Aufgaben der MiB

  • Förderung der Gemeinschaftsaufgabe Medienerziehung und informationstechnische Bildung
  • Unterstützung der Lehrkräfte in den Bereichen Mediendidaktik, Medienerziehung und Medientechnik
  • Hilfe und Unterstützung zur Entwicklung eines sicheren, veranwortungsbewussten und kreativen Umgangs mit allen Medien
  • Hilfe und Unterstützung zu einem kompetenten Umgang mit den Informations- und Kommunikationstechniken
  • Verbesserung der Qualität des Unterrichts durch die Nutzung von vielfältigen und unterschiedlichen Medien
  • Ansprechpartner für Schulen und Sachaufwandsträger in Fragen der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechniken bis hin zu Fragen der Anschaffung von Hard- und Software
  • Beratung und Information von Erziehungsberechtigten sowie Mitarbeit bei Kooperationen im schulnahen außerschulischen Bereich

drucken nach oben