Pressemitteilung vom 07.02.20

Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt

Wer plant, Hecken, Gebüsche und Bäume, die außerhalb des Waldes bzw. gärtnerisch genutzter Grundflächen oder außerhalb von Hausgärten stehen, zu fällen, muss auf die Fristen achten. Regelungen dazu sind im Bundesnaturschutzgesetz festgehalten.

Pressemitteilungpixabay hz_westfalen_de

Pressemitteilung

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Wer anstehende Gehölzfällungen und größere Schnittmaßnahmen an Bäumen und Sträuchern erledigen möchte, muss den 1. März im Auge behalten. Denn ab dann gilt wie jedes Jahr das jahreszeitliche Verbot von Gehölzfällungen nach § 39 Bundesnaturschutzgesetz.

Nach § 39 Bundesnaturschutzgesetz ist es in der Vegetationsperiode zwischen 1. März und 30. September verboten, Hecken, lebende Zäune oder Gebüsche abzuschneiden und Bäume, die außerhalb des Waldes bzw. gärtnerisch genutzter Grundflächen oder außerhalb von Hausgärten stehen, zu fällen. Ganzjährig erlaubt sind schonende Form- und Pflegeschnitte oder notwendige Verkehrssicherungsmaßnahmen, die nicht aufzuschieben sind. In üblichen Hausgärten dürfen Bäume ebenfalls das ganze Jahr über gefällt werden. Achtung: Gehölze, in denen Vögel nisten, dürfen nicht gefällt werden. Möglicherweise stehen im Einzelfall weitere Vorschriften einer Fällung entgegen wie beispielsweise Bebauungspläne, Verordnungen zu Schutzgebieten oder Naturdenkmälern.

Der Grund für diese Regelung im Bundesnaturschutzgesetz liegt in den Aktivitäten der Natur von Frühjahr bis Herbst. Die ersten Weidenkätzchen und die Blüten der Obstbäume sind eine wichtige Nahrung für die Bienen. Oft brüten in den Zweigen viele Singvögel in einer Saison mehrmals hintereinander. Auf den Blättern, Nadeln und Zweigspitzen finden sich die Larven der Marienkäfer und auch so manche Schmetterlingsraupe z. B. die des Großen Schillerfalters, des Segelfalters und des Trauermantels. In Spalten und Höhlen älterer Bäume leben Bilche, Fledermäuse, Spechte und Meisen, die hier ihre Jungen großziehen oder sich verstecken. Es ist wichtig, dass all diese Vorgänge möglichst ungestört ablaufen können. Denn die Zeit der Nahrungssuche, Vermehrung und Jungenaufzucht ist entscheidend für die Erhaltung der Artenvielfalt.

Weitere Informationen sind aus dem „Merkblatt zur Fällung von Gehölzen außerhalb des Waldes“ unter https://www.lra-toelz.de/formulare-merkblaetter, Bereich Umwelt zu entnehmen. Dieses ist auch bei allen Gemeinde- und Stadtverwaltungen erhältlich. Fragen beantwortet die Untere Naturschutzbehörde unter Tel. 08041 505-325 oder per E-Mail unter umwelt@lra-toelz.de.

 

(2.215 Z. inkl. LZ)

Pressemitteilungen:

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (134.44 KB)
  • Stand: 27.11.2020 15:18

weiterführendes PDF: Tölzer Löwen: Fünf Spieler positiv getestet, 17 Spieler und Betreuer in Quarantäne Tölzer Löwen: Fünf Spieler positiv getestet, 17 Spieler und Betreuer in Quarantäne

Fünf Spieler der Tölzer Löwen haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Team hatte sich testen lassen, nachdem in der Mannschaft des Gegners vom Sonntag positive Fälle aufgetreten waren. Die fünf infizierten Spieler müssen nun in Isolation, 13 weitere Spieler sowie vier Betreuer müssen als Kontaktpersonen I in Quarantäne.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (31.02 KB)
  • Stand: 27.11.2020 15:17

weiterführendes PDF: Zahlenupdate 27. November 2020, 12 Uhr: 180 Infizierte in Isolation Zahlenupdate 27. November 2020, 12 Uhr: 180 Infizierte in Isolation

Am heutigen Freitag, 27. November 2020, Stand 12 Uhr, sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 180 Personen positiv auf Covid-19 getestet und in Isolation. Etwa 800 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden.

herunterladen >

Corona
  • PDF (85.77 KB)
  • Stand: 26.11.2020 15:51

weiterführendes PDF: Zahlenupdate 26. November 2020, 12 Uhr: 185 Infizierte in Isolation Zahlenupdate 26. November 2020, 12 Uhr: 185 Infizierte in Isolation

Am heutigen Donnerstag, 26. November 2020, Stand 12 Uhr, sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 185 Personen positiv auf Covid-19 getestet und in Isolation. Etwa 900 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden.

herunterladen >

Die KoKi berät - Ein Infoflyer für alle, die bald Eltern werden oder für Eltern von Kindern bis 3 Jahre
  • PDF (84.32 KB)
  • Stand: 26.11.2020 12:13

weiterführendes PDF: KoKi berät in Entwicklungs- und Erziehungsfragen KoKi berät in Entwicklungs- und Erziehungsfragen

Die nächste offene Sprechstunde findet am Dienstag, 1.12.2020 von 9 bis 11 Uhr in der Kinderarztpraxis Dr. Replpoh/Dr. Grundhuber/Dr. Tengg, Markstr. 34 in Bad Tölz statt. Werdende Eltern oder Eltern von Kindern bis drei Jahre können sich anmelden unter Tel. 08041 3854 oder auch einfach nur vorbeikommen. Oder Sie melden sich direkt bei der KoKi unter E-Mail koki@lra-toelz.de oder Tel. 08041 505-421.

herunterladen >

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (65.67 KB)
  • Stand: 26.11.2020 11:47

weiterführendes PDF: Im sozialtherapeutischen Wohnhaus Rosenwinkel in Bad Tölz ein positiver Mitarbeiter Im sozialtherapeutischen Wohnhaus Rosenwinkel in Bad Tölz ein positiver Mitarbeiter

Im sozialtherapeutischen Wohnhaus Rosenwinkel in Bad Tölz ist ein Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle Bewohner der Einrichtung des Real-Verbundes Isarwinkel werden abgestrichen. Ebenso Updates zum Haus Weitblick und der Fachklinik Lenggries.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (31.18 KB)
  • Stand: 25.11.2020 17:39

weiterführendes PDF: Zahlenupdate 25. November 2020, 12 Uhr: 207 Infizierte in Isolation Zahlenupdate 25. November 2020, 12 Uhr: 207 Infizierte in Isolation

Am heutigen Mittwoch, 25. November 2020, Stand 12 Uhr, sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 207 Personen positiv auf Covid-19 getestet und in Isolation. Etwa 1.000 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden.

herunterladen >

Geflügel auf der Wiese
  • PDF (85.62 KB)
  • Stand: 25.11.2020 15:36

weiterführendes PDF: Geflügelpest: Veterinäramt rät zu erhöhter Vorsicht Geflügelpest: Veterinäramt rät zu erhöhter Vorsicht

Das Veterinäramt rät alle Geflügelhalter im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zu erhöhter Wachsamkeit. Grund dafür ist die Verbreitung von Influenzaviren bei Wildvögeln. In den vergangenen Wochen hat sich die Vogelgrippe (Aviäre Influenza HPAI) oder Geflügelpest in weiten Teilen Norddeutschlands ausgebreitet. Am 19. November 2020 hat das Friedrich-Löffler Institut (FLI) nun bei Stockenten im Landkreis Passau das hochansteckende Virus nachgewiesen.

herunterladen >

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (86.52 KB)
  • Stand: 24.11.2020 15:05

weiterführendes PDF: Zahlenupdate 24. November 2020, 12 Uhr: 223 Infizierte in Isolation Zahlenupdate 24. November 2020, 12 Uhr: 223 Infizierte in Isolation

Am heutigen Dienstag, 24. November 2020, Stand 12 Uhr, sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 223 Personen positiv auf Covid-19 getestet und in Isolation. Etwa 1.000 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden und somit um rund 200 Personen weniger als zum Vortag.

herunterladen >

Corona
  • PDF (189.67 KB)
  • Stand: 24.11.2020 13:50

weiterführendes PDF: BRK unterstützt Teststelle des Gesundheitsamtes BRK unterstützt Teststelle des Gesundheitsamtes

Der BRK-Kreisverband Bad Tölz-Wolfratshausen unterstützt seit dieser Woche die Teststelle des Tölzer Gesundheitsamtes im Farchet in Bad Tölz. Gesundheitsamtsleiter Dr. Stephan Gebrande ist froh über die Hilfe der Freiwilligen, denn die Teststelle ist für das Gesundheitsamt das wichtigste Mittel, um schnell und reibungslos Tests zu veranlassen.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (31.66 KB)
  • Stand: 23.11.2020 17:34

weiterführendes PDF: Zahlenupdate 23. November 2020, 12 Uhr: 255 Infizierte in Isolation Zahlenupdate 23. November 2020, 12 Uhr: 255 Infizierte in Isolation

. Am heutigen Montag, 23. November 2020 sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit Stand 12 Uhr 255 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. Etwa 1.200 Personen befinden sich wie bereits gestern in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (24.31 KB)
  • Stand: 22.11.2020 16:05

weiterführendes PDF: Zahlenupdate 22. November 2020, 12 Uhr: 280 Infizierte in Isolation Zahlenupdate 22. November 2020, 12 Uhr: 280 Infizierte in Isolation

Am heutigen Sonntag, 22. November 2020 sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit Stand 12 Uhr 280 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. Etwa 1.200 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden.

herunterladen >

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (62.59 KB)
  • Stand: 20.11.2020 13:25

weiterführendes PDF: Haus Weitblick in Bad Tölz: 7 Patienten und 1 Mitarbeiterin positiv Haus Weitblick in Bad Tölz: 7 Patienten und 1 Mitarbeiterin positiv

Im betreuten Wohnheim Haus Weitblick in Bad Tölz sind insgesamt 7 Patienten und 1 Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Patienten und die Kontaktpersonen 1 sind ihren Zimmern isoliert.

herunterladen >

Karin Weiß, Gleichstellungsbeauftragte und Landrat Josef Niedermaier rufen auf Schau Hin! - Tu was!
  • PDF (87.35 KB)
  • Stand: 20.11.2020 12:17

weiterführendes PDF: Bäckertütenaktion „Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!“ Bäckertütenaktion „Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!“

„Die `Bäckertüten-Aktion´ wird im Landkreis von über 20 Bäckereien samt Filialen und der Bäcker-Innung unterstützt, indem sie ab dem 25. November die Aktionstüten verwenden und so dabei helfen, das Thema sichtbar zu machen“, freut sich Karin Weiß über die Bereitschaft der Betriebe, sich für dieses Thema einzusetzen. „Sie stärken damit Betroffene und helfen Frauen und Männern dabei, sich ein Herz zu fassen und sich Hilfe zu holen.“ Auf den Tüten stehen die Adressen von Notrufnummern von Anlaufstellen bei Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

herunterladen >

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (70.51 KB)
  • Stand: 20.11.2020 10:51

weiterführendes PDF: Update vom 20.11.2020 zum Infektionsgeschehen in der Asylunterkunft in Wolfratshausen Update vom 20.11.2020 zum Infektionsgeschehen in der Asylunterkunft in Wolfratshausen

Die Bewohner der Wolfratshauser Asyl-Unterkunft (Heimgartenstraße 3a) der Regierung von Oberbayern müssen bis Ende November in Quarantäne bleiben. Die 24 Neuinfizierten – davon gehören drei Personen dem Personal an - waren bereits als Kontaktperson 1 vom Gesundheitsamt wegen eines anderen positiven Falles kategorisiert. Aufgrund einer Reihentestung kamen die Neuinfektionen ans Licht. Einige der Betroffenen haben leichte Symptome, der Großteil ist aber derzeit asymptomatisch.

herunterladen >

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (93.29 KB)
  • Stand: 19.11.2020 16:26

weiterführendes PDF: 19.11.2020: Update: Weitere Fälle in Unterkunft in Wolfratshausen 19.11.2020: Update: Weitere Fälle in Unterkunft in Wolfratshausen

In der Unterkunft der Regierung von Oberbayern wurde bei weiteren Personen das Coronavirus nachgewiesen. Insgesamt kamen noch einmal 24 Infizierte hinzu, drei der infizierten Personen gehören dem Personal an.

herunterladen >

Corona
  • PDF (89.43 KB)
  • Stand: 19.11.2020 12:59

weiterführendes PDF: Wochenupdate 19. November 2020, 12 Uhr: 240 Infizierte in Isolation Wochenupdate 19. November 2020, 12 Uhr: 240 Infizierte in Isolation

Am heutigen Donnerstag, 19. November 2020 sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit Stand 12 Uhr 240 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. Etwa 1.000 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, da sie vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft wurden.

herunterladen >

Fertiger Damm im Münsinger Filz
  • PDF (155.59 KB)
  • Stand: 18.11.2020 17:05

weiterführendes PDF: Münsinger Filz: Umfangreiche Arbeiten zur Renaturierung im Herbst abgeschlossen Münsinger Filz: Umfangreiche Arbeiten zur Renaturierung im Herbst abgeschlossen

Im Münsinger Filz sind in diesem Herbst erste umfangreiche Renaturierungsarbeiten abgeschlossen worden. Die Maßnahmen gehören zu einem Projekt des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen, mit dem die Moorlandschaft erhalten bzw. wiederhergestellt werden soll.

herunterladen >

Coronavirus Symbolbild
  • PDF (134.63 KB)
  • Stand: 18.11.2020 15:07

weiterführendes PDF: Update zum Infektionsgeschehen in Asylunterkünften:  Weitere Fälle, aber die Situation ist ruhig Update zum Infektionsgeschehen in Asylunterkünften: Weitere Fälle, aber die Situation ist ruhig

In zwei Asylunterkünften im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gibt es weitere infizierte Personen. Das Gesundheitsamt schätzt die Lage aber als ruhig ein. Denn die zwischenzeitlich sieben weiteren positiv auf das Coronavirus getesteten Bewohner von Asylunterkünften befanden sich zum Zeitpunkt des Abstrichs bereits in Quarantäne, da sie als Kontaktpersonen I von anderen Indexfällen eingestuft und getestet worden waren.

herunterladen >

Corona
  • PDF (88.98 KB)
  • Stand: 17.11.2020 15:25

weiterführendes PDF: Update vom 17.11.2020 zum Infektionsgeschehen an der Rehaklinik Lenggries Update vom 17.11.2020 zum Infektionsgeschehen an der Rehaklinik Lenggries

Nachdem Ende Oktober in der Fachklinik Lenggries für geriatrische Rehabilitation zunächst acht Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, hat sich die Situation bei den Patienten stabilisiert. Hier sind am heutigen Dienstag noch elf Personen mit dem Coronavirus infiziert, ihre Quarantäne endet mit dem kommenden Sonntag.

