Fachberatung Ernährung Gestaltung

 

Wer kreativ ist.... 

inspiriert andere Menschen

zu eigener Kreativität,

zur Freude am Erschaffen -

er gibt Impulse,

die Phantasie anregen,

Erkenntnisse vermitteln

und Leben bewegen.

 

Hans Kruppa

  

Die Fachbereiche Werken/Textiles Gestalten und der Berufsorientierende Zweig Soziales  (Hauswirtschaft)

werden von unseren Fachberaterinnen betreut:

Frau Sabine Oehm (Grund- und Mittelschule Bad Tölz-Süd) und Frau Elisabeth Rott (Grund- und Mittelschule Gaißach)

Die als Fachberaterinnen bestellten Fachlehrerinnen EG unterstützen das Staatliche Schulamt bei der Wahrnehmung der schulaufsichtlichen und organisatorischen Aufgaben in den jeweiligen Fächern und Fachbereichen.

 

Aufgaben:

  • Unterstützung und Beratung (Schulräte, Schulleiter, Fachlehrerinnen) in fachlichen, didaktisch-methodischen und organisatorischen Fragen
  • Beratung vor und nach Unterrichtsbesuchen (auf Anforderung)
  • Mitwirkung bei der Einsatzplanung der Fachlehrerinnen für Ernährung und Gestaltung
  • Organisation, Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen auf Schulamts- und Schulebene
  • Durchführung von Dienstsprechungen im Schulamtsbezirk
  • Beratung der Schulen bei der Planung und Durchführung der besonderen Leistungsfeststellung in der 9. Jahrgangsstufe und Abschlussprüfung iin der 10. Jahrgangsstufe
  • Beratung der Schulen und des Sachaufwandträgers bei der Beschaffung von Lehr-  und Lernmitteln für den Fachbereich EG
  • Beratung der Schulen und Sachaufwandträgers bei der Planung, Errichtung und Ausstattung bei Umbau und Neubau von Fachräumen

 

Projektprüfung in der 9. / 10. Jahrgangsstufe

Seit dem Schuljahr 2011/2012 werden die BOZ-Fächer, Soziales und AWT, bei der Projektprüfung fächerübergreifend geprüft.

Die Projektprüfung umfasst folgende Teile:

  • Leittextbearbeitung / Gruppenabsprachen
  • Planung, Bearbeitung der AWT - und Sozialen Teile
  • praktische Durchführung mit Präsentation
  • Präsentation der Erarbeitungen (Referate, Projektmappe)

 

Für die praktische Durchführung im sozialen Bereich stehen 150 Min. zur Verfügung.

 

Hier stehen Arbeitshilfen für Mobile Reserven zum download bereit: