterführendes PDF: Ein weiterer Coronavirus-Fall im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Sonntag bestätigt Ein weiterer Coronavirus-Fall im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Sonntag bestätigt

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist am Sonntag, 15.03.2020 ein weiterer bestätigter Coronavirus-Fall hinzugekommen.

herunterladen >

Wahlen
  • Pressemitteilung: 15.03.2020
  • PDF (22.73 KB)

weiterführendes PDF: Absage des Pressetermins mit den Kandidaten am Wahlabend Absage des Pressetermins mit den Kandidaten am Wahlabend

Der für heute Abend geplante Pressetermin um 20.30 Uhr im Landratsamt wird abgesagt. Wir folgen damit in Zeiten des Coronavirus der Empfehlung, auf Veranstaltungen zu verzichten, die nicht zwingend notwendig sind und wollen unseren Teil dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu vermeiden.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 14.03.2020
  • PDF (24.01 KB)

weiterführendes PDF: Zahl der Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen steigt auf insgesamt zehn Zahl der Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen steigt auf insgesamt zehn

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind seit Freitagabend vier weitere Fälle hinzugekommen. Insgesamt haben sich nun zehn Personen aus dem Landkreis nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

herunterladen >

Telefon, Contact
  • Pressemitteilung: 13.03.2020
  • PDF (125.56 KB)

weiterführendes PDF: Das Bürgertelefon des Landratsamtes ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr erreichbar Das Bürgertelefon des Landratsamtes ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr erreichbar

Das Landratsamt hat für Samstag, 14. März 2020 und Sonntag, 15. März 2020 ein Bürgertelefon von 10 bis 12 Uhr unter Telefon 08041 505-595 eingerichtet. Für die Abklärung medizinischer Symptome sollen sich Bürgerinnen und Bürger weiter unter Telefon 116 117 an den Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung oder an Ihren Hausarzt wenden.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 13.03.2020
  • PDF (139.67 KB)

weiterführendes PDF: Presseinformation: Absage des Gründerstammtisches am 19. März 2020 und der Versammlung der Niederwildhegegemeinschaften Presseinformation: Absage des Gründerstammtisches am 19. März 2020 und der Versammlung der Niederwildhegegemeinschaften

Der Gründerstammtisch am 19. März sowie die Versammlungen der Niederwildhegegemeinschaften von 16. bis 19. März werden abgesagt.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 13.03.2020
  • PDF (64.77 KB)

weiterführendes PDF: Zwei weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - Insgesamt nun 6 Fälle Zwei weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - Insgesamt nun 6 Fälle

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind heute zwei weitere bestätigte Coronavirus-Fälle hinzugekommen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 13.03.2020
  • PDF (153.94 KB)

weiterführendes PDF: Informationen zu den aktuellen Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus Informationen zu den aktuellen Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus

Ministerpräsident Dr. Markus Söder und seine Ministerkollegen haben heute in einer Pressekonferenz verschiedene Maßnahmen bekanntgegeben, mit denen eine Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden soll und insbesondere Risikogruppen geschützt werden sollen. Vorbehaltlich der Allgemeinverfügung, die Stand 15.30 Uhr noch nicht vorliegt, hat das Landratsamt einige Maßnahmen auf Basis der Pressekonferenz zusammengefasst.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 12.03.2020
  • PDF (64.41 KB)

weiterführendes PDF: Wegen Coronavirus für morgen (13. März) keine Schulschließungen angezeigt Wegen Coronavirus für morgen (13. März) keine Schulschließungen angezeigt

Sollte es jedoch zu Schulschließungen kommen, ruft das Gesundheitsamt dazu auf, die Kinder nicht von Personen der Risikogruppe wie beispielsweise von den Großeltern betreuen zu lassen.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 12.03.2020
  • PDF (65.29 KB)

weiterführendes PDF: Zwei weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - Insgesamt nun 4 Fälle Zwei weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - Insgesamt nun 4 Fälle

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind zu den gestrigen zwei Fällen weitere zwei hinzugekommen.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 12.03.2020
  • PDF (65.43 KB)

weiterführendes PDF: Tölzer Land Tourismus: Zentrale Informationsseite zum Corona-Virus für Gäste und die Tourismuswirtschaft Tölzer Land Tourismus: Zentrale Informationsseite zum Corona-Virus für Gäste und die Tourismuswirtschaft

Tölzer Land Tourismus hat für Gäste und Beherbergungsbetriebe einige weiterführende Links u. a. zum Reiserecht und Seiten der DEHOGA zusammengestellt.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 11.03.2020
  • PDF (63.96 KB)

weiterführendes PDF: Eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet Eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wurde zwischenzeitlich eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet.

herunterladen >

Coronavirus
  • Pressemitteilung: 11.03.2020
  • PDF (164.99 KB)

weiterführendes PDF: Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nachgewiesen Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nachgewiesen

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist am 11. März 2020 das Coronavirus (SARS-CoV-2) bei einem knapp über 50-Jährigen nachgewiesen worden. Der Patient zeigt aktuell keine Symptome und bleibt in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ruft dazu auf, den Kontakt zu Personen der Risikogruppen zu vermeiden.

herunterladen >

S-Bahn-Positionspapier mit Forderungen der MVV-Verbundlandkreise wird an Bayerns Verkehrsministerin übergeben
  • Pressemitteilung: 09.03.2020
  • PDF (244.61 KB)

weiterführendes PDF: MVV-Landkreise übergeben S-Bahn-Positionspapier an Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer MVV-Landkreise übergeben S-Bahn-Positionspapier an Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer

Wenige Tage nach ihrem Amtsantritt übergaben die Landräte der MVV-Verbundlandkreise heute der neuen bayerischen Verkehrsministerin Kerstin Schreyer die Fortschreibung des Positionspapiers „Zukunftsperspektiven für den Schienenpersonennahverkehr aus Sicht der Verbundlandkreise“. Josef Niedermaier betont

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 07.03.2020
  • PDF (452.45 KB)

weiterführendes PDF: Bayerisches Gesundheitsministerium erlässt Coronavirus-Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen u Bayerisches Gesundheitsministerium erlässt Coronavirus-Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen u

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Das Bayerische Gesundheitsministerium hat im Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus und dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Coronavirus-Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen, Kindertagesstätten, Kindertagespflegestellen und Heilpädagogische Tagesstätten für Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten wie Südtirol erlassen. Demzufolge dürfen Schüler und Kindergartenkinder zum Beispiel nach ihrer Rückkehr aus Südtirol für 14 Tage nicht in die Schule bzw. Einrichtung.

herunterladen >

Pressemitteilung
  • Pressemitteilung: 06.03.2020
  • PDF (303.47 KB)

weiterführendes PDF: Josefifest am Reutberg wird abgesagt Josefifest am Reutberg wird abgesagt

Das Josefifest am Kloster Reutberg, Gemeinde Sachsenkam, vom 13. bis 22. März 2020 wird abgesagt, um der Verbreitung des Coronavirus an dieser Stelle keinen Vorschub zu leisten. Gemeinsam haben Gesundheitsamt, Landratsamt und August Maerz, Vorstandsvorsitzender der Klosterbrauerei Reutberg, die Situation am Freitagvormittag, 6. März 2020, abgewogen. Man kam zu dem Schluss, dass die Durchführung der Veranstaltung mit einem großen Einzugsgebiet äußerst risikobehaftet ist. Ebenfalls abgesagt wurde das Electric-Winter-Festival in Lenggries am 21. März.

herunterladen >

Gartenabfälle
  • Pressemitteilung: 06.03.2020
  • PDF (86.63 KB)

weiterführendes PDF: Gartenabfälle und Schnittgut umweltfreundlich entsorgen Gartenabfälle und Schnittgut umweltfreundlich entsorgen

Vielerorts sind Aufräumarbeiten im Garten, auf Feld und Flur oder im Wald durch Hobbygärtner und Landwirte bereits im Gange. Und immer wieder stellt sich die Frage, wohin mit den Gartenabfällen?

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 04.03.2020
  • PDF (84.59 KB)

weiterführendes PDF: Gründerstammtisch startet am 19. März im Landratsamt - Anmeldung ab sofort möglich Gründerstammtisch startet am 19. März im Landratsamt - Anmeldung ab sofort möglich

Gründen ist ein spannender Schritt im Leben. Nicht immer treffen Gründerinnen und Gründer auf Verständnis in ihrem Umfeld. Daher ist der Austausch mit Gleichgesinnten sehr wichtig. Die Reihe Gründer-Stammtisch startet am 19. März 2020, 18.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Landratsamts Bad Tölz.

herunterladen >

Sie sind nicht alleine - Hilfen bei Schwangerschaft
  • Pressemitteilung: 28.02.2020
  • PDF (125.21 KB)

weiterführendes PDF: Einladung zum Pressegespräch über den Start der Hebammensprechstunde Einladung zum Pressegespräch über den Start der Hebammensprechstunde