herunterladen >

Logo der Verbraucherzentrale  (VZ) zur Energieberatung
  • PDF (62.91 KB)
  • Stand: 17.11.2020 12:53

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern bietet am 1. Dezember wieder einen Beratungstermin in Bad Tölz an. Eine Terminvereinbarung ist unter 08041 505-632 erforderlich.

herunterladen >

Baby
  • PDF (86.22 KB)
  • Stand: 16.11.2020 20:05

weiterführendes PDF: Wochenbettbetreuung: Zuschussanträge können noch eingereicht werden Wochenbettbetreuung: Zuschussanträge können noch eingereicht werden

Hebammen können noch bis 1. Dezember 2020 Anträge einreichen, um für 2020 von einer „Sonderzahlung für die Hebammen in der Wochenbettbetreuung“ zu profitieren. Der Freistaat Bayern hat dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen eine Zuwendung in Höhe von knapp 24.600 Euro zugesprochen, der Landkreis stockt dies durch Eigenmittel auf 27.333 Euro auf.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (48.90 KB)
  • Stand: 12.11.2020 21:04

weiterführendes PDF: Wochenupdate 12. November 2020, 12 Uhr - 226 infizierte Personen in Isolation Wochenupdate 12. November 2020, 12 Uhr - 226 infizierte Personen in Isolation

Am heutigen Donnerstag, 12. November 2020 sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit Stand 12 Uhr 226 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. Leider stieg die Zahl derer, die am oder mit dem Coronavirus verstorben sind, gegenüber dem Stand von vergangenem Donnerstag um eine Person auf insgesamt 13.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (134.16 KB)
  • Stand: 11.11.2020 16:45

weiterführendes PDF: Übersicht: Vereinzeltes Infektionsgeschehen in Asylunterkünften im Landkreis Übersicht: Vereinzeltes Infektionsgeschehen in Asylunterkünften im Landkreis

In einzelnen Asylbewerberunterkünften im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind am heutigen 11. November acht Personen das Coronavirus infiziert. Alle Infizierten Personen wurden entweder in andere Einrichtungen abverlegt oder sind in der Unterkunft selbst in Quarantäne. Entschieden wurde dies individuell aufgrund der räumlichen Möglichkeiten vor Ort.

herunterladen >

Bayerische Ehrenamtskarte
  • PDF (66.95 KB)
  • Stand: 11.11.2020 08:21

weiterführendes PDF: Nikolausverlosung für Ehrenamtskartenbesitzer als Zeichen des Danks und der Anerkennung Nikolausverlosung für Ehrenamtskartenbesitzer als Zeichen des Danks und der Anerkennung

Bayerns Sozialministerin Carolina Trautner verlost als Zeichen des Danks und der Anerkennung für den wertvollen Einsatz der Ehrenamtlichen einen Aufenthalt im Bayerischen Staatsbad „Bad Bocklet“. Teilnehmen können ab sofort alle, die im Besitz einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte sind und eine E-Mail mit dem Stichwort „Nikolausverlosung“ und mit Angabe des vollständigen Namens, Anschrift und Telefonnummer an verlosung.ehrenamtskarte@stmas.bayern.de senden.

herunterladen >

Corona
  • PDF (41.46 KB)
  • Stand: 08.11.2020 17:00

weiterführendes PDF: Coronavirus im Wolfratshauser Asylunterkunft Coronavirus im Wolfratshauser Asylunterkunft

In der von der Regierung von Oberbayern betriebenen Flüchtlingsunterkunft in Wolfratshausen, Am Loisachbogen, wurde ein Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet. Das Gesundheitsamt hatte am Samstag, 7. November eine vollständige Quarantäne der Gemeinschaftsunterkunft ausgesprochen. Betroffen davon sind 44 Personen, die durch Mitarbeiter der Regierung von Oberbayern über ihre Quarantäne informiert wurden.

herunterladen >

Plakat zu STADTRADELN 2021
  • PDF (91.67 KB)
  • Stand: 06.11.2020 11:05

weiterführendes PDF: Ergebnis der diesjährigen Stadtradel-Aktion: 500 Radler strampeln knapp 75.000 km Ergebnis der diesjährigen Stadtradel-Aktion: 500 Radler strampeln knapp 75.000 km

500 Radler, 62 Teams, 74.740 gefahrene Kilometer und 11 Tonnen CO2-vermieden – auch dieses Jahr wurde wieder kräftig in die Pedale getreten bei der jährlichen Radl-Kampagne. Das beste Team war der Wassersportverein Bad Tölz mit 13.354 km und das Team „Erdinger Alkoholfrei“ mit den meisten km pro Kopf.

herunterladen >

Community-Maske
  • PDF (71.73 KB)
  • Stand: 05.11.2020 17:15

weiterführendes PDF: Maskenpflicht im Unterricht gilt für alle Jahrgangsstufen Maskenpflicht im Unterricht gilt für alle Jahrgangsstufen

Durch die seit 2. November 2020 geltenden 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) gilt mit Beginn des Schulunterrichts nach den Herbstferien am 9. November 2020 gilt die Maskenpflicht im Unterricht, unabhängig vom 7-Tages-Inzidenzwert, auch am Platz für alle Schularten einschließlich der Grundschulen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

herunterladen >

Corona
  • PDF (88.84 KB)
  • Stand: 05.11.2020 14:59

weiterführendes PDF: Wochenupdate 05.11.2020, 12 Uhr: 138 Infizierte in Isolation Wochenupdate 05.11.2020, 12 Uhr: 138 Infizierte in Isolation

Am heutigen Donnerstag, 5. November sind 138 Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. 92 der Infizierten zeigen Krankheitsanzeichen, 46 sind asymptomatisch. 17 der Infizierten sind in stationärer Behandlung, vier davon intensivmedizinisch, drei Personen müssen beamtet werden.

herunterladen >

Corona
  • PDF (95.01 KB)
  • Stand: 04.11.2020 15:42

weiterführendes PDF: Erste Pandemie-Infektambulanz im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen eingerichtet Erste Pandemie-Infektambulanz im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen eingerichtet

Am Montag, 9. November 2020, nimmt die erste Infektambulanz im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ihre Arbeit auf. Betrieben wird die Infektionsambulanz oder auch Fieberambulanz genannt, auf Initiative und Organisation des Koordinierungsarztes der KVB, dem Münsinger Arzt Dr. Jörg Lohse in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung, der Kreisklinik und der Kreisverwaltung in den Räumen des alten Wolfratshauser Krankenhauses.

herunterladen >

Bildausschnitt vom Flyer zum regionalen Gesprächsforum am 21.11.2020 Zukunft unserer Landwirtschaft
  • PDF (64.47 KB)
  • Stand: 03.11.2020 12:00

weiterführendes PDF: Regionales Gesprächsforum am 21. November in Kochel abgesagt Regionales Gesprächsforum am 21. November in Kochel abgesagt

Das regionale Gesprächsforum zur Zukunft unserer Landwirtschaft und zum Erhalt der Artenvielfalt im Grünland, das am Samstag, 21. November in der Kochler Heimatbühne stattfinden sollte, wird aufgrund der aktuellen Coronasituation abgesagt. Geplant ist, die Veranstaltung im nächsten Jahr am 20.11.2021 nachzuholen.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (27.74 KB)
  • Stand: 30.10.2020 17:09

weiterführendes PDF: Reha-Klinik in Lenggries: acht Personen positiv getestet Reha-Klinik in Lenggries: acht Personen positiv getestet

In der Fachklinik Lenggries für geriatrische Rehabilitation sind insgesamt acht Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie wie auch sechs Kontaktpersonen I wurden isoliert bzw. sind in Quarantäne und daher separiert von den übrigen Patienten untergebracht.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (153.39 KB)
  • Stand: 29.10.2020 16:27

weiterführendes PDF: Wochenupdate 29.10.2020, 14 Uhr: 114 Personen im Landkreis in Isolation Wochenupdate 29.10.2020, 14 Uhr: 114 Personen im Landkreis in Isolation

Am heutigen Donnerstag, 29. Oktober 2020 sind 114 Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. 77 der Infizierten zeigen Krankheitsanzeichen, 37 sind asymptomatisch. Neun der Infizierten werden stationär behandelt, keine Person wird beamtet.

herunterladen >

Corona-Ampel - rote Stufe
  • PDF (78.36 KB)
  • Stand: 25.10.2020 15:32

weiterführendes PDF: Landkreis überschreitet Inzidenzwert von 50 Landkreis überschreitet Inzidenzwert von 50

Im Landkreis ist am heutigen Sonntag, 25. Oktober 2020 der Inzidenzwert von 50Infizierten pro 100.000 EW überschritten. Damit treten ab 26.10.2020 die verschärften Maßnahmen gemäß der 7. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft.

herunterladen >

Vorübergehend kein Unterricht
  • PDF (87.68 KB)
  • Stand: 22.10.2020 16:46

weiterführendes PDF: Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertagesstätte im Landkreis - Entwicklungen vom 22.10.2020 Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertagesstätte im Landkreis - Entwicklungen vom 22.10.2020

Ein Überblick der jüngsten Entwicklungen zum Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertagesstätte im Landkreis.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (87.71 KB)
  • Stand: 22.10.2020 16:44

weiterführendes PDF: Wochen-Update 22.10.2020, 12 Uhr: 69 Infizierte in Quarantäne Wochen-Update 22.10.2020, 12 Uhr: 69 Infizierte in Quarantäne

Am heutigen Donnerstag, 22. Oktober 2020, 12 Uhr sind 69 Personen aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit dem Coronavirus infiziert und daher in Quarantäne. Stationär werden derzeit drei Personen behandelt, müssen jedoch nicht beatmet werden.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • PDF (74.26 KB)
  • Stand: 22.10.2020 10:55

weiterführendes PDF: Beratung für Existenzgründer - Sprechtag am 5. November im Landratsamt Beratung für Existenzgründer - Sprechtag am 5. November im Landratsamt

Die kostenfreien Beratungen der Aktivsenioren werden jetzt wieder im direkten Gespräch angeboten. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 5. November 2020 statt. Eine Anmeldung dafür ist erforderlich.

herunterladen >

Vorübergehend kein Unterricht
  • PDF (151.00 KB)
  • Stand: 21.10.2020 17:12

weiterführendes PDF: Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis

Heute sind dem Gesundheitsamt weitere positive Fälle an Schulen bzw. an der bereits gestern betroffenen Kindertagesstätte Kinderhaus Zwergenland gemeldet worden. Ein Überblick zeigt die jüngsten Entwicklungen von heute.

herunterladen >

Corona-Ampel - gelbe Stufe
  • PDF (155.56 KB)
  • Stand: 21.10.2020 16:49

weiterführendes PDF: Landkreis überschreitet Inzidenzwert von 35 Landkreis überschreitet Inzidenzwert von 35

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Im Landkreis wird am heutigen Mittwoch, 21. Oktober 2020 der Signalwert von 35 Infizierten pro 100.000 EW überschritten. Damit treten ab morgen, Donnerstag, 22.10.2020 die verschärften Maßnahmen gemäß der 7. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft.

herunterladen >

Vorübergehend kein Unterricht
  • PDF (63.38 KB)
  • Stand: 20.10.2020 16:07

weiterführendes PDF: Zwei Gruppen im Kinderhaus Zwergenland in Quarantäne Zwei Gruppen im Kinderhaus Zwergenland in Quarantäne

Im Kinderhaus Zwergenland in Geretsried wurde eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet. In diesem Zusammenhang sind zwei Gruppen der Einrichtung betroffen, insgesamt müssen 19 Kinder in Quarantäne. Sie gilt bis 29. Oktober. Derzeit recherchiert das Gesundheitsamt, ob es weitere Kontakte insbesondere unter den Mitarbeitern des Kinderhauses gibt und wie diese gegebenenfalls zu kategorisieren sind.

herunterladen >

Logo der Verbraucherzentrale  (VZ) zur Energieberatung
  • PDF (62.76 KB)
  • Stand: 20.10.2020 16:08

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet am Dienstag, 3. November 2020 wieder einen Beratungstermin an. Ein Energieberater gibt von 12.45 bis 16.30 Uhr im Landratsamt, Prof.-Max-Lange-Platz 1 allen Verbrauchern kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen. Termine können unter Tel. 08041 505-632 oder am kostenfreien Servicetelefon der Energieberatung der Verbraucherzentralen unter 0800 809 802 400 vereinbart werden.

herunterladen >

Vorübergehend kein Unterricht
  • PDF (116.20 KB)
  • Stand: 20.10.2020 12:49

weiterführendes PDF: 35 Schüler des Gymnasiums Geretsried in Quarantäne 35 Schüler des Gymnasiums Geretsried in Quarantäne

Das Gesundheitsamt hat noch am gestrigen Montagabend 35 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Geretsried darüber informiert, dass sie aufgrund eines positiven Falls in einer neunten Klasse in Quarantäne müssen. Zudem konnten zwischenzeitlich die Lehrkräfte an der Grundschule Dietramszell und Realschule Geretsried in Kontaktpersonen eingestuft werden. In zwei Klassen war hier jeweils ein Fall aufgetreten.

herunterladen >

Kreistag
  • PDF (168.01 KB)
  • Stand: 20.10.2020 12:13

weiterführendes PDF: Haushaltssitzungen verschieben sich Haushaltssitzungen verschieben sich

Der Blick in den Sitzungskalender zeigt, dass sich Corona auch auf die Terminierung der Haushaltseinbringung auswirkt. Weil erst Ende Oktober das Gespräch der kommunalen Spitzenverbände stattfinden wird, geht der Kreisausschuss am 9. November gemeinsam mit der Landkreisverwaltung in Klausur. Den Haushalt wird Landrat Josef Niedermaier dann am 7. Dezember einbringen.

herunterladen >

Vorübergehend kein Unterricht
  • PDF (30.77 KB)
  • Stand: 18.10.2020 15:01

weiterführendes PDF: Zwei weitere Klassen im Landkreis in Quarantäne Zwei weitere Klassen im Landkreis in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen müssen zwei weitere Klassen in Quarantäne, da bei einem Kind des jeweiligen Klassenverbandes das Coronavirus nachgewiesen wurde. Betroffen sind eine erste Klasse der Grundschule Dietramszell mit 17 Schülerinnen und Schülern sowie eine fünfte Klasse der Realschule Geretsried mit 27 Schülerinnen und Schülern.

herunterladen >

Vorübergehend kein Unterricht
  • PDF (152.23 KB)
  • Stand: 16.10.2020 15:53

weiterführendes PDF: Zwölfte Klasse der Freien Waldorf-Schule Isartal geschlossen Zwölfte Klasse der Freien Waldorf-Schule Isartal geschlossen

