Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Netzwerk Freie Berufe - Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB)

 

Das Institut für Freie Berufe ist Ansprechpartner für Gründer und Selbstständige in Freien Berufen und bietet in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen telefonische Beratung, Seminare und Sprechstunden zur individuellen Beratung für Existenzgründer und –gründerinnen in Freien Berufen an. Es unterstützt bei der Erstellung von Businessplänen und ist fachkundige Stelle zur Erstellung der Stellungnahme zur Tragfähigkeit einer Existenzgründung für die Arbeitsagentur.

Ferner ist das Institut für Freie Berufe Regionalpartner der KfW-Bank für das Gründercoaching Deutschland in Bayern und Ansprechpartner für das Vorgründungscoaching in Bayern.

Im Bereich der Gründungsberatung setzt das IFB auf den Trend des "Social Networkings" und hat eine Gruppe für Existenzgründer in Freien Berufen bei dem Netzwerk XING, einem der beliebtesten Internetplattformen für Geschäftskontakte, eingerichtet.
Netzwerk Freie Berufe - Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB)
http://www.xing.com/net/ifb-freieberufe


Mit dieser Gruppe möchte das Institut für Freie Berufe

  • den Erfahrungsaustausch, das Vorstellen der Gründungsidee und die Suche nach Kooperationspartnern ermöglichen,
  • bei Abgrenzungsproblemen zwischen Freiem Beruf und Gewerbe unterstützen,
  • über aktuelle Themen zur Gründung in Freien Berufen und andere Themen rund um die Freiberuflichkeit informieren und,
  • über Veranstaltungen des Instituts für Freie Berufe, anderer Einrichtungen und der Gruppenteilnehmer informieren.

Diese Gruppe richtet sich in erster Linie an Gründer und Gründerinnen in Freien Berufen, Freiberufler, Gründungszentren und Hochschulen.

Zurück zur vorherigen Seite