Ab 1. April 2020 werden vier Hebammen eine Hebammensprechstunde in den Räumen der Asklepios Stadtklinik anbieten. Um den Medienvertreterinnen und - Vertretern die Details zu erläutern, laden wir sie am Mittwoch, 4. März 2020 um 10.30 Uhr in den Besprechungsraum am Büro des Landratsamtes, Prof.-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz zum Pressegespräch ein. Ein kleiner Hinweis zum Ablauf: Um 10.30 Uhr werden wir mit einem Foto beginnen

herunterladen >

Wahlbenachrichtigung
  • Pressemitteilung: 27.02.2020
  • PDF (128.04 KB)

weiterführendes PDF: Einladung zum Pressetermin am Wahlabend - abgesagt Einladung zum Pressetermin am Wahlabend - abgesagt

Sie möchten die Stimmen der Kandidatin und der Kandidaten für das Amt des Landrats noch am Wahlabend einfangen? Dann kommen Sie ins Landratsamt, wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien am Sonntag, 15. März um 20.30 in den Sitzungssaal des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen ein. Von den insgesamt fünf Kandidaten haben Filiz Cetin, Sebastian Englich, Klaus Koch und der aktuelle Amtsinhaber, Josef Niedermaier, ihr Kommen zugesagt.

herunterladen >

Medizin
  • Pressemitteilung: 27.02.2020
  • PDF (173.07 KB)

weiterführendes PDF: Information zum Coronavirus Information zum Coronavirus

Das Coronavirus ist nun seit ein paar Tagen zurück in Deutschland. Das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ist beständig in Kontakt mit dem Gesundheitsministerium, der integrierte Leitstelle, niedergelassenen Ärzten aber auch mit den Gemeinden. Ein konkreter Verdachtsfall lag bislang nicht vor. Ein Test bei einer Kontaktperson wurde jedoch durchgeführt, das Ergebnis war sowohl beim ersten als auch zweiten Abstrich negativ.

herunterladen >

Prüfung bestanden!
  • Pressemitteilung: 20.02.2020
  • PDF (64.54 KB)

weiterführendes PDF: Prüfung bestanden Prüfung bestanden

Drei Auszubildende und eine Beamtenanwärterin haben ihren Abschluss in der Tasche. Landrat Josef Niedermaier hat zur bestandenen Prüfung herzlich gratuliert.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 20.02.2020
  • PDF (65.84 KB)

weiterführendes PDF: Beratung für Existenzgründer Beratung für Existenzgründer

Das nächste Beratungsangebot der Aktivsenioren findet am 5. März statt.

herunterladen >

Plakat zum Film Sternstunde ihres Lebens
  • Pressemitteilung: 19.02.2020
  • PDF (85.68 KB)

weiterführendes PDF: Vorankündigung: Filmvorführung "Sternstunde ihres Lebens" am 5. März im Marionettentheater Bad Tölz Vorankündigung: Filmvorführung "Sternstunde ihres Lebens" am 5. März im Marionettentheater Bad Tölz

Anlässlich der derzeit im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen laufenden Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“, empfiehlt die Gleichstellungsbeauftragte Karin Weiß am Donnerstag, 5. März um 18 Uhr im Marionettentheater Bad Tölz den Film „Sternstunde ihres Lebens“ anzusehen.

herunterladen >

Stapelweise Stimmzettel stehen vorm stellvertretenden Wahlleiter Wolfgang Knott
  • Pressemitteilung: 19.02.2020
  • PDF (128.15 KB)

weiterführendes PDF: Druckfrisch: Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahl Druckfrisch: Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahl

Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Städte und Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am heutigen Mittwoch die Stimmzettel für die Wahl zum Landrat und den Kreistag beim stellvertretende Wahlleiter, Wolfgang Knott, abholen, dann ist die Druckfarbe quasi noch frisch. Insgesamt wurden 105 000 Stimmzettel jeweils für die Wahl des Landrats und die Wahl des Kreistags gedruckt.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 19.02.2020
  • PDF (62.27 KB)

weiterführendes PDF: Faschingsdienstag: Landratsamt ab 12 Uhr geschlossen Faschingsdienstag: Landratsamt ab 12 Uhr geschlossen

Am Faschingsdienstag (25.2.) endet für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vieler bayerischer Behörden die Dienstzeit bereits um 12 Uhr. Dies gilt auch für das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen mit all seinen Außenstellen.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 18.02.2020
  • PDF (62.73 KB)

