Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Rettungswesen

Sachgebiet 32 "Öffentliche Sicherheit und Ordnung"

Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Toni Stowasser
Sachgebietsleiter

Zi.-Nr. 3.011.5 / DG
Tel.: 08041 / 505 - 225
Fax: 08041 / 505 - 260

toni.stowasser@lra-toelz.de

Das Rettungswesen umfasst die Notfallmeldung und Maßnahmen der Ersten Hilfe ebenso wie die Organisation und die Durchführung des Rettungsdienstes. Der Landkreis hat - organisiert in sog. Zweckverbänden - die Aufgabe, Notfallrettung und Krankentransport flächendeckend sicherzustellen.

Die Einsätze im öffentlichen Rettungsdienst werden zentral von der Integrierten Leitstelle Oberland (ILS Oberland) gelenkt. Die Rettungswachen, an denen die Rettungsdienst- fahrzeuge stationiert sind, sind so verteilt, dass jeder an einer Straße liegende Einsatzort in der Regel innerhalb einer Fahrzeit von höchstens 12 Minuten erreicht werden kann (Hilfsfrist).

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist Mitglied des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Oberland.  Die ILS Oberland  in Weilheim, Notruf: 112, koordiniert die Alarmierungen der geeigneten Rettungsmittel. Der Rettungsdienstbereich umfasst die Bereiche der Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Weilheim und Garmisch-Partenkirchen.

  •  Bayerisches Rotes Kreuz, Landesverband
    www.brk.de
  • Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Bad Tölz-Wolfratshausen
    Fachgebiete: Sanitätsdienst und Betreuungsdienst
    www.brk-toel-wor.de
Zurück zur vorherigen Seite