Arbeitskreis Schule-Wirtschaft im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

 

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

 

 

Allgemeines zum Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT

Gemeinsam Zukunft gestalten – und sowohl jungen Menschen als auch Betrieben berufliche und wirtschaftliche Perspektiven bieten  – dies sind die wesentlichen Ziele, die sich die Mitglieder  im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT gesetzt haben.

Profis aus Schule und Wirtschaft arbeiten auf regionaler und überregionaler Ebene zusammen, um vielfältige Bildungsangebote am Übergang Schule – Beruf zu entwickeln.

Unter der Trägerschaft des bbw (Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft) haben sich in den letzten 60 Jahren insgesamt 97  lokale Arbeitskreise gebildet, in denen sich  die Experten vor Ort mit den besonderen regionalen Herausforderungen auseinandersetzen und individuelle Lösungen entwickeln.

Für ganz Bayern bietet das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT zahlreiche Informations – und Bildungsangebote. 

 Weitere wichtige Links :

  1.  für Betriebe und zukünftige Auszubildende

         - sprungbrett bayern – die Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler in Bayern     

         - sprungbrett into work – die Schüler-Praktikumsbörse für junge Geflüchtete in Bayern

 

    2.  für Lehrkräfte und Schulleitungen

         -  Angebote zur MINT-Bildung und Ökonomischen Bildung:

            Naturwissenschaft und Technik erleben

           Gründergeist wecken – Wirtschaft live erleben

           SchuleWirtschaft Akademie:

           Fortbildung - Erfahrungsräume – Weiterentwicklung für Pädagogen 

        

Unser regionaler Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT

   Zusammensetzung:  

  • über 30 Vertreter aus der Wirtschaft
    (einzelne lokale Firmen, Unternehmervereinigungen, z.B. UWW, IGG, IHK, Handwerkskammern etc.)
  • Lehrkräfte und Schulleitungen der weiterführenden Schulen
    (Mittelschulen, Berufsschule, FOS/BOS, Realschulen, Gymnasien)
  • Vertreter der örtlichen Arbeitsagentur und des Jobcenters
  • Vertreter der Wirtschaftsförderung am Landratsamt und in den Städten

 

  Vorsitz  
Thorsten Straubinger
  Ute Hübner
Vorstandsmitglied   Rektorin am Schulamt
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen   stellv. Fachliche Leitung
    Schulamt Bad Tölz-Wolfratshausen
     
     
  Rüdiger Rieß  
  SchuleWirtschaft-Experte  
  Praxisklassenlehrer
Mittelschule Geretsried
 

 

 

In regelmäßigen Sitzungen wird die Job- und Ausbildungssituation gemeinsam analysiert und  je nach Bedarf werden örtlich angepasste Lösungen diskutiert und erarbeitet.  

Die gegenseitige Information über Bedarfslagen, Ausbildungsvoraussetzungen und Ausbildungsmöglichkeiten dient der Intensivierung der Vernetzung vor Ort, hilft so manches Problem auf dem „kurzen Dienstweg“ zu lösen und dient auch der Ideenfindung, wie der Übergang Schule-Beruf noch wirksamer begleitet werden kann. Ein aktuelles Projekt unseres AK SCHULEWIRTSCHAFT  ist das Job-Speed-Dating, eine Veranstaltung, die Schulabgänger und Ausbildungsbetriebe auf eher unkonventionelle und spontane Weise zusammenbringen will.