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Das nächste Beratungsmöglichkeit besteht am 3. März.

herunterladen >

In Sachen Walchensee-Konzept beim Gespräch bei Innenstaatssekretär Gerhard Eck
  • Pressemitteilung: 17.02.2020
  • PDF (148.41 KB)

weiterführendes PDF: Entlastung für die Region am Walchensee: Umsetzung weiterer Maßnahmen wurden mit Staatssekretär diskutiert Entlastung für die Region am Walchensee: Umsetzung weiterer Maßnahmen wurden mit Staatssekretär diskutiert

14 Maßnahmen wurden für das Walchensee-Konzept vor einem Jahr beschlossen. Innenstaatssekretär Gerhard Eck, MdL, hatte im Herbst 2019 zugesagt, die Verwirklichung des Walchensee-Konzeptes zu unterstützen. Zum Gespräch hatter er nun die betroffenen Gemeinden Kochel a. See und Jachenau, Vertreter des Landratsamts Bad Tölz-Wolfratshausen, der Bayerischen Staatsforsten, der Regierung von Oberbayern und der Polizei eingeladen.

herunterladen >

Illegale Abfallentsorgung
  • Pressemitteilung: 12.02.2020
  • PDF (210.83 KB)

weiterführendes PDF: Illegale Abfallentsorgung zwischen Peretshofen und Einöd Illegale Abfallentsorgung zwischen Peretshofen und Einöd

Einfach Müll in der Landschaft entsorgen ist verboten und kein Kavaliersdelikt – und trotzdem ist es mal wieder passiert. So geschehen an Verbindungsstraße zwischen Peretshofen und Einöd. Bislang unbekannte Täter haben hier neben einem Bürostuhl, Ski und Schrankteilen auch Altreifen, Metallfässer und weiteren Sperrmüll unerlaubt entsorgt. Wer dabei ertappt wird, muss mitunter mit einem hohen Bußgeld rechnen.

herunterladen >

Bayerische Experten sprechen zur Digitalisierung im Tourismus am Tourismustag in Wilhelmshaven
  • Pressemitteilung: 12.02.2020
  • PDF (128.18 KB)

weiterführendes PDF: Tölzer Land eCoach am Tourismustag der Nordsee Tölzer Land eCoach am Tourismustag der Nordsee

Fit für die Digitalisierung? Diese Frage stellte sich auch der Tourismus im Hohen Norden kürzlich am Tourismustag in Wilhelmshaven und hat sich hierfür Expertise aus Bayern geholt: Holger Lortz von Tölzer Land Tourismus und die selbstständige Kommunikationswissenschaftlerin Anja Reinhardt hielten Vorträge zum Thema.

herunterladen >

Feuerwehrschlauch
  • Pressemitteilung: 11.02.2020
  • PDF (208.73 KB)

weiterführendes PDF: Akkubrand am Morgen in Gelting - Brand am Vormittag gelöscht – Keine Gefahr für die Bevölkerung Akkubrand am Morgen in Gelting - Brand am Vormittag gelöscht – Keine Gefahr für die Bevölkerung

In einer Firma in Gelting schmorte heute Morgen, 11. Februar 2020 ein großer Batteriecontainer mit LithiumIonen-Akkus. Der Brand ist gelöscht. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit. Die Ursache für den Ausbruch des Brandes ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Personenschaden gab es keinen. Aktuell geht man von einer technischen Ursache aus. Angaben zum Sachschaden sind derzeit noch nicht möglich.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 11.02.2020
  • PDF (308.38 KB)

weiterführendes PDF: Jugend-Kommunalwahl 2020 erstmals digital Jugend-Kommunalwahl 2020 erstmals digital

Das Jahr 2020 ist Kommunalwahl-Jahr und die Arbeitsgruppe Jugendarbeit zum Thema „Wahlen“ hat sich für die Kommunalwahl eine besondere Stimmabgabemöglichkeit für die Landkreisjugendlichen zwischen 12 und unter 18 Jahren überlegt. Diesmal soll ihnen ermöglicht werden, auf Kreis- und Gemeindeebene insgesamt vier Mal abzustimmen – inhaltlich in der gleichen Form wie die Erwachsenen, methodisch aber neu: Die Jugendlichen werden ihre Stimmen digital abgeben.

herunterladen >

Presseeinladung
  • Pressemitteilung: 11.02.2020
  • PDF (309.53 KB)

weiterführendes PDF: Presseeinladung: Sitzung des Planungsausschusses der Region Oberland am 20. Februar in Beuerberg Presseeinladung: Sitzung des Planungsausschusses der Region Oberland am 20. Februar in Beuerberg