An der Freien Waldorf-Schule Isartal wurde bei einer Person aus der zwölften Jahrgangsstufe das Coronavirus nachgewiesen. Sie zeigte leichte Symptome. Aufgrund dieses Indexfalls wurde nun die Klasse mit elf Schülerinnen und Schülern geschlossen. Sie sind bis 27. Oktober in Quarantäne. Betroffene Lehrkräfte wurden als Kontaktpersonen II eingestuft und dürfen weiter unterrichten.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (156.00 KB)
  • Stand: 16.10.2020 10:36

weiterführendes PDF: Wochen-Update 15.10.2020, 12 Uhr: 24 Infizierte in Quarantäne Wochen-Update 15.10.2020, 12 Uhr: 24 Infizierte in Quarantäne

Am heutigen Donnerstag, 15. Oktober 2020, 12 Uhr sind 24 Personen aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit dem Coronavirus infiziert und daher in Isolation. Sieben von ihnen sind symptomfrei, alle anderen zeigen Krankheitsanzeichen. Stationär wird derzeit eine Person behandelt - jedoch aufgrund einer Grunderkrankung und nicht wegen des Coronavirus.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (133.55 KB)
  • Stand: 12.10.2020 12:34

weiterführendes PDF: Landrat vereidigt Beamtenanwärter Landrat vereidigt Beamtenanwärter

Vier Beamtenanwärter haben kürzlich ihren Dienst im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen angetreten. Landrat Josef Niedermaier vereidigte Regierungsanwärter Jan Giemsa sowie die Kreis-Beamtenanwärtern Mathias Bolzmacher, Christina Danner und Franziska Stahl und wünschte ihnen alles Gute für ihr duales Studium.

herunterladen >

Logo Wirtschaftsforum Oberland
  • PDF (25.27 KB)
  • Stand: 09.10.2020 14:42

weiterführendes PDF: Neuer Gastro-Guide für das Tölzer Land Neuer Gastro-Guide für das Tölzer Land

Tölzer Land Tourismus legt mit Unterstützung des WirtschaftsForums Oberland e.V. für das kommende Jahr 2021 ein neues Magazin auf. Es richtet sich an Gäste, besonders aber auch an die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises. Noch bis 16.10.2020 kann man sich kostenfreie Anzeigenplätze sichern

herunterladen >

Corona
  • PDF (25.51 KB)
  • Stand: 09.10.2020 14:31

weiterführendes PDF: Zehnte Klasse am Günther-Stöhr-Gymnasium geschlossen Zehnte Klasse am Günther-Stöhr-Gymnasium geschlossen

Am Günther-Stöhr-Gymnasium in Icking ist in einer zehnten Klasse eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden, sie besuchte am 7. Oktober zuletzt die Schule. Deshalb wird die Klasse mit 23 Schülerinnen und Schülern nun bis einschließlich 20. Oktober geschlossen. Die betroffene Person zeigt Symptome.

herunterladen >

Baustelle
  • PDF (22.29 KB)
  • Stand: 09.10.2020 12:57

weiterführendes PDF: B 472 in Höhe Einmündung/Kreuzung Gaißacher Straße und Winet ab 19.10. halbseitig gesperrt B 472 in Höhe Einmündung/Kreuzung Gaißacher Straße und Winet ab 19.10. halbseitig gesperrt

Die Bundesstraße 472 wird von 19. bis 20. Oktober auf Höhe der Einmündung/Kreuzung Gaißacher Straße und Winet halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Grund ist ein Leitungsbau, bei dem die Bundesstraße gequert wird.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (158.29 KB)
  • Stand: 09.10.2020 13:15

weiterführendes PDF: Tölzer Löwen spielen ihr erstes Spiel – Landratsamt ruft zur Einhaltung der Regeln auf Tölzer Löwen spielen ihr erstes Spiel – Landratsamt ruft zur Einhaltung der Regeln auf

Wenn am Freitag zwei Mannschaften des EC Bad Tölz erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie aufs Eis gehen und sich messen, dann ist das nicht nur ein Test für die Spieler. Auch die Fans sind gefordert, denn Voraussetzung dafür, dass das Spiel stattfinden kann, ist ein detailliertes Hygienekonzept. Das Landratsamt ruft dazu auf, sich vorab zu informieren und sich an die Regeln unbedingt zu halten.

herunterladen >

Corona
  • PDF (104.38 KB)
  • Stand: 08.10.2020 12:30

weiterführendes PDF: Wochen-Update Coronafälle im Landkreis, Stand 7.10.2020, 12 Uhr: 15 infizierte Personen in Isolation Wochen-Update Coronafälle im Landkreis, Stand 7.10.2020, 12 Uhr: 15 infizierte Personen in Isolation

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 17. Oktober, Stand 12 Uhr 15 Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Isolation. 13 Betroffene zeigen Symptome, zwei sind asymptomatisch. Niemand ist in stationärer Behandlung.

herunterladen >

Corona
  • PDF (250.54 KB)
  • Stand: 07.10.2020 17:43

weiterführendes PDF: Update 7.10.2020; 16 Uhr - Achte Klasse der Realschule Wolfratshausen ab Mittwoch geschlossen – keine Lehrkraft in Quarantäne Update 7.10.2020; 16 Uhr - Achte Klasse der Realschule Wolfratshausen ab Mittwoch geschlossen – keine Lehrkraft in Quarantäne

Im Zusammenhang mit der Schließung einer achten Klasse an der Realschule Wolfratshausen aufgrund eines Coronafalls hat das Gesundheitsamt heute die ersten Tests vorgenommen. Die zweiwöchige Quarantäne gilt zunächst bis 14. Oktober 2020, da der letzte Kontakt am 1. Oktober stattgefunden hatte.

herunterladen >

Corona
  • PDF (30.21 KB)
  • Stand: 06.10.2020 22:00

weiterführendes PDF: Achte Klasse der Realschule Wolfratshausen ab Mittwoch geschlossen Achte Klasse der Realschule Wolfratshausen ab Mittwoch geschlossen

In einer achten Klasse der Realschule Wolfratshausen wurde bei einem Kind das Coronavirus nachgewiesen. Die gesamte Klasse mit 25 Schülerinnen und Schülern wird geschlossen. Ob weitere Personen wie z.B. Lehrkräfte betroffen sind, ermittelte das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen an diesem Nachmittag, nachdem dort das positive Testergebnis bekannt geworden war.

herunterladen >

Gratulation zum Abschluss und zur Übernahme: Drei Auszubildende starten ins Berufsleben
  • PDF (133.02 KB)
  • Stand: 06.10.2020 21:58

weiterführendes PDF: Gratulation zum erfolgreichen Abschluss Gratulation zum erfolgreichen Abschluss

Vier Nachwuchskräfte sind im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ausgebildet worden und haben erfolgreich die Prüfung bestanden. Drei von ihnen verstärken nun die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Landkreisverwaltung. Johannes Schrafstetter wird künftig im Ausländeramt tätig sein, Stephanie Richter und Christina Achner arbeiten ab sofort in der Führerscheinstelle.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (30.83 KB)
  • Stand: 01.10.2020 21:12

weiterführendes PDF: Wochen-Update: Elf Personen in Quarantäne Wochen-Update: Elf Personen in Quarantäne

Aktuell befinden sich im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen elf Personen in Quarantäne. 623 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Von den elf Personen zeigen drei Krankheitsanzeichen, acht Personen weisen keine Symptome auf. Niemand wird stationär behandelt.

herunterladen >

Plakat zu STADTRADELN 2021
  • PDF (240.70 KB)
  • Stand: 28.09.2020 16:09

weiterführendes PDF: Landkreis radelt wieder für ein gutes Klima Landkreis radelt wieder für ein gutes Klima

Die Landkreise des Oberlandes sind dieses Jahr von Samstag, 3. Oktober bis zum 23. Oktober erstmals alle gemeinsam mit von der Partie bei der Kampagne „STADTRADELN – radeln für ein gutes Klima“. Es geht darum innerhalb von drei Wochen möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln. Anmeldung unter www.stadtradeln.de.

herunterladen >

Corona
  • PDF (136.60 KB)
  • Stand: 24.09.2020 22:16

weiterführendes PDF: Wochenupdate, 24.9.2020, 14 Uhr: 14 Personen in Quarantäne Wochenupdate, 24.9.2020, 14 Uhr: 14 Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 24. September, Stand 14 Uhr 14 Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne. Neun der Betroffenen haben leichte Symptome, fünf Personen sind asymptomatisch, niemand ist in stationärer Behandlung.

herunterladen >

Logo der Verbraucherzentrale  (VZ) zur Energieberatung
  • PDF (30.35 KB)
  • Stand: 24.09.2020 11:23

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet am Dienstag, 6. Oktober 2020 wieder einen Beratungstermin an. Ein Energieberater gibt von 12.45 bis 16.30 Uhr im Landratsamt, Prof.-Max-Lange-Platz 1 allen Verbrauchern kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen. Termine können unter Tel. 08041 505-632 oder am kostenfreien Servicetelefon der Energieberatung der Verbraucherzentralen unter 0800 809 802 400 vereinbart werden.

herunterladen >

Charmant miteinand
  • PDF (146.74 KB)
  • Stand: 22.09.2020 11:50

weiterführendes PDF: Augen auf für den Nutzen des Tourismus für Einwohnerinnen und Einwohner Augen auf für den Nutzen des Tourismus für Einwohnerinnen und Einwohner

Keine Frage, Tourismus ist für die Wirtschaft insbesondere des südlichen Tölzer Landes eine tragende Säule: 335 Mio. EUR Bruttoumsätze pro Jahr, über 4.500 Arbeitsplätze, über 1,5 Mio. Übernachtungen, aber auch über 7 Mio. Tagesausflügler jährlich. Und gerade der Corona-Lockdown hat uns schmerzlich vor Augen geführt, wie das Tölzer Land ohne Tourismus aussieht – aber auch, wie beliebt wir im Sommer bei den Tagesausflüglern waren. Solidarität mit der Tourismuswirtschaft und Wertschätzung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das ist das Hauptziel der Kampagne „#charmantmiteinand im Tölzer Land“.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (95.91 KB)
  • Stand: 22.09.2020 11:46

weiterführendes PDF: Elftklässler des Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium in Quarantäne Elftklässler des Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium in Quarantäne

Die gesamte 11. Jahrgangsstufe des Rainer-Maria-Rilke-Gymnasiums muss ab heute, 22. September 2020 für 14 Tage in Quarantäne, nachdem eine Person der Oberstufe positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Insgesamt sind 75 Schülerinnen und Schüler betroffen, 42 davon wohnen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Auch vier Lehrkräfte sind zunächst in Quarantäne bis geklärt ist, ob sie Kontaktpersonen der Kategorie I oder II sind.

herunterladen >

Corona
  • PDF (149.20 KB)
  • Stand: 21.09.2020 17:33

weiterführendes PDF: Südschule Bad Tölz: Eine Klasse in Quarantäne Südschule Bad Tölz: Eine Klasse in Quarantäne

An der Südschule in Bad Tölz ist seit dem gestrigen Sonntag, 20. September 2020 eine Klasse in Quarantäne. Dies ordnete das Gesundheitsamt an, nachdem es am Sonntag über den positiven Laborbefund informiert worden war. Eine Person des Klassenverbandes war am Donnerstag, 17. September, mit Krankheitsanzeichen beim Kinderarzt vorstellig geworden und abgestrichen worden.

herunterladen >

Corona
  • PDF (67.76 KB)
  • Stand: 17.09.2020 16:07

weiterführendes PDF: Wöchentliches Update, 17. September 2020, 12 Uhr: 8 Personen in Quarantäne Wöchentliches Update, 17. September 2020, 12 Uhr: 8 Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 17. September, Stand 12 Uhr 8 Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne. Fünf der Betroffenen haben leichte Symptome, alle anderen sind asymptomatisch. Keiner muss stationär behandelt werden.

herunterladen >

Gartenabfälle
  • PDF (88.12 KB)
  • Stand: 17.09.2020 09:30

weiterführendes PDF: Gartenabfälle umweltschonend entsorgen Gartenabfälle umweltschonend entsorgen

Mit Einzug des Herbstes fallen wieder Aufräumarbeiten im Garten, auf Feld und Flur oder im Wald durch Gartenbesitzer und Landwirte an. Die weit verbreitete Meinung, dass das Verbrennen der dabei angefallenen pflanzlichen Abfälle die einfachste und günstigste Entsorgungsmöglichkeit darstellt ist schlichtweg falsch und kann sogar unangenehme Konsequenzen haben.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • PDF (74.17 KB)
  • Stand: 17.09.2020 09:27

weiterführendes PDF: Aktivsenioren beraten Existenzgründer Aktivsenioren beraten Existenzgründer

Der nächste Sprechtag der Aktivsenioren für Existenzgründer ist am 1.10.2020 im Landratsamt in Bad Tölz. Eine Anmeldung ist erforderlich.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (70.48 KB)
  • Stand: 16.09.2020 16:11

weiterführendes PDF: Mittelschule Dietramszell: Ein Kind positiv auf Corona getestet Mittelschule Dietramszell: Ein Kind positiv auf Corona getestet

Ein Kind aus der Mittelschule in Dietramszell wurde positiv auf Corona getestet. Am 15.9.2020 wurde das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen über den positiven Befund des Kindes informiert. Da es im infektiösen Zeitraum am Unterricht teilgenommen hat, sind alle Mitschülerinnen und Mitschüler aus der Klasse und 5 Lehrkräfte betroffen.

herunterladen >

Logo Hart am Limit - Abkürzung HaLT
  • PDF (88.68 KB)
  • Stand: 15.09.2020 14:59

weiterführendes PDF: Wettbewerb zur Alkoholprävention läuft bis 15. Oktober – mitmachen lohnt sich Wettbewerb zur Alkoholprävention läuft bis 15. Oktober – mitmachen lohnt sich

Der Wettbewerb „Vorbildhafter Verein“ richtet sich an Vereine aller Art im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, die sich im Bereich Alkoholprävention engagieren. Aufgefordert sind alle, die ein einmaliges Projekt durchführen oder aber auch im Vereinsalltag für bewusstes Verhalten einstehen und dies praktisch umsetzen.

herunterladen >

Landkreis nimmt am bayerweiten Wettbewerb Schulradeln 2020 teil
  • PDF (168.23 KB)
  • Stand: 15.09.2020 11:56

weiterführendes PDF: Rein in die Pedale: Der Landkreis nimmt am bayernweiten Wettbewerb „Schulradeln“ teil Rein in die Pedale: Der Landkreis nimmt am bayernweiten Wettbewerb „Schulradeln“ teil

Zum ersten Mal treten beim „Schulradeln“ Bayerns Schulen untereinander zum Wettradeln an. Vom 3. bis 23. Oktober 2020 können Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern kräftig in die Pedale treten. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer zu erradeln. Die teilnehmenden Schulen treten als Teams gegeneinander an, auch einzelne Klassen ab der 5. Jahrgangsstufe können sich anmelden.

