Leitfaden der Metropolregion München

Betrieblichen Mobilitätsmanagement

die Corona-Pandemie hat bei vielen Arbeitgebern für eine maßgebliche Veränderung der Mitarbeitermobilität geführt. Dies hat auch das Betriebliche Mobilitätsmanagement (BMM) stärker in den Fokus gerückt und bietet nun die Möglichkeit, das Mobilitätsverhalten nachhaltiger zu gestalten.

Eine Umfrage der Firma B.A.U.M. Consult im Auftrag des Europäische Metropolregion München (EMM) e. V. hat gezeigt, dass in vielen Fällen aber nicht genügend Wissen über die Möglichkeiten des BMM vorhanden ist.

Wir möchten Sie daher bei der Implementierung eines BMM in Ihrem Umfeld mit einem entsprechenden Leitfaden unterstützen. Darin sind die einzelnen Schritte aufgeführt, die bei der Einführung zu beachten sind. Zudem finden Sie Informationen zu möglichen Projekten und Angeboten für Ihre Mitarbeiter*innen. Der Leitfaden ist hier zum Download verfügbar.

Wir hoffen, der Leitfaden ist für Sie hilfreich und wir können Ihnen damit bei der Etablierung einer nachhaltigen Mitarbeitermobilität helfen. Gleichzeitig möchten wir Sie gerne noch auf unsere Mobilitätsdatenbank hinweisen, in der inzwischen ca. 350 Best-Practice-Beispiele aus der gesamten Metropolregion München gesammelt sind (https://www.emm-mobilitaet.de/de) und in die Sie auch Ihre Projekte einstellen können.