Zur öffentlichen Sitzung hat Verbandsvorsitzender Landrat Josef Niedermaier die Mitglieder des Planungsausschusses der Region Oberland am Donnerstag, 20. Februar 2020 um 9.30 Uhr in den Saal des Gasthauses Zur Mühle in Beuerberg (Loisachweg 47, 82547 Eurasburg-Beuerberg) eingeladen. Zu dieser letzten Sitzung des Planungsausschusses in der Amtsperiode 2014 - 2020 sind Medienvertreterinnen und -vertreter ebenfalls eingeladen.

herunterladen >

Berufsschule Bad Tölz
  • Pressemitteilung: 10.02.2020
  • PDF (23.40 KB)

weiterführendes PDF: Schule findet am Dienstag statt Schule findet am Dienstag statt

Der Unterricht findet an den Schulen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Dienstag, 11.02.2020 statt. Die Koordinierungsgruppe witterungsbedingter Unterrichtsausfall entschied dies am späten Nachmittag.

herunterladen >

Pressemitteilung
  • Pressemitteilung: 09.02.2020
  • PDF (23.79 KB)

weiterführendes PDF: Schulausfall an allen staatlichen Schulen im Landkreis am 10. Februar Schulausfall an allen staatlichen Schulen im Landkreis am 10. Februar

Im gesamten Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen entfällt witterungsbedingt an allen staatlichen Schulen am Montag, 10. Februar 2020 der Schulunterricht. Diese Regelung gilt nicht für Privatschulen, diese treffen die Entscheidung für Unterrichtsausfälle in Eigenverantwortung. Kinder, die trotzdem zu den Schulen kommen, werden dort betreut. Entschieden wurde dies durch die Koordinierungsgruppe der Regierung von Oberbayern.

herunterladen >

Pressemitteilung

Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt

Pressemitteilung: 07.02.2020

Pressemitteilung vom 07.02.20

Wer plant, Hecken, Gebüsche und Bäume, die außerhalb des Waldes bzw. gärtnerisch genutzter Grundflächen oder außerhalb von Hausgärten stehen, zu fällen, muss auf die Fristen achten. Regelungen dazu sind im Bundesnaturschutzgesetz festgehalten. …mehr
  • Pressemitteilung: 31.01.2020
  • PDF (126.29 KB)

weiterführendes PDF: Einladung zum Pressegespräch zur Jugendkommunalwahl - neuer Termin Einladung zum Pressegespräch zur Jugendkommunalwahl - neuer Termin

In Kürze werden die Unterlagen an die Jugendlichen von zwölf bis 17 Jahren der an der Jugendkommunalwahl 2020 teilnehmenden Gemeinden versandt. Wir nehmen dies zum Anlass und laden Sie zum Pressegespräch am Dienstag, 11. Februar 2020 um 11 Uhr im Besprechungsraum Büro des Landrats, Zimmer 2.049 ein.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 29.01.2020
  • PDF (101.22 KB)

weiterführendes PDF: Förderanträge für Selbsthilfegruppen im Gesundheitsbereich können noch bis 15. Februar 2020 gestellt werden Förderanträge für Selbsthilfegruppen im Gesundheitsbereich können noch bis 15. Februar 2020 gestellt werden

Der Aufruf geht an alle Selbsthilfegruppen in den oben genannten Landkreisen, die sich um Themen aus dem Gesundheitsbereich kümmern, auch für das laufende Jahr einen Förderantrag zu stellen.

herunterladen >

Innovationspreis Bayern 2020
  • Pressemitteilung: 29.01.2020
  • PDF (142.19 KB)

weiterführendes PDF: Bewerbung für Innovationspreis Bayern läuft bis 3. April Bewerbung für Innovationspreis Bayern läuft bis 3. April

Gemeinsam loben das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, der Bayerische Industrie- und Handelskammertags sowie die Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern den Innovationspreis Bayern 2020 aus. Mit ihm werden besonders erfolgreiche Innovationen bayerischer Unternehmen ausgezeichnet. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen appelliert an die Unternehmen, sich zu bewerben.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 28.01.2020
  • PDF (61.15 KB)
  • Pressemitteilung: 24.01.2020
  • PDF (66.09 KB)

weiterführendes PDF: Beratung für Existenzgründer Beratung für Existenzgründer

Das nächste Beratungsangebot der Aktivsenioren für Existenzgründer findet am 6.Februar statt.