herunterladen >

Baustelle
  • PDF (63.30 KB)
  • Stand: 15.09.2020 09:19

weiterführendes PDF: Sperrung der TÖL 2 Sperrung der TÖL 2

Wegen der Verlegung der Wasserleitung ist die Kreisstraße TÖL 2 im Gemeindebereich Münsing/Ambach auf Höhe Seeuferstraße 2 bis Seeleiten 93 vom 21. September bis 30. November für den Gesamtverkehr halbseitig gesperrt.

herunterladen >

Corona
  • PDF (67.61 KB)
  • Stand: 10.09.2020 15:16

weiterführendes PDF: Wöchentliches Update, 10 September 2020, 12 Uhr: 25 Personen in Quarantäne Wöchentliches Update, 10 September 2020, 12 Uhr: 25 Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 10. September, Stand 12 Uhr 25 Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne. Sieben der Betroffenen haben leichte Symptome, eine Person ist in stationärer Behandlung. Alle anderen sind asymptomatisch.

herunterladen >

Ranger aus Leidenschaft: Sabine Gerg und Hans Adlwarth
  • PDF (174.24 KB)
  • Stand: 08.09.2020 15:25

weiterführendes PDF: Naturschätze im Tölzer Land: Jetzt behüten Ranger die Isar und den Walchensee Naturschätze im Tölzer Land: Jetzt behüten Ranger die Isar und den Walchensee

Aus sieben mach zwölf: Seit diesem Sommer sind die Tölzer Ranger auch am Walchensee im Einsatz – sie lenken die Besucher und schützen die Natur

herunterladen >

Familienpaten
  • PDF (66.40 KB)
  • Stand: 04.09.2020 11:05

weiterführendes PDF: Neue Schulung für Familienpaten startet im September Neue Schulung für Familienpaten startet im September

Am 11. September startet der nächste Kurs, die Ausbildung ist kostenlos. Interessierte können sich ab sofort bei der Fachstelle für Familienförderung unter Tel. 08041 505-423 oder bei diana.eichmueller@lra-toelz.de sowie an den einzelnen Standorten informieren.

herunterladen >

Corona
  • PDF (87.98 KB)
  • Stand: 03.09.2020 16:54

weiterführendes PDF: Wöchentliches Update, 3. September 2020, 12 Uhr: 35 Personen in Quarantäne Wöchentliches Update, 3. September 2020, 12 Uhr: 35 Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 3. September, Stand 12 Uhr 35 Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne. Sechs der Betroffenen haben leichte bis mittelschwere Symptome, alle anderen sind asymptomatisch. Stationär wird niemand behandelt.

herunterladen >

Sirene
  • PDF (66.02 KB)
  • Stand: 03.09.2020 15:00

weiterführendes PDF: Probealarm in Geretsried - Am 10. September heulen bundesweit die Sirenen Probealarm in Geretsried - Am 10. September heulen bundesweit die Sirenen

Am Donnerstag, 10. September findet erstmalig der bundesweite Warntag statt. Pünktlich um 11 Uhr werden zeitgleich in allen 16 Ländern, in den Landkreisen und in den Kommunen mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen und Lautsprecherwagen ausgelöst. Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird in Geretsried die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.

herunterladen >

  • PDF (64.79 KB)
  • Stand: 31.08.2020 13:30

weiterführendes PDF: Prüftermine für Schlagfallen Prüftermine für Schlagfallen

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen weist darauf hin, dass die zentralen Prüftermine am Samstag, 5. September 2020 in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr im Anwesen Eichmühlstraße 28 in Bad Tölz (Fallenprüfer Johann Disl, Tel.: 08041 41589 oder 0160 3601177) oder von 9.00 bis 11.30 Uhr in Deining, Alte Tölzer Straße 14 (Fallprüfer Heinz Repert, Tel.: 08170 1376 oder 0171 7786246) stattfinden.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (93.76 KB)
  • Stand: 27.08.2020 17:01

weiterführendes PDF: Corona-Testzentrum auf der Tölzer Flinthöhe Corona-Testzentrum auf der Tölzer Flinthöhe

Um ein flächendeckendes Testangebot in Bayern zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zur Verfügung zu stellen, hat der Ministerrat beschlossen, in jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt ein „Bayerisches Testzentrum“ einzurichten... Wöchentliches Update 27. August 2020, 12 Uhr: Aktuelle 33 Personen in Quarantäne

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (87.66 KB)
  • Stand: 25.08.2020 17:14

weiterführendes PDF: Landratsamt genehmigt Bauvorhaben an der Banater Straße Landratsamt genehmigt Bauvorhaben an der Banater Straße

Das große Bauvorhaben an der Banater Straße in Geretsried, durch das rund 770 Wohnungen entstehen sollen, hat eine wichtige Hürde genommen: Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen hat bereits wenige Tage nach Erhalt der vollständigen Unterlagen durch die Stadt Geretsried und noch vor Abschluss des Bebauungsplanverfahrens die notwendigen Baugenehmigungen für dieses Mammutprojekt erteilt.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • PDF (73.66 KB)
  • Stand: 21.08.2020 10:12

weiterführendes PDF: Beratung für Existenzgründer Beratung für Existenzgründer

Der nächste Sprechtag der Aktivsenioren für Existenzgründer am 3. September im Landratsamt. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich

herunterladen >

Generalsanierung des Schulzentrums Geretsried
  • PDF (92.26 KB)
  • Stand: 20.08.2020 15:48

weiterführendes PDF: Zahlreiche Ferien-Baustellen an den Landkreisschulen Zahlreiche Ferien-Baustellen an den Landkreisschulen

In nahezu allen in der Trägerschaft des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen stehenden Schulen führen während der Sommerferien die Handwerker Regie. Die Schulferien werden regelmäßig genutzt, um notwendige, insbesondere mit Lärm und Staub verbundene Renovierungs- und Umbauarbeiten durchzuführen, die sich über einen längeren Zeitraum hinweg erstrecken.

herunterladen >

Corona
  • PDF (86.62 KB)
  • Stand: 20.08.2020 15:41

weiterführendes PDF: Wöchentliches Update 20. August 2020, 12 Uhr: Aktuell 14 Personen in Quarantäne Wöchentliches Update 20. August 2020, 12 Uhr: Aktuell 14 Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 20. August, Stand 12 Uhr vierzehn Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne.

herunterladen >

Presseeinladung
  • PDF (85.08 KB)
  • Stand: 20.08.2020 15:06

weiterführendes PDF: Einladung zum Pressegespräch zur Vorstellung des Teilhabekompass und Information zur Zugänglichkeitserfassung Einladung zum Pressegespräch zur Vorstellung des Teilhabekompass und Information zur Zugänglichkeitserfassung

am Dienstag, 25. August 2020 um 11.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes.

herunterladen >

PV-Anlage auf dem Dach des Landratsamtes
  • PDF (238.45 KB)
  • Stand: 19.08.2020 18:27

weiterführendes PDF: Landratsamt deckt Strombedarf mit eigener PV-Anlage Landratsamt deckt Strombedarf mit eigener PV-Anlage

Wenn den ganzen Tag die Rechner im Landratsamt Bad Tölz laufen, dann kommt bei Sonnenschein ein Großteil des Stroms direkt vom Dach. „So könnte man es im Grunde auf den Punkt bringen“, sagt Andreas Süß, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen. Der mit der Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) auf dem Dach des Gebäudes auf der Flinthöhe produzierte Strom kann vollständig vor Ort verbraucht werden, sodass auf einen Batteriespeicher verzichtet wurde.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (67.01 KB)
  • Stand: 19.08.2020 16:05

weiterführendes PDF: Presseeinladung für 1. September Presseeinladung für 1. September

Landrat Niedermaier begrüßt am 1. September vier neue Auszubildende in der Kreisverwaltung.

herunterladen >

Logo der Verbraucherzentrale  (VZ) zur Energieberatung
  • PDF (62.89 KB)
  • Stand: 19.08.2020 15:43

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Das nächste Beratungsangebot findet am 1. September statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

herunterladen >

Kleine Moosjunger - Münsiner Filz
  • PDF (91.09 KB)
  • Stand: 17.08.2020 16:25

weiterführendes PDF: Natürlicher Moorwasserstand im Münsinger Filz wird im Projektgebiet wieder hergestellt Natürlicher Moorwasserstand im Münsinger Filz wird im Projektgebiet wieder hergestellt

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen beginnt in Kürze mit der Renaturierungsmaßnahme im Münsinger Filz. Nachdem im vergangenen Winter auf den Flächen, auf denen die Entwässerungsgräben verschlossen werden können, die Fichten herausgenommen worden waren, werden nun im September und Oktober Gräben verschlossen - überall dort, wo die Eigentümer damit einverstanden sind.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (67.48 KB)
  • Stand: 13.08.2020 14:50

weiterführendes PDF: Wöchentliches Update, 13. August 2020, 12 Uhr: Aktuell sechs positiv Getestete in Quarantäne Wöchentliches Update, 13. August 2020, 12 Uhr: Aktuell sechs positiv Getestete in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 13. August, Stand 12 Uhr sechs Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne.

herunterladen >

Flyer zur Jugendaktion Weil`s ned Wurscht ist
  • PDF (179.74 KB)
  • Stand: 13.08.2020 14:03

weiterführendes PDF: Weil’s ned Wurscht is! Aktion der Lenggrieser Jugendarbeit und der Kreisjugendpflege zur Nachwahl des Lenggrieser Bürgermeisters Weil’s ned Wurscht is! Aktion der Lenggrieser Jugendarbeit und der Kreisjugendpflege zur Nachwahl des Lenggrieser Bürgermeisters

Unter dem Motto „Weil´s ned Wurscht is! – Gib deinen Senf dazu“ richtet die Lenggrieser Jugendarbeit in Kooperation mit der Kreisjugendpflege aktuell einen Aufruf an die jungen Menschen von Lenggries: Über einen Instagram-Account (JuLe_zweipunktnull) und eine Emailadresse (JuLe2.0@gmx.net) können die Jugend-lichen und jungen Erwachsenen ihre Wünsche und Anliegen für ihre Heimatgemeinde äußern.

herunterladen >

Grafik Entwicklung der Einwohnerzahlen seit 1999 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (125.55 KB)
  • Stand: 20.08.2020 12:00

weiterführendes PDF: Einwohnerzahlen zum 31.12.2019: Landkreis hat 127.917 Einwohner Einwohnerzahlen zum 31.12.2019: Landkreis hat 127.917 Einwohner

Das Bevölkerungswachstum im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen setzte sich auch im Jahr 2019 fort. Nach der neuesten Auswertung des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung waren zum 31. Dezember 2019 genau 127.917 Einwohner im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gemeldet. 690 mehr wie ein Jahr zuvor.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (29.06 KB)
  • Stand: 06.08.2020 14:10

weiterführendes PDF: Wochenupdate 6.8.2020, 12 Uhr: Vier positiv Getestete aktuell in Quarantäne Wochenupdate 6.8.2020, 12 Uhr: Vier positiv Getestete aktuell in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 6. August, Stand 12 Uhr vier Personen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, in Quarantäne. Bei zwei der positiv Getesteten handelt es sich um Reiserückkehrer aus den Ländern Mazedonien und Bosnien.

herunterladen >

Äpfel und Birnen
  • PDF (86.44 KB)
  • Stand: 04.08.2020 13:04

weiterführendes PDF: Auf der Suche nach seltenen Apfel- und Birnensorten Auf der Suche nach seltenen Apfel- und Birnensorten

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ist derzeit auf der Suche nach alten Obstbäumen und bittet hierzu die Bevölkerung um Unterstützung. Im Rahmen eines laufenden Obstsortenerhaltungsprojektes, das von sechs Landkreisen entlang des oberbayerischen Alpenvorlandes getragen wird, sollen besonders alte oder seltene Apfel- und Birnensorten vor dem Verschwinden bewahrt und zu neuem Leben erweckt werden.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (150.10 KB)
  • Stand: 03.08.2020 13:01

weiterführendes PDF: Corona im Kindergarten Oberfischbach: Alle betroffenen Kinder und Erzieherinnen zweimal negativ getestet Corona im Kindergarten Oberfischbach: Alle betroffenen Kinder und Erzieherinnen zweimal negativ getestet

Eine positive Nachricht gibt es für alle Kinder und Erzieherinnen, die durch das Gesundheitsamt getestet wurden, nachdem bei einer Erzieherin im Kindergarten Oberfischbach (Gem. Wackersberg, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) das Coronavirus nachgewiesen worden war: Bereits der erste Test bei den 60 Kindern und zwei weiteren Erzieherinnen war negativ und auch der zweite Test am vergangenen Freitag ergab kein positives Ergebnis. Damit steckte sich niemand bei der infizierten Erzieherin an.

herunterladen >

Logo der Verbraucherzentrale  (VZ) zur Energieberatung
  • PDF (63.23 KB)
  • Stand: 31.07.2020 10:42

weiterführendes PDF: Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Die Energieberatung der VZ Bayern bietet am 4. August wieder einen Beratungstermin an. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • PDF (74.16 KB)
  • Stand: 31.07.2020 10:40

weiterführendes PDF: Aktivsenioren beraten Selbständige und Betriebe Aktivsenioren beraten Selbständige und Betriebe

Der nächste Sprechtag im Landratsamt findet am 6. August statt. Eine Anmeldung ist erforderlich

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (32.05 KB)
  • Stand: 30.07.2020 13:17

weiterführendes PDF: Wöchentliches Update, 30. Juli 2020, 12 Uhr: Neun Personen in Quarantäne Wöchentliches Update, 30. Juli 2020, 12 Uhr: Neun Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wurde mit Stand heute, 30. Juli 2020, 12 Uhr bei 519 Personen das Coronavirus nachgewiesen. 500 Personen wurden bislang aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Aktuell befinden sich neun Personen in häuslicher Isolation, eine davon zeigt leichte Symptome, die anderen sind symptomfrei.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (131.13 KB)
  • Stand: 29.07.2020 17:00

weiterführendes PDF: Landratsamt kündigt Fristablauf der wasserrechtlichen Gestattungen am Walchenseekraftwerk an Landratsamt kündigt Fristablauf der wasserrechtlichen Gestattungen am Walchenseekraftwerk an

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen hat gegenüber dem Betreiber des Walchenseekraftwerks angekündigt, dass die Frist der wasserrechtlichen Gestattungen wie z.B. Bescheide im Zusammenhang mit dem Betrieb des Walchenseekraftwerks zum 30. September 2030 abläuft. Das Landratsamt vertritt hier als Untere Wasserrechtsbehörde den Freistaat Bayern.

herunterladen >

Corona
  • PDF (63.71 KB)
  • Stand: 28.07.2020 15:54

weiterführendes PDF: Mitarbeiterin eines Kindergartens positiv getestet Mitarbeiterin eines Kindergartens positiv getestet

Eine Mitarbeiterin des Kindergartens in Oberfischbach ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Da sie mit drei Kindergartengruppen sowie mit weiteren Beschäftigten während des infektiösen Zeitraums in Kontakt war, werden alle betroffenen Gruppenkinder und alle Mitarbeiter dieser Einrichtung getestet und befinden sich aktuell in Quarantäne.

herunterladen >

Sylvensteinbrücke
  • PDF (221.67 KB)
  • Stand: 24.07.2020 13:26

weiterführendes PDF: Zonenhaltverbot auf B 307: Parken nur auf ausgewiesenen Flächen Zonenhaltverbot auf B 307: Parken nur auf ausgewiesenen Flächen

Auf der B 307 besteht zwischen den Lenggrieser Ortsteilen Fall und Vorderriß seit Anfang Juli ein Zonenhaltverbot. Hier gilt: Parken ist nur zwischen 6 und 22 Uhr auf mit einem blauen „P“-Schild gekennzeichneten Flächen erlaubt. Auf allen anderen Flächen ist das Parken verboten.

herunterladen >

Fragezeichen-Startseite
  • PDF (85.82 KB)
  • Stand: 24.07.2020 10:47

weiterführendes PDF: Persönliche Schwangerschaftsberatung ist jederzeit möglich! Persönliche Schwangerschaftsberatung ist jederzeit möglich!

