Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen

Sachgebiet 52 "Amt für Jugend und Familie"

 

Pädagogischer Fachdienst

Den für Sie zuständigen Ansprechpartner finden Sie unter Ihrer jeweiligen Wohnsitzgemeinde:

 

 

Wirtschaftliche Hilfen und Kostenerstattung


Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Alexandra Schöfmann

Süd u. Loisachtal
Buchstaben M - Z

Zi.-Nr. 1.117 / EG
Tel.: 08041 / 505 - 466
Fax: 08041 / 505 - 148

alexandra.schoefmann@lra-toelz.de

Inobhutnahme ist die vorläufige Unterbringung von Kindern und Jugendlichen bei einer geeigneten

  • Person oder
  • in einer Einrichtung oder
  • in einer sonstigen betreuten Wohnform.

Das Amt für Jugend und Familie ist verpflichtet, ein Kind oder einen Jugendlichen in seine Obhut zu nehmen, wenn eine dringende Gefahr für das Wohl des Kindes oder des Jugend- lichen die Inobhutnahme erfordert.

Hierzu relevante Informationen geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder schreiben Sie uns eine e-Mail.

Zurück zur vorherigen Seite