herunterladen >

"Die Mütter des Grundgesetzes"
  • Pressemitteilung: 22.01.2020
  • PDF (88.45 KB)

weiterführendes PDF: Ausstellung erinnert an die Mütter des Grundgesetzes Ausstellung erinnert an die Mütter des Grundgesetzes

Eine Ausstellung (ab 4.2.) im Foyer des Landratsamtes in Bad Tölz zeichnet auf 17 Tafeln das Leben und Wirken der Frauen nach und würdigt das politische Engagement, das die vier Mütter des Grundgesetzes in den ersten Jahren der Bundesrepublik gezeigt haben.

herunterladen >

Logo VZ Energieberatung
  • Pressemitteilung: 22.01.2020
  • PDF (62.74 KB)

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Die nächste Beratungsmöglich besteht am Dienstag, 4. Februar.

herunterladen >

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen präsentiert sich auf der Grünen Woche
  • Pressemitteilung: 18.01.2020
  • PDF (103.79 KB)

weiterführendes PDF: Liebe zur Tourismusregion geht durch den Magen Liebe zur Tourismusregion geht durch den Magen

Tölzer Land präsentiert sich mit der Klosterbrauerei Reutberg und den Nachbarn vom Tegernsee und Pfaffenwinkel auf der Grünen Woche in Berlin. Mit dabei war auch der Landrat des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen, Josef Niedermaier.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 14.01.2020
  • PDF (97.18 KB)

weiterführendes PDF: Hebammen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erhalten Förderbescheide Hebammen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erhalten Förderbescheide

Insgesamt erhalten 13 Hebammen eine Zuschusszusage für 2019. Damit unterstützen der Freistaat Bayern und der Landkreis die geburtshilfliche Versorgung. Kreisausschuss und Kreistag hatten entsprechende Beschlüsse gefasst.

herunterladen >

Pressemitteilung
  • Pressemitteilung: 13.01.2020
  • PDF (106.54 KB)

weiterführendes PDF: Stellungnahme zur Berichterstattung im Fall Sieber in der ersten Januarwoche Stellungnahme zur Berichterstattung im Fall Sieber in der ersten Januarwoche

Die Aussagen des Insolvenzverwalters Dr. Josef Hingerl in den Ausgaben der Süddeutschen Zeitung (7.1.2020) und des Isar-Loisachboten (9.1.2020) müssen von Seiten des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen deutlich korrigiert werden.

herunterladen >

Bauplan
  • Pressemitteilung: 30.09.2019
  • PDF (38.88 KB)

weiterführendes PDF: Planer- und Architektenworkshop am 12. Dezember Planer- und Architektenworkshop am 12. Dezember

Die Untere Bauaufsichtsbehörde bietet dieses Jahr zum ersten Mal einen Planer- und Architektenworkshop an. Alle Planer und Architekten, die regelmäßig Bauanträge im Landratsamt Bad Tölz- Wolfratshausen einreichen, sollten sich den 12. Dezember 2019 17 Uhr vormerken.Thema werden vor allem die richtigen und vollständigen Bauvorlagen sein.

herunterladen >

  • Pressemitteilung: 11.09.2019
  • PDF (87.12 KB)

weiterführendes PDF: Hebammen im Landkreis Bad Tölz-Wofratshausen erhalten Förderbescheide Hebammen im Landkreis Bad Tölz-Wofratshausen erhalten Förderbescheide

Die Förderbescheide im Rahmen der Zuweisungen des Freistaats Bayern für Hebammen, die im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in der Wochenbettbetreuung tätig sind, wurden dieser Tage versendet. Insgesamt elf Hebammen können sich über eine Zuschusszusage freuen. Damit unterstützen der Freistaat Bayern und der Landkreis die geburtshilfliche Versorgung. Kreisausschuss und Kreistag hatten entsprechende Beschlüsse gefasst.

herunterladen >

Bayerische Ehrenamtskarte
  • Pressemitteilung: 09.08.2019
  • PDF (77.26 KB)

weiterführendes PDF: Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zur Fürther Kirchweih Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zur Fürther Kirchweih

"Backstagetour" mit Übernachtung zu gewinnen! Die Teilnahmefrist endet am 4. September.

herunterladen >

Pressemitteilung

Pressemitteilungen der letzten sechs Monate

Pressemitteilung: 14.03.2018

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der vergangenen sechs Monate. Ältere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Pressearchiv. Für Fragen steht Ihnen unsere Pressestelle im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen gerne zur Verfügung. …mehr

drucken nach oben