Auch in Zeiten von Corona ist die Staatlich anerkannte Schwangerschaftsberatungsstelle im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen für Schwangere und junge Familien bei Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt erreichbar.

herunterladen >

Symbolbild für Statistik zu Coronazahlen
  • PDF (23.18 KB)
  • Stand: 23.07.2020 12:34

weiterführendes PDF: 49 infizierte Personen in Quarantäne 49 infizierte Personen in Quarantäne

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen befinden sich am heutigen Donnerstag, 23. Juli 2020, 49 Personen in Quarantäne, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. Insgesamt wurde das Coronavirus bei 511 Personen aus dem Landkreis nachgewiesen. 452 Personen gelten als genesen.

herunterladen >

Logo Hart am Limit - Abkürzung HaLT
  • PDF (88.86 KB)
  • Stand: 23.07.2020 10:51

weiterführendes PDF: Umgang mit Alkohol - HaLT-Projekt sucht Vorbilder Umgang mit Alkohol - HaLT-Projekt sucht Vorbilder

Vereine und Gruppierungen konnten nach langer, coronabedingter Pause endlich ihr gewohntes Training wieder aufnehmen. Gehört nach dem Sport ein Bier oder ähnliches einfach dazu oder geht das nicht auch anders? Dieser Frage geht der Wettbewerb „Vorbildhafter Verein“ nach und sucht nach Best-Practice-Beispiele hierzu.

herunterladen >

Corona
  • PDF (133.40 KB)
  • Stand: 20.07.2020 12:11

weiterführendes PDF: Drei Schüler der Realschule Bad Tölz positiv auf Corona getestet - aber kein Schulbesuch im infektiösen Zeitraum Drei Schüler der Realschule Bad Tölz positiv auf Corona getestet - aber kein Schulbesuch im infektiösen Zeitraum

Drei Schüler der Realschule Bad Tölz sind am Wochenende positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie besuchten jedoch im infektiösen Zeitraum nicht den Unterricht, so dass keine Klasse bzw. Lerngruppe geschlossen werden muss. Die Kinder, die außerhalb der Schule mit den infizierten Schülern Kontakt hatten, wurden durch das Gesundheitsamt umgehend ermittelt. Sie werden nun ebenfalls getestet und stehen unter Quarantäne.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (30.80 KB)
  • Stand: 16.07.2020 21:44

weiterführendes PDF: Verleihung des Wirtschaftspreises fällt 2020 aus Verleihung des Wirtschaftspreises fällt 2020 aus

Der Wirtschaftsempfang mit Verleihung der Wirtschaftspreise wird wegen der Coronapandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen für Veranstaltungen in diesem Jahr nicht stattfinden. Der Wirtschaftsempfang lebt vom Austausch und der Kommunikation der Unternehmerinnen und Unternehmer und der attraktiven Präsentation der Preisträger, dies kann unter den aktuellen Bedingungen nicht erreicht werden.

herunterladen >

Corona
  • PDF (66.46 KB)
  • Stand: 16.07.2020 16:38

weiterführendes PDF: 496 Infizierte, 429 gelten als genesen 496 Infizierte, 429 gelten als genesen

Insgesamt haben sich bis zum heutigen Donnerstag, 16. Juli 2020, Stand 12 Uhr im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 496 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 429 Personen wurden bereits aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Corona
  • PDF (330.87 KB)
  • Stand: 15.07.2020 18:10

weiterführendes PDF: Update vom 15. Juli 2020, Stand 16 Uhr  zum Infektionsgeschehen in den Gemeinschaftsunterkünften Bad Tölz (Peter-Freisl-Straße) und Geretsried Update vom 15. Juli 2020, Stand 16 Uhr zum Infektionsgeschehen in den Gemeinschaftsunterkünften Bad Tölz (Peter-Freisl-Straße) und Geretsried

Im Zusammenhang mit den Coronafällen in den Gemeinschaftsunterkünftten (GU) in Geretsried bzw. in Bad Tölz (Peter-Freisl-Straße), beide betrieben durch die Regierung von Oberbayern, ist das Coronavirus am heutigen Mittwoch, 15. Juli 2020, Stand 16 Uhr bei keiner weiteren Person nachgewiesen worden. Aktuell sind damit 48 Personen im Landkreis im Zusammenhang mit den Ausbrüchen in diesen beiden GU für Asylbewerber mit dem Coronavirus infiziert.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (133.78 KB)
  • Stand: 15.07.2020 18:10

weiterführendes PDF: Update vom 13. Juli 2020, 17 Uhr zum Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft in der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz Update vom 13. Juli 2020, 17 Uhr zum Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft in der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz

In der Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Asylbewerber der Regierung von Oberbayern in der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz sind bis zum heutigen Montag, 13. Juli 2020, Stand 17 Uhr insgesamt 26 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle Betroffenen zeigen keine Symptome und wurden bereits abverlegt in die Quarantäne-Unterkunft in Wackersberg sowie in Unterkünfte außerhalb des Landkreises.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (109.29 KB)
  • Stand: 11.07.2020 16:38

weiterführendes PDF: Update vom 11. Juli 2020, 16 Uhr zum Infektionsgeschehen in der Asylbewerberunterkunft in der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz Update vom 11. Juli 2020, 16 Uhr zum Infektionsgeschehen in der Asylbewerberunterkunft in der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz

Nachdem am Donnerstag, 9. Juli 2020 das Coronavirus bei einer Person nachgewiesen worden war, die in der Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Asylbewerber der Regierung von Oberbayern in der Peter-Freisl-Straße lebt, wurden bis Samstag, 11. Juli 2020, Stand 16 Uhr weitere 15 Personen auf das Virus positiv getestet. Die Unterkunft steht unter Quarantäne

herunterladen >

Isar zwischen Lenggries und Bad Tölz
  • PDF (146.95 KB)
  • Stand: 10.07.2020 13:14

weiterführendes PDF: Unwettergefahr: Vom Befahren der Isar wird abgeraten Unwettergefahr: Vom Befahren der Isar wird abgeraten

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen rät davon ab, die Isar am Wochenende im Fall eines Unwetters, erhöhter Abflüsse der Isar oder unsicherer Lage mit Wasserfahrzeugen zu befahren. Das Landratsamt weist erneut darauf hin, dass eine Befahrung des Wildflusses stets auf eigene Verantwortung unter Beachtung der jeweiligen Anforderungen erfolgt und appelliert weiterhin an die gebotene Eigenverantwortung.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (159.78 KB)
  • Stand: 09.07.2020 15:57

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten liegt bei 461 Zahl der Infizierten liegt bei 461

Insgesamt haben sich bis zum heutigen Donnerstag, 9. Juli 2020, Stand 15 Uhr im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 461 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 425 Personen wurden bereits aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Fallschirmspringer
  • PDF (66.11 KB)
  • Stand: 09.07.2020 15:53

weiterführendes PDF: Bundeswehr-Übung: Fallschirmspringer üben am Kochelsee Bundeswehr-Übung: Fallschirmspringer üben am Kochelsee

Vom 20. bis 23. Juli findet am Kochelsee (Gemeindebereich Kochel am See und Schlehdorf) wieder eine Übung der Bundeswehr statt.

herunterladen >

Baustelle
  • PDF (64.39 KB)
  • Stand: 09.07.2020 15:09

weiterführendes PDF: Sperrung der TÖL 8 für Arbeiten am Kanal Sperrung der TÖL 8 für Arbeiten am Kanal

Wegen Kanalarbeiten und Wasserumschlüsse ist die Kreisstraße TÖL 8 im Gemeindebereich Bairawies von der Dorfstraße 49 bis zur Kreuzung TÖL 14 vom 13. bis 17. Juli 2020 für den Gesamtverkehr gesperrt.

herunterladen >

Corona
  • PDF (26.25 KB)
  • Stand: 06.07.2020 17:50

weiterführendes PDF: Update am 6. Juli, 17.30 Uhr zum Infektionsgeschehen an einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried Update am 6. Juli, 17.30 Uhr zum Infektionsgeschehen an einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried

Im Zusammenhang mit den Coronafällen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried wurde SARS-CoV-2 am heutigen Montag, 6. Juli 2020, Stand 17.30 Uhr bei zwei weiteren Personen nachgewiesen. In diesem Zusammenhang haben sich nun nachweislich 21 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (25.51 KB)
  • Stand: 05.07.2020 14:59

weiterführendes PDF: Update vom 5. Juli 2020 zum Infektionsgeschehen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried Update vom 5. Juli 2020 zum Infektionsgeschehen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried

In Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried der Regierung von Oberbayern sind weitere 13 Fälle aufgetreten. Insgesamt sind nunmehr 19 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Es handelt sich Bewohner sowie Mitarbeiter und deren Familienangehörige. Die Bewohner, bei denen das SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, wurden in eine separate Unterkunft in München gebracht und unter Quarantäne gestellt. Zwei Schulklassen der Isardammschule stehen zudem unter Quarantäne.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (132.67 KB)
  • Stand: 03.07.2020 15:16

weiterführendes PDF: Gesamtzahl der mit Corona Infizierten steigt auf 441 Gesamtzahl der mit Corona Infizierten steigt auf 441

Insgesamt haben sich bis heute Freitagmittag, 3. Juli 2020, 441 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Damit stieg die Zahl derer, die positiv auf das Virus getestet wurden, im Vergleich zu Donnerstag vergangener Woche (25. Juni 2020) um sechs Personen an. Die Neuinfektionen stehen in Zusammenhang mit einer Gemeinschaftsunterkunft der Regierung von Oberbayern in Geretsried. Die Tests werden am heutigen Freitag abgeschlossen.

herunterladen >

Feuerwehr
  • PDF (431.15 KB)
  • Stand: 02.07.2020 13:51

weiterführendes PDF: Presseeinladung zur außerordentlichen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Presseeinladung zur außerordentlichen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis

In der außerordentlichen Dienstversammlung der FFW im Landkreis am Freitag, 10. Juli, steht die Neuwahl des Kreisbrandrates auf der Tagesordnung.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (93.88 KB)
  • Stand: 25.06.2020 15:39

weiterführendes PDF: Corona: 12 Personen im Landkreis in Quarantäne Corona: 12 Personen im Landkreis in Quarantäne

Im Vergleich zur letzten Meldung (18.6.2020) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen auf 435 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt nach wie vor bei 413... Bürgertelefon wird am 26.6. ab 12 Uhr eingestellt.

herunterladen >

Sylvensteinbrücke
  • PDF (103.30 KB)
  • Stand: 25.06.2020 12:37

weiterführendes PDF: Inbetriebnahme des Stahlwasserbaus am Sylvensteinspeicher Inbetriebnahme des Stahlwasserbaus am Sylvensteinspeicher

Gemeinsame Presseinformation des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen und des Wasserwirtschaftsamtes Weilheim: Am Sylvensteinspeicher wird am 1.7. ein Abgabetest durchgeführt. Wegen des dadurch steigenden Pegels wird davon abgeraten, die Isar im Abschnitt zwischen Sylvenstein und Bad Tölz zu befahren.

herunterladen >

Klimasparbuch Oberland
  • PDF (153.40 KB)
  • Stand: 25.06.2020 12:02

weiterführendes PDF: Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen

Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland hat mit Unterstützung der jeweiligen Landkreise zwei Klimasparbuch-Ausgaben für die Landkreise Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau sowie für die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach herausgebracht.

herunterladen >

Kreistag
  • PDF (63.44 KB)
  • Stand: 25.06.2020 09:17

weiterführendes PDF: Ausschuss für Jugend und Familie tagt am 29. Juni Ausschuss für Jugend und Familie tagt am 29. Juni

Zur ersten Sitzung hat der stellvertretende Landrat die Mitglieder des Ausschusses für Jugend und Familie auf Montag, 29. Juni 2020 in den großen Sitzungssaal im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen eingeladen. Um die Abstandsregelung einhalten zu können, ist die Möglichkeit zur Teilnahme von Zuhörern leider nur sehr begrenzt.

herunterladen >

Logo der Aktivsenioren Bayern e.V.
  • PDF (74.40 KB)
  • Stand: 23.06.2020 11:48

weiterführendes PDF: Aktivsenioren beraten Selbständige und Betriebe wieder im direkten Gespräch Aktivsenioren beraten Selbständige und Betriebe wieder im direkten Gespräch

Das nächste Beratungsangebot findet am Donnerstag, 2. Juli statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

herunterladen >

  • PDF (64.06 KB)
  • Stand: 21.06.2020 07:11

weiterführendes PDF: Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Das mit Allgemeinverfügung vom 2. Juni verfügte vorübergehende Verbot zum Befahren der Isar zwischen der Landkreisgrenze zum Landkreis Garmisch-Partenkirchen ab der Gemeinde Wallgau bis zur Brücke Ochsensitz in der Gemeinde Lenggries wird ab sofort aufgehoben.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (62.95 KB)
  • Stand: 18.06.2020 14:29

weiterführendes PDF: Corona: Drei Personen im Landkeis in Quarantäne Corona: Drei Personen im Landkeis in Quarantäne

Im Vergleich zur letzten Meldung (10. Juni) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen auf 426 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 413. Sie gelten als genesen. Aktiv erkrankt sind momentan eine Person in Bad Tölz und zwei Personen in Dietramszell.

herunterladen >

Titelblatt IW Consult Regionalranking 2020
  • PDF (90.69 KB)
  • Stand: 12.06.2020 12:44

weiterführendes PDF: IW-Regionalranking 2020: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erreicht bundesweit Platz 25 IW-Regionalranking 2020: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erreicht bundesweit Platz 25

