Auftakt zum 2. Klimafrühling Oberland

Beschreibung:

Am 14. März startet die Veranstaltungsreihe „Klimafrühling Oberland“, die in diesem Jahr die Landkreise Bad-Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen und Miesbach sowie die Stadt Penzberg und die Bürgerstiftung Energiewende Oberland organisieren.

Zur diesjährigen Auftaktveranstaltung am 14. März 2019 um 18:30 Uhr im Allianzsaal des Zentrums für Umwelt und Kultur im Kloster Benediktbeuern möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Als Auftaktredner konnten wir Herrn Josef Göppel, den langjährigen Bundestagsabgeordneten und heutigen Energiebeauftragten für Afrika gewinnen. Es erwartet Sie ein spannender Vortrag über den scheinbaren Gegensatz von der einerseits dringlichen globalen Treibhausgasreduzierung und andererseits der Notwendigkeit in vielen Regionen der Erde einen höheren Lebensstandard zu erreichen.

Anmeldung unter: https://www.xn--klimafrhling-jlb.com/events/auftakt

18.30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung Klimafrühling 2019
19:15 Uhr Gastvortrag von Herrn Josef Göppel "Verantwortung bedeutet Handeln"
20:00 Uhr Podiumsdiskussion mit: Landräte Niedermaier, Speer, Rzehak, Bgm. Zehetner sowie Josef Kellner und einer Vertreterin der Friday for Future Bewegung
Ab 20:30 Uhr Gemeinsamer Ausklang der Veranstaltung mit regionalen Schmankerln

Anmeldung unter: https://www.xn--klimafrhling-jlb.com/events/auftakt

Termin:
Kategorie:Vorträge
Ort:Allianzsaal Zentrum für Umwelt und Kultur, Zeilerweg 2; 83671 Benediktbeuern
Veranstalter:Landkreise Bad-Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen und Miesbach sowie die Stadt Penzberg und die Bürgerstiftung Energiewende Oberland
Kontakt:andreas.suess@lra-toelz.de
URL:https://www.xn--klimafrhling-jlb.com/events/auftakt

drucken nach oben