Beim bundesweiten IW-Regionalranking erreichte der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Platz 25 im Niveauvergleich. Wenn es um die Lebensqualität geht, zählt der Landkreis von 401 untersuchten Landkreisen und Regionen zu den fünf Top-Kreisen Deutschlands und liegt auf Platz 3. Dies ist Ergebnis der neuen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft.

herunterladen >

  • PDF (90.82 KB)
  • Stand: 12.06.2020 12:41

weiterführendes PDF: 15. Juni: Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen 15. Juni: Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen

Die Vereinten Nationen haben den 15. Juni als Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen ausgerufen. Mit diesem Tag soll auf ein globales Problem aufmerksam gemacht werden, das die Behandlung älterer Menschen in und von der Gesellschaft betrifft. Der Fachbereich Senioren im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen weist auf Unterstützungsangebote im Landkreis hin.

herunterladen >

Kunst- und Kultur
  • PDF (84.44 KB)
  • Stand: 10.06.2020 15:13

weiterführendes PDF: Kunst- und Kulturförderung im Landkreis: Anträge können ab sofort gestellt werden Kunst- und Kulturförderung im Landkreis: Anträge können ab sofort gestellt werden

Bis 31. Oktober haben die Künstlerinnen und Künstler Zeit, beim Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen einen Antrag auf Kunst- und Kulturförderung für Aktionen und Projekte im Jahr 2021 zu stellen.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (62.67 KB)
  • Stand: 10.06.2020 15:02

weiterführendes PDF: Corona: Ein Neuinfizierter im Landkreis Corona: Ein Neuinfizierter im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen muss aktuell (10.6.2020) ein Corona-Neuinfizierter aus dem Gemeindebereich Dietramszell gemeldet werden. Die Gesamtzahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt somit bei 424 Personen.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (64.43 KB)
  • Stand: 04.06.2020 14:59

weiterführendes PDF: Corona-Update: Keine neuen bestätigten Fälle im Landkreis Corona-Update: Keine neuen bestätigten Fälle im Landkreis

Seit der letzten Meldung (28.5.2020) sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen erfreulicherweise keine neuen Corona-Fälle registriert worden. Es bleibt somit weiterhin bei 423 Personen, die nachweislich auf das Coronavirus getestet wurden.

herunterladen >

Kartenauszug Obere Isar
  • PDF (83.44 KB)
  • Stand: 02.06.2020 16:44

weiterführendes PDF: Bootfahrverbot auf der Oberen Isar und Warnung für den Bereich der Pupplinger Au Bootfahrverbot auf der Oberen Isar und Warnung für den Bereich der Pupplinger Au

Das Befahren der Isar ist im Bereich zwischen der Landkreisgrenze ab der Gemeinde Wallgau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und der Brücke Ochsensitz (Parkplatz) in der Gemeinde Lenggries im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen aus Gründen des Artenschutzes und der Sicherheit vorübergehend verboten.

herunterladen >

Walchensee
  • PDF (176.20 KB)
  • Stand: 28.05.2020 16:13

weiterführendes PDF: Maßnahmen zur Entlastung der Walchenseeregion nehmen Gestalt an Maßnahmen zur Entlastung der Walchenseeregion nehmen Gestalt an

Der Run auf die Walchenseeregion hat vor allem bei schönen Wetter vielfach zu chaotischen Situationen geführt. Da passte es umso besser, dass sich die Spitzen der Kommunen Kochel, Jachenau, Lenggries und Bad Tölz, des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen, des staatlichen Bauamtes Weilheim, der Bayerischen Staatsforsten und den zuständigen Polizeidienststellen mit MdL Martin Bachhuber bei Staatssekretär Gerhard Eck zum Gespräch einfanden.

herunterladen >

Logo Teilhabekompass
  • PDF (152.79 KB)
  • Stand: 28.05.2020 07:56

weiterführendes PDF: Mehr Teilhabe mit dem Teilhabekompass Mehr Teilhabe mit dem Teilhabekompass

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Beratungs- und Unterstützungsangebote sowie Informationen zur Teilhabe und Barrierefreiheit auf einen Blick im Internet - dieser Idee folgt der Teilhabekompass. Die Seite www.teilhabekompass.net ist in den Sozialwegweiser des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen integriert und wird nun ausgehend von der Basisstruktur Schritt für Schritt ausgebaut.

herunterladen >

KoKi-Logo
  • PDF (254.82 KB)
  • Stand: 27.05.2020 13:41

weiterführendes PDF: Und plötzlich ist alles anders… KoKi – Netzwerk frühe Kindheit unterstützt Familien Und plötzlich ist alles anders… KoKi – Netzwerk frühe Kindheit unterstützt Familien

Das Leben für Familie hat sich in den vergangenen Wochen auch für Familien stark verändert. Hilfe bietet die KoKi – das Netzwerk frühe Kindheit an. Die Unterstützung richtet sich an werdende und frischgebackene Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Gemeinsam mit den Betroffenen wird nach Lösungen und Entlastungsmöglichkeiten gesucht. Dafür arbeitet KoKi eng mit Fachleuten zusammen; erreichbar ist die KoKi unter E-Mail: koki@lra-toelz.de.

herunterladen >

Blumenwiese
  • PDF (205.55 KB)
  • Stand: 27.05.2020 13:29

weiterführendes PDF: 2. Zaunguckerlwoche im Tölzer Land wegen Coronavirus abgesagt 2. Zaunguckerlwoche im Tölzer Land wegen Coronavirus abgesagt

Die zweite Zaunguckerlwoche vom 2. bis 12. Juli 2020 muss abgesagt werden. Weil wegen der Corona-Pandemie und den deshalb geltenden Maßnahmen aller Voraussicht nach nur ein Drittel der Anbieter ihr komplettes Programm stattfinden hätte lassen können, haben sich Tölzer Land Tourismus und die Gartenpartner dazu entschlossen, die Veranstaltung nicht wie geplant durchzuführen.

herunterladen >

Auto an Auto - Stau
  • PDF (130.41 KB)
  • Stand: 20.05.2020 16:44

weiterführendes PDF: Appell an alle: Nicht wild parken und bitte Abstand halten Appell an alle: Nicht wild parken und bitte Abstand halten

Mit Sorge blicken die Verantwortlichen in den Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen angesichts der Verkehrssituation auf den anstehenden Feiertag Christi Himmelfahrt, 21. Mai 2020, und das anschließende Wochenende.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (37.38 KB)
  • Stand: 20.05.2020 16:40

weiterführendes PDF: 403 Personen aus der Quarantäne entlassen 403 Personen aus der Quarantäne entlassen

Im Vergleich zur letzten Meldung (Donnerstag, 14. Mai) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen bis zum heutigen Mittwoch, 20. Mai 2020 um drei auf 417 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 403. Sie gelten als genesen. Derzeit wird noch eine Person stationär behandelt.

herunterladen >

Logo Hebammensprechstunde Tölz
  • Datei (209.91 KB)
  • Stand: 15.05.2020 15:15

weiterführende Textdatei: Hebammensprechstunde startet wegen Corona mit Rufbereitschaft Hebammensprechstunde startet wegen Corona mit Rufbereitschaft

Was lange währt, wird nun gut – die Hebammensprechstunde startet am Montag, 18. Mai 2020. Wegen Corona musste umgeplant werden, wodurch der anvisierte Termin nicht gehalten werden konnte. Zudem kann die Sprechstunde nicht wie geplant in der Asklepios Stadtklinik stattfinden, stattdessen wird die Sprechstunde zunächst in telefonischer Rufbereitschaft möglich sein.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (74.87 KB)
  • Stand: 14.05.2020 16:14

weiterführendes PDF: Zahl der Genesenen steigt auf 397 Zahl der Genesenen steigt auf 397

Im Vergleich zur letzten Meldung (Montag, 11. Mai 2020) ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen bis zum heutigen Donnerstag, 14. Mai 2020 um zwei auf 414 gestiegen. Die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen wurden, liegt aktuell bei 397. Sie gelten als genesen. Derzeit wird noch eine Person stationär behandelt.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung von Montag 11. Mai 2020
  • PDF (94.88 KB)
  • Stand: 11.05.2020 18:01

weiterführendes PDF: 388 Personen aus der Quarantäne entlassen 388 Personen aus der Quarantäne entlassen

Im Landkreis sind zum 11. Mai 2020 388 Personen aus der Quarantäne entlassen worden. Die Zahl der Infizierten liegt bei 412 Personen insgesamt. Da ein Testergebnis zurückgenommen wurde, wurde diese Zahl um eins nach unten korrigiert. Es ist keine weitere Person hinzugekommen. Von den aktuell erkrankten Personen werden drei stationär behandelt, eine Person wird beatmet.

herunterladen >

Der Große Brachvogel
  • PDF (322.15 KB)
  • Stand: 08.05.2020 16:54

weiterführendes PDF: Schutz der Wiesenbrüter in den Loisach-Kochelsee-Mooren Schutz der Wiesenbrüter in den Loisach-Kochelsee-Mooren

Wiesen, Blumen, dazwischen auffliegende Vögel - was so idyllisch aussieht, kann für die Vögel eine Störung sein, die für ihre Brut problematisch werden kann. Damit es erst gar nicht zu Störungen z.B. durch Spaziergänger kommt, hat die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen in der Wiesenbrüterverordnung geregelt, welche Wege in den Loisach-Kochelsee-Mooren im Zeitraum von 20. März bis 15. Juli zum Schutz der Wiesenbrüter nicht betreten werden dürfen.

herunterladen >

Entwicklung der Fallzahl am 26. April 2020
  • PDF (239.61 KB)
  • Stand: 08.05.2020 15:39

weiterführendes PDF: 386 Personen aus der Quarantäne entlassen 386 Personen aus der Quarantäne entlassen

Bis zum heutigen Freitagmittag, 8. April 2020 sind 386 Personen aus der Quarantäne entlassen worden, sie gelten als genesen. Neuinfektionen gibt es im Vergleich zum gestrigen Donnerstag, 7. April 2020 zwei, so dass die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus Infizierten auf 413 steigt. Aktuell werden noch drei Personen stationär behandelt, zwei davon werden beatmet.

herunterladen >

Haupteingang des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (237.00 KB)
  • Stand: 08.05.2020 14:50

weiterführendes PDF: Rathäuser und Landratsamt geöffnet – aber meist Terminvereinbarung notwendig Rathäuser und Landratsamt geöffnet – aber meist Terminvereinbarung notwendig

Ab Montag, 11. Mai 2020 können die Bürgerinnen und Bürger wieder alle Services und Angebote im Landratsamt sowie den Rathäusern im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nutzen – allerdings muss dafür meist ein Termin vereinbart werden. Der Parteiverkehr bleibt damit weiter in den meisten Verwaltungen eingeschränkt. Die Kommunen entscheiden dies vor Ort selbst. Gleiches gilt für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Generell gilt es, die Abstandsregeln einzuhalten.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung Corona im Landkreis
  • PDF (291.86 KB)
  • Stand: 29.04.2020 14:43

weiterführendes PDF: 402 Personen infiziert, 355 Personen aus der Quarantäne entlassen 402 Personen infiziert, 355 Personen aus der Quarantäne entlassen

Aktuell werden am 29. April 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen insgesamt 402 Personen gezählt, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. 355 Personen wurden bislang aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Elf Personen befinden sich in stationärer Behandlung, eine von ihnen wird beatmet. Im Landkreis sind bislang sechs Personen an Corona verstorben.

herunterladen >

Fallzahlen vom 27.4.2020
  • PDF (290.42 KB)
  • Stand: 27.04.2020 14:49

weiterführendes PDF: Keine neu infizierten Personen, 336 Personen aus der Quarantäne entlassen Keine neu infizierten Personen, 336 Personen aus der Quarantäne entlassen

Die Gesamtzahl der im Landkreis mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt am heutigen Montagmittag, 27. April 2020 weiterhin bei 399. Das heißt, es wurde heute keine weitere Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Gleichzeitig wurden bislang 336 Personen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Entwicklung der Fallzahl am 26. April 2020
  • PDF (187.17 KB)
  • Stand: 26.04.2020 14:25

weiterführendes PDF: Corona: 399 Personen nachweislich infiziert, 310 aus der Quarantäne entlassen Corona: 399 Personen nachweislich infiziert, 310 aus der Quarantäne entlassen

Insgesamt haben sich bis zum heutigen Sonntagmittag, 26. April 2020, im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 399 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 310 Personen wurden inzwischen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Corona: Fallzahlen Entwicklung im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
  • PDF (240.25 KB)
  • Stand: 24.04.2020 14:53

weiterführendes PDF: Corona: 395 Personen nachweislich infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen Corona: 395 Personen nachweislich infiziert, 298 aus der Quarantäne entlassen

Insgesamt 395 Personen haben sich im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bis zum heutigen Freitagmittag, 24. April 2020 mit dem Coronavirus infiziert. Das ist eine Person mehr als gestern. 298 Personen wurden bisher aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 16 an Corona Erkrankte werden derzeit stationär behandelt, vier davon werden beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei vier.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (188.04 KB)
  • Stand: 19.04.2020 21:37

weiterführendes PDF: 250 Genesene, 381 Infizierte 250 Genesene, 381 Infizierte

Am heutigen Sonntag werden im Landkreis 381 Personen gezählt, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. 250 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. 12 Personen werden derzeit stationär behandelt, vier davon beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiter bei drei. Die Verdopplungsrate liegt heute Mittag bei 17,8 Tagen.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (236.49 KB)
  • Stand: 17.04.2020 16:10

weiterführendes PDF: Beratungsangebot des Landratsamts in Corona-Zeiten Beratungsangebot des Landratsamts in Corona-Zeiten

Das Landratsamt bietet ein umfangreiches Beratungsangebot für die verschiedensten Lebensbereiche an – auch und gerade jetzt in den Wochen, die von Corona geprägt sind. Unter www.sozialwegweiser.net finden Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Anlaufstellen für Familien, Senioren und all diejenigen, die sich freiwillig engagieren wollen.

herunterladen >

Falölzahlentwicklung vom 17.4.2020
  • PDF (287.89 KB)
  • Stand: 17.04.2020 16:52

weiterführendes PDF: Verdopplungsrate steigt auf 18,2 Tage Verdopplungsrate steigt auf 18,2 Tage

Im Landkreis werden am Freitagmittag, 17. April 2020, 370 Personen gezählt, bei denen bislang das Coronavirus nachgewiesen wurde. 235 Personen wurden inzwischen aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen. Aktuell werden 12 Personen stationär behandelt, vier von ihnen werden beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei drei. Die Verdoppelungsrate liegt heute bei ca. 18,2 Tagen.

herunterladen >

Entwicklung Fallzahlen 16.04.2020
  • PDF (297.00 KB)
  • Stand: 16.04.2020 16:31

weiterführendes PDF: 367 Personen mit Corona infiziert, 226 sind genesen 367 Personen mit Corona infiziert, 226 sind genesen

Am 16. April 2020 werden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen insgesamt 367 Personen gezählt, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. 226 Personen gelten als genesen. Aktuell werden 13 Personen stationär behandelt, drei davon werden beatmet. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei drei. Die Verdopplungszahl lag am heutigen Mittag bei 15,9 Tagen.

herunterladen >

Entwicklung der Fallzahlen vom 15.4.2020
  • PDF (295.96 KB)
  • Stand: 15.04.2020 16:52

weiterführendes PDF: 212 von insgesamt 351 mit Corona infizierten Personen gelten als genesen 212 von insgesamt 351 mit Corona infizierten Personen gelten als genesen

Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen lag zur Mittagszeit am heutigen Mittwoch, 15. April 2020 bei 351 Personen. Gleichzeitig stieg auch die Zahl der Genesenen auf heute 212. Aktuell sind 136 Personen mit Covid-19 infiziert, 14 Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Die Zahl der Verstorbenen in Verbindung mit Corona liegt weiterhin bei drei.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (284.97 KB)
  • Stand: 15.04.2020 12:37

weiterführendes PDF: 346 Personen bislang nachweislich infiziert, 205 aus Quarantäne entlassen 346 Personen bislang nachweislich infiziert, 205 aus Quarantäne entlassen

Die Gesamtzahl der bislang mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am heutigen Dienstag, 14. April 2020 bei 346. Aktuell befinden sich 119 Personen in häuslicher Isolation, 22 erkrankte Personen sind in stationärer Behandlung, drei von ihnen werden beatmet. Leider verstarb eine weitere Person, so dass insgesamt im Landkreis nun drei Personen an Covid-19 verstorben sind. 205 Personen wurden inzwischen aus der häuslichen Quarantäne entlassen.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung 13.4.2020
  • PDF (186.18 KB)
  • Stand: 15.04.2020 12:38

weiterführendes PDF: Ostermontag: 345 Personen mit Corona infiziert, 198 gelten als genesen Ostermontag: 345 Personen mit Corona infiziert, 198 gelten als genesen

Im Landkreis haben sich am heutigen Ostermontag, 13. April 2020 nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Aber auch die Zahl derer, die aus der Quarantäne entlassen worden sind, stieg heute auf 198. Sie gelten als genesen. Von den aktuell 147 erkrankten Personen befinden sich 127 in häuslicher Isolation. 20 sind stationär in Behandlung, drei von ihnen werden beatmet. Die Verdopplungszeit betrug am gestrigen Ostersonntag 12,7 Tage.

herunterladen >

Fallzahlentwicklung
  • PDF (290.53 KB)
  • Stand: 08.04.2020 18:07

weiterführendes PDF: 308 Infizierte insgesamt  -  Aber: Zahl der aktuell infizierten Personen stabilisert sich 308 Infizierte insgesamt - Aber: Zahl der aktuell infizierten Personen stabilisert sich

Insgesamt ist das Coronavirus bei 308 Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nachgewiesen worden. 193 Personen wurden inzwischen aus der Quarantäne entlassen und gelten als genesen. Zum heutigen Mittwoch, 8. April werden elf der aktuell infizierten Personen stationär behandelt, davon werden drei beatmet.

herunterladen >

Telefon, Contact
  • PDF (23.90 KB)
  • Stand: 08.04.2020 11:45

weiterführendes PDF: Bürgertelefon zum Coronavirus über Ostern nicht besetzt Bürgertelefon zum Coronavirus über Ostern nicht besetzt

Das Landratsamt ist über die Osterfeiertage für Kliniken, Ärzte und Behörden sowie für Pflegeeinrichtungen erreichbar. Für Bürgeranfragen steht das Bürgertelefon wieder ab Dienstag, 14. April 2020 unter der bekannten Rufnummer 08041 505-595 zur gewohnten Zeit von 10 bis 14 Uhr zur Verfügung.

herunterladen >

Kommunalwahl
  • PDF (23.56 KB)
  • Stand: 08.04.2020 11:22

weiterführendes PDF: Kreiswahlausschuss stellt Ergebnis fest Kreiswahlausschuss stellt Ergebnis fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 3. April 2020 die Ergebnisse der Wahlen zum Landrat sowie zum Kreistag festgestellt. Die jeweiligen Ergebnisse können unter www.lra-toelz.de abgerufen werden oder sind am Haupteingang des Landratsamtes in Bad Tölz öffentlich ausgehängt.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (25.03 KB)
  • Stand: 04.04.2020 17:45

weiterführendes PDF: Fallzahlen 4. April 2020: 261 Infizierte insgesamt, 126 gelten genesen Fallzahlen 4. April 2020: 261 Infizierte insgesamt, 126 gelten genesen

Von den inzwischen 261 nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen befinden sich aktuell 14 Personen in stationärer Behandlung, drei werden beatmet (Stand Samstag, 4. April 2020). 126 der 261 infizierten Personen wurden aus der Quarantäne entlassen, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (307.43 KB)
  • Stand: 03.04.2020 17:48

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten steigt auf 237 Personen Zahl der Infizierten steigt auf 237 Personen

Aktuell sind am Freitag, 3. April 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshause 237 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das sind elf Personen mehr als gestern. 222 befinden sich zuhause in Isolation, 15 Personen werden stationär behandelt. Drei Erkrankte werden nach wie vor beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (310.45 KB)
  • Stand: 01.04.2020 17:49

weiterführendes PDF: 188 Infizierte Personen, 66 aus der Quarantäne entlassen 188 Infizierte Personen, 66 aus der Quarantäne entlassen

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. 188 Personen sind am heutigen Mittwoch, 1. April 2020 nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 171 befinden sich in häuslicher Isolation, 17 Personen sind in stationärer Behandlung. Bei sechs Erkrankten ist der Zustand kritisch. Bereits 66 Personen konnten aus der Quarantäne entlassen werden, sie gelten als genesen.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (144.95 KB)
  • Stand: 01.04.2020 17:43

weiterführendes PDF: Selbst genähte Masken, um andere nicht anzustecken Selbst genähte Masken, um andere nicht anzustecken

Die vom bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger angekündigten Stoffe für das Nähen von Mund- und Nasenbedeckungen sind angekommen und schon wieder verteilt. Pro Kommune wurden Pakete mit mindestens 50 Laufmetern ausgegeben. Vor Ort können die Städte und Gemeinden den Stoff nun an Freiwillige, die sich bei den jeweiligen Kommunen für das Nähen der Masken zur Verfügung gestellt haben, verteilen. Die Stoffe sind nicht nach medizinischen Kriterien zertifiziert oder freigegeben.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (44.95 KB)
  • Stand: 30.03.2020 19:10

weiterführendes PDF: 162 mit dem Coronavirus Infizierte im Landkreis 162 mit dem Coronavirus Infizierte im Landkreis

Am Montag, 30.3.2020 sind 162 Personen im Landkreis mit dem Coronavirus infiziert. 12 werden stationär behandelt.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (23.08 KB)
  • Stand: 30.03.2020 18:19

weiterführendes PDF: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 148 Personen sind infiziert Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 148 Personen sind infiziert

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Sonntagnachmittag (29.03.2020) bei 148 Personen. Neun Personen sind in stationärer Behandlung, eine Person wird weiterhin beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (22.90 KB)
  • Stand: 29.03.2020 09:53

weiterführendes PDF: Zahl der Infizierten steigt auf 140 Zahl der Infizierten steigt auf 140

Mit Stand Samstag, 28. März 2020, sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 140 nachgewiesene Coronafälle gezählt worden. 132 Personen befinden sich in häuslicher Isolation, acht Personen in stationärer Behandlung. Eine der stationär behandelten Personen wird weiterhin beatmet.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (123.54 KB)
  • Stand: 28.03.2020 15:46

weiterführendes PDF: 135 infizierte Personen im Landkreis 135 infizierte Personen im Landkreis

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist bei insgesamt 135 Personen das Coronavirus nachgewiesen worden. Das ist der Stand vom heutigen Freitag, 27. März 2020. Sechs Personen werden stationär behandelt, eine Person wird beamtet, alle anderen sind stabil.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (326.48 KB)
  • Stand: 28.03.2020 15:11

weiterführendes PDF: Hausbesuchsdienst startet ab Montag Hausbesuchsdienst startet ab Montag

In Kooperation von Landratsamt, Feuerwehr und ärztlicher Kreisverband wird ab Montag ein Hausbesuchsdienst Organisiert. Er ist ausschließlich zur ärztlichen Begutachtung von bereits an Covid-19- erkrankten Personen oder für begründete Verdachtsfälle gedacht.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (216.79 KB)
  • Stand: 22.03.2020 16:22

weiterführendes PDF: Insgesamt 55 Coronavirus-Fälle im Landkreis Insgesamt 55 Coronavirus-Fälle im Landkreis

Seit Samstagnachmittag sind sechs weitere Personen am Coronavirus erkrankt. Die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich nun auf 55 positiv getestete. Die neu Erkrankten haben überwiegen leichte Erkrankungssymptome, alle befinden sich in häuslicher Qurantäne.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (22.94 KB)
  • Stand: 21.03.2020 18:14

weiterführendes PDF: Insgesamt 49 Fälle im Landkreis Insgesamt 49 Fälle im Landkreis

Die Zahl der Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist bis Samstagnachmittag auf 49 gestiegen. Alle Personen sind stabil, eine Person wird stationär behandelt, alle anderen befinden sich in häuslicher Isolation. Aus der Isolation entlassen wurden drei Personen, sie sind genesen.

herunterladen >

Jugendkommunalwahl 2020
  • PDF (145.70 KB)
  • Stand: 21.03.2020 12:05

weiterführendes PDF: Erste Ergebnisse der Jugendkommunalwahl liegen vor Erste Ergebnisse der Jugendkommunalwahl liegen vor

Zum ersten Mal hat im Zuge der Kommunalwahlen 2020 in Bayern im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshause mit der Jugendkommunalwahl eine Online-Wahl stattgefunden. Die Initiatoren sind mit der Durchführung sehr zufrieden. Dort, wo es keine Stichwahl gibt, können die Ergebnisse bereits eingesehen werden unter www.kjr-toel.de

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (149.18 KB)
  • Stand: 21.03.2020 11:59

weiterführendes PDF: Zahl der Fälle steigt im Landkreis auf 38 Zahl der Fälle steigt im Landkreis auf 38

Am Freitagnachmittag liegt die Anzahl nachgewiesener Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bei 38. Alle Patientinnen und Patienten zeigen keine bis milde Symptome und befinden sich nun in häuslicher Isolation.

herunterladen >

Drive in Teststation auf der Flinthöhe
  • PDF (147.82 KB)
  • Stand: 21.03.2020 13:37

weiterführendes PDF: Drive-In-Station auf der Flinthöhe: Abstrich nur nach Terminvergabe durch das Gesundheitsamt Drive-In-Station auf der Flinthöhe: Abstrich nur nach Terminvergabe durch das Gesundheitsamt

Um sicherzustellen, dass ausschließlich begründete Verdachtsfälle zügig abgestrichen und getestet werden können, ist auf dem Parkplatz der WeeArena auf der Flinthöhe vom Gesundheitsamt Bad TölzWolfratshausen eine Drive-In-Station errichtet worden. Begründete Verdachtsfälle sind Personen, die Symptome zeigen und unmittelbaren Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Wer Kontakt zu einer infizierten Person hatte, aber keine Symptome zeigt, wird nach den aktuellen Vorgaben nicht abgestrichen, soll sich aber 14 Tage in häusliche Isolation begeben.

herunterladen >

Pressemitteilung
  • PDF (23.05 KB)
  • Stand: 20.03.2020 10:32

weiterführendes PDF: Kreiswahlausschuss stellt vorläufiges Wahlergebnis des Kreistags fest Kreiswahlausschuss stellt vorläufiges Wahlergebnis des Kreistags fest

Der Kreiswahlausschuss hat auf seiner Sitzung am 19.03.2020 das vorläufige Ergebnis der Wahl des Kreistags festgestellt. Die Namen der voraussichtlich Gewählten und der Listennachfolger aus den einzelnen Wahlvorschlägen sowie deren Stimmzahl kann auf unserer Startseite unter www.lra-toelz.de nachgelesen werden. Für die Gewählten beginnt am 19.03.2020 die im Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz festgeschriebene Wochenfrist. Demnach gilt die Wahl als angenommen, wenn der Gewählte sie nicht binnen einer Woche nach Verkündung des vorläufigen Wahlergebnisses schriftlich oder zur Niederschrift beim Landratsamt abgelehnt hat.

herunterladen >

  • PDF (23.54 KB)
  • Stand: 19.03.2020 18:33

weiterführendes PDF: B 307 auf Höhe der Kaiserwacht gesperrt B 307 auf Höhe der Kaiserwacht gesperrt

Die B 307 wird auf Höhe Kaiserwacht aufgrund der aktuellen Situation (Corona) bis auf weiteres durch eine Schranke gesperrt. Die Zufahrt Richtung Österreich und auch in das Tegernseer Tal ist geschlossen. Eine Fahrt aus dem und in das Isartal ist damit seit ca. 15 Uhr nicht mehr möglich.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (24.41 KB)
  • Stand: 17.03.2020 15:44

weiterführendes PDF: Wegen Corona: Schuleinschreibung weicht von gewohntem Verfahren ab Wegen Corona: Schuleinschreibung weicht von gewohntem Verfahren ab

Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der damit verbundenen Sondersituation sind im Rahmen der Schuleinschreibung Ausnahmen vom gewohnten Verfahren erforderlich. Die Erziehungsberechtigen melden ihr Kind für das Schuljahr 2020/2021 telefonisch oder schriftlich (auch per Mail) an der Sprengelgrundschule an. Die jeweiligen Grundschulen werden die Erziehungsberechtigten über den genauen Ablauf in den nächsten Tagen informieren.

herunterladen >

Wahlen
  • PDF (22.73 KB)
  • Stand: 15.03.2020 12:05

weiterführendes PDF: Absage des Pressetermins mit den Kandidaten am Wahlabend Absage des Pressetermins mit den Kandidaten am Wahlabend

Der für heute Abend geplante Pressetermin um 20.30 Uhr im Landratsamt wird abgesagt. Wir folgen damit in Zeiten des Coronavirus der Empfehlung, auf Veranstaltungen zu verzichten, die nicht zwingend notwendig sind und wollen unseren Teil dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu vermeiden.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (24.01 KB)
  • Stand: 14.03.2020 17:10

weiterführendes PDF: Zahl der Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen steigt auf insgesamt zehn Zahl der Coronafälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen steigt auf insgesamt zehn

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind seit Freitagabend vier weitere Fälle hinzugekommen. Insgesamt haben sich nun zehn Personen aus dem Landkreis nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

herunterladen >

Telefon, Contact
  • PDF (125.56 KB)
  • Stand: 14.03.2020 17:17

weiterführendes PDF: Das Bürgertelefon des Landratsamtes ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr erreichbar Das Bürgertelefon des Landratsamtes ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr erreichbar

Das Landratsamt hat für Samstag, 14. März 2020 und Sonntag, 15. März 2020 ein Bürgertelefon von 10 bis 12 Uhr unter Telefon 08041 505-595 eingerichtet. Für die Abklärung medizinischer Symptome sollen sich Bürgerinnen und Bürger weiter unter Telefon 116 117 an den Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung oder an Ihren Hausarzt wenden.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (139.67 KB)
  • Stand: 13.03.2020 17:23

weiterführendes PDF: Presseinformation: Absage des Gründerstammtisches am 19. März 2020 und der Versammlung der Niederwildhegegemeinschaften Presseinformation: Absage des Gründerstammtisches am 19. März 2020 und der Versammlung der Niederwildhegegemeinschaften

Der Gründerstammtisch am 19. März sowie die Versammlungen der Niederwildhegegemeinschaften von 16. bis 19. März werden abgesagt.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (153.94 KB)
  • Stand: 13.03.2020 16:43

weiterführendes PDF: Informationen zu den aktuellen Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus Informationen zu den aktuellen Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus

Ministerpräsident Dr. Markus Söder und seine Ministerkollegen haben heute in einer Pressekonferenz verschiedene Maßnahmen bekanntgegeben, mit denen eine Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden soll und insbesondere Risikogruppen geschützt werden sollen. Vorbehaltlich der Allgemeinverfügung, die Stand 15.30 Uhr noch nicht vorliegt, hat das Landratsamt einige Maßnahmen auf Basis der Pressekonferenz zusammengefasst.

herunterladen >

Coronavirus
  • PDF (164.99 KB)
  • Stand: 11.03.2020 12:54

weiterführendes PDF: Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nachgewiesen Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nachgewiesen

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist am 11. März 2020 das Coronavirus (SARS-CoV-2) bei einem knapp über 50-Jährigen nachgewiesen worden. Der Patient zeigt aktuell keine Symptome und bleibt in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ruft dazu auf, den Kontakt zu Personen der Risikogruppen zu vermeiden.

herunterladen >

S-Bahn-Positionspapier mit Forderungen der MVV-Verbundlandkreise wird an Bayerns Verkehrsministerin übergeben
  • PDF (244.61 KB)
  • Stand: 09.03.2020 11:33

weiterführendes PDF: MVV-Landkreise übergeben S-Bahn-Positionspapier an Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer MVV-Landkreise übergeben S-Bahn-Positionspapier an Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer

Wenige Tage nach ihrem Amtsantritt übergaben die Landräte der MVV-Verbundlandkreise heute der neuen bayerischen Verkehrsministerin Kerstin Schreyer die Fortschreibung des Positionspapiers „Zukunftsperspektiven für den Schienenpersonennahverkehr aus Sicht der Verbundlandkreise“. Josef Niedermaier betont

herunterladen >

Pressemitteilung
  • PDF (303.47 KB)
  • Stand: 06.03.2020 12:37

weiterführendes PDF: Josefifest am Reutberg wird abgesagt Josefifest am Reutberg wird abgesagt

Das Josefifest am Kloster Reutberg, Gemeinde Sachsenkam, vom 13. bis 22. März 2020 wird abgesagt, um der Verbreitung des Coronavirus an dieser Stelle keinen Vorschub zu leisten. Gemeinsam haben Gesundheitsamt, Landratsamt und August Maerz, Vorstandsvorsitzender der Klosterbrauerei Reutberg, die Situation am Freitagvormittag, 6. März 2020, abgewogen. Man kam zu dem Schluss, dass die Durchführung der Veranstaltung mit einem großen Einzugsgebiet äußerst risikobehaftet ist. Ebenfalls abgesagt wurde das Electric-Winter-Festival in Lenggries am 21. März.

herunterladen >

Sie sind nicht alleine - Hilfen bei Schwangerschaft
  • PDF (125.21 KB)
  • Stand: 28.02.2020 12:30

weiterführendes PDF: Einladung zum Pressegespräch über den Start der Hebammensprechstunde Einladung zum Pressegespräch über den Start der Hebammensprechstunde

Ab 1. April 2020 werden vier Hebammen eine Hebammensprechstunde in den Räumen der Asklepios Stadtklinik anbieten. Um den Medienvertreterinnen und - Vertretern die Details zu erläutern, laden wir sie am Mittwoch, 4. März 2020 um 10.30 Uhr in den Besprechungsraum am Büro des Landratsamtes, Prof.-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz zum Pressegespräch ein. Ein kleiner Hinweis zum Ablauf: Um 10.30 Uhr werden wir mit einem Foto beginnen

herunterladen >

Wahlbenachrichtigung
  • PDF (128.04 KB)
  • Stand: 15.03.2020 11:58

weiterführendes PDF: Einladung zum Pressetermin am Wahlabend - abgesagt Einladung zum Pressetermin am Wahlabend - abgesagt

Sie möchten die Stimmen der Kandidatin und der Kandidaten für das Amt des Landrats noch am Wahlabend einfangen? Dann kommen Sie ins Landratsamt, wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien am Sonntag, 15. März um 20.30 in den Sitzungssaal des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen ein. Von den insgesamt fünf Kandidaten haben Filiz Cetin, Sebastian Englich, Klaus Koch und der aktuelle Amtsinhaber, Josef Niedermaier, ihr Kommen zugesagt.

herunterladen >

Medizin
  • PDF (173.07 KB)
  • Stand: 27.02.2020 17:32

weiterführendes PDF: Information zum Coronavirus Information zum Coronavirus

Das Coronavirus ist nun seit ein paar Tagen zurück in Deutschland. Das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ist beständig in Kontakt mit dem Gesundheitsministerium, der integrierte Leitstelle, niedergelassenen Ärzten aber auch mit den Gemeinden. Ein konkreter Verdachtsfall lag bislang nicht vor. Ein Test bei einer Kontaktperson wurde jedoch durchgeführt, das Ergebnis war sowohl beim ersten als auch zweiten Abstrich negativ.

herunterladen >

Stapelweise Stimmzettel stehen vorm stellvertretenden Wahlleiter Wolfgang Knott
  • PDF (128.15 KB)
  • Stand: 19.02.2020 12:38

weiterführendes PDF: Druckfrisch: Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahl Druckfrisch: Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahl

Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Städte und Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am heutigen Mittwoch die Stimmzettel für die Wahl zum Landrat und den Kreistag beim stellvertretende Wahlleiter, Wolfgang Knott, abholen, dann ist die Druckfarbe quasi noch frisch. Insgesamt wurden 105 000 Stimmzettel jeweils für die Wahl des Landrats und die Wahl des Kreistags gedruckt.

herunterladen >

In Sachen Walchensee-Konzept beim Gespräch bei Innenstaatssekretär Gerhard Eck
  • PDF (148.41 KB)
  • Stand: 17.02.2020 12:52

weiterführendes PDF: Entlastung für die Region am Walchensee: Umsetzung weiterer Maßnahmen wurden mit Staatssekretär diskutiert Entlastung für die Region am Walchensee: Umsetzung weiterer Maßnahmen wurden mit Staatssekretär diskutiert

14 Maßnahmen wurden für das Walchensee-Konzept vor einem Jahr beschlossen. Innenstaatssekretär Gerhard Eck, MdL, hatte im Herbst 2019 zugesagt, die Verwirklichung des Walchensee-Konzeptes zu unterstützen. Zum Gespräch hatter er nun die betroffenen Gemeinden Kochel a. See und Jachenau, Vertreter des Landratsamts Bad Tölz-Wolfratshausen, der Bayerischen Staatsforsten, der Regierung von Oberbayern und der Polizei eingeladen.

herunterladen >

Illegale Abfallentsorgung
  • PDF (210.83 KB)
  • Stand: 12.02.2020 15:51

weiterführendes PDF: Illegale Abfallentsorgung zwischen Peretshofen und Einöd Illegale Abfallentsorgung zwischen Peretshofen und Einöd

Einfach Müll in der Landschaft entsorgen ist verboten und kein Kavaliersdelikt – und trotzdem ist es mal wieder passiert. So geschehen an Verbindungsstraße zwischen Peretshofen und Einöd. Bislang unbekannte Täter haben hier neben einem Bürostuhl, Ski und Schrankteilen auch Altreifen, Metallfässer und weiteren Sperrmüll unerlaubt entsorgt. Wer dabei ertappt wird, muss mitunter mit einem hohen Bußgeld rechnen.

herunterladen >

Bayerische Experten sprechen zur Digitalisierung im Tourismus am Tourismustag in Wilhelmshaven
  • PDF (128.18 KB)
  • Stand: 12.02.2020 13:38

weiterführendes PDF: Tölzer Land eCoach am Tourismustag der Nordsee Tölzer Land eCoach am Tourismustag der Nordsee

Fit für die Digitalisierung? Diese Frage stellte sich auch der Tourismus im Hohen Norden kürzlich am Tourismustag in Wilhelmshaven und hat sich hierfür Expertise aus Bayern geholt: Holger Lortz von Tölzer Land Tourismus und die selbstständige Kommunikationswissenschaftlerin Anja Reinhardt hielten Vorträge zum Thema.

herunterladen >

Feuerwehrschlauch
  • PDF (208.73 KB)
  • Stand: 11.02.2020 12:48

weiterführendes PDF: Akkubrand am Morgen in Gelting - Brand am Vormittag gelöscht – Keine Gefahr für die Bevölkerung Akkubrand am Morgen in Gelting - Brand am Vormittag gelöscht – Keine Gefahr für die Bevölkerung

In einer Firma in Gelting schmorte heute Morgen, 11. Februar 2020 ein großer Batteriecontainer mit LithiumIonen-Akkus. Der Brand ist gelöscht. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit. Die Ursache für den Ausbruch des Brandes ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Personenschaden gab es keinen. Aktuell geht man von einer technischen Ursache aus. Angaben zum Sachschaden sind derzeit noch nicht möglich.

herunterladen >

  • PDF (308.38 KB)
  • Stand: 11.02.2020 12:46

weiterführendes PDF: Jugend-Kommunalwahl 2020 erstmals digital Jugend-Kommunalwahl 2020 erstmals digital

Das Jahr 2020 ist Kommunalwahl-Jahr und die Arbeitsgruppe Jugendarbeit zum Thema „Wahlen“ hat sich für die Kommunalwahl eine besondere Stimmabgabemöglichkeit für die Landkreisjugendlichen zwischen 12 und unter 18 Jahren überlegt. Diesmal soll ihnen ermöglicht werden, auf Kreis- und Gemeindeebene insgesamt vier Mal abzustimmen – inhaltlich in der gleichen Form wie die Erwachsenen, methodisch aber neu: Die Jugendlichen werden ihre Stimmen digital abgeben.

herunterladen >

Presseeinladung
  • PDF (309.53 KB)
  • Stand: 11.02.2020 10:06

weiterführendes PDF: Presseeinladung: Sitzung des Planungsausschusses der Region Oberland am 20. Februar in Beuerberg Presseeinladung: Sitzung des Planungsausschusses der Region Oberland am 20. Februar in Beuerberg

Zur öffentlichen Sitzung hat Verbandsvorsitzender Landrat Josef Niedermaier die Mitglieder des Planungsausschusses der Region Oberland am Donnerstag, 20. Februar 2020 um 9.30 Uhr in den Saal des Gasthauses Zur Mühle in Beuerberg (Loisachweg 47, 82547 Eurasburg-Beuerberg) eingeladen. Zu dieser letzten Sitzung des Planungsausschusses in der Amtsperiode 2014 - 2020 sind Medienvertreterinnen und -vertreter ebenfalls eingeladen.

herunterladen >

Berufsschule Bad Tölz
  • PDF (23.40 KB)
  • Stand: 10.02.2020 16:59

weiterführendes PDF: Schule findet am Dienstag statt Schule findet am Dienstag statt

Der Unterricht findet an den Schulen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Dienstag, 11.02.2020 statt. Die Koordinierungsgruppe witterungsbedingter Unterrichtsausfall entschied dies am späten Nachmittag.

herunterladen >

Pressemitteilung
  • PDF (23.79 KB)
  • Stand: 09.02.2020 18:58

weiterführendes PDF: Schulausfall an allen staatlichen Schulen im Landkreis am 10. Februar Schulausfall an allen staatlichen Schulen im Landkreis am 10. Februar

Im gesamten Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen entfällt witterungsbedingt an allen staatlichen Schulen am Montag, 10. Februar 2020 der Schulunterricht. Diese Regelung gilt nicht für Privatschulen, diese treffen die Entscheidung für Unterrichtsausfälle in Eigenverantwortung. Kinder, die trotzdem zu den Schulen kommen, werden dort betreut. Entschieden wurde dies durch die Koordinierungsgruppe der Regierung von Oberbayern.

herunterladen >

Pressemitteilung

Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt

Wer plant, Hecken, Gebüsche und Bäume, die außerhalb des Waldes bzw. gärtnerisch genutzter Grundflächen oder außerhalb von Hausgärten stehen, zu fällen, muss auf die Fristen achten. Regelungen dazu sind im Bundesnaturschutzgesetz festgehalten. …mehr
Bauplan
  • PDF (38.88 KB)
  • Stand: 09.10.2019 09:22

weiterführendes PDF: Planer- und Architektenworkshop am 12. Dezember Planer- und Architektenworkshop am 12. Dezember

Die Untere Bauaufsichtsbehörde bietet dieses Jahr zum ersten Mal einen Planer- und Architektenworkshop an. Alle Planer und Architekten, die regelmäßig Bauanträge im Landratsamt Bad Tölz- Wolfratshausen einreichen, sollten sich den 12. Dezember 2019 17 Uhr vormerken.Thema werden vor allem die richtigen und vollständigen Bauvorlagen sein.

herunterladen >

  • PDF (87.12 KB)
  • Stand: 11.09.2019 10:02

weiterführendes PDF: Hebammen im Landkreis Bad Tölz-Wofratshausen erhalten Förderbescheide Hebammen im Landkreis Bad Tölz-Wofratshausen erhalten Förderbescheide

Die Förderbescheide im Rahmen der Zuweisungen des Freistaats Bayern für Hebammen, die im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in der Wochenbettbetreuung tätig sind, wurden dieser Tage versendet. Insgesamt elf Hebammen können sich über eine Zuschusszusage freuen. Damit unterstützen der Freistaat Bayern und der Landkreis die geburtshilfliche Versorgung. Kreisausschuss und Kreistag hatten entsprechende Beschlüsse gefasst.

herunterladen >

Pressemitteilung

Pressemitteilungen der letzten sechs Monate

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der vergangenen sechs Monate.Ältere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Pressearchiv.Für Fragen steht Ihnen unsere Pressestelle im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen gerne zur Verfügung.Hinweis für Anfragen um Begleitreportagen/Interviews etc. der Natursc …mehr