Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Erdwärmesonden, Wärmepumpen, Anlagen an Gewässern

Sachgebiet 31 „Wasser und Boden“ 

Erdwärmesonden

Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Michael Alt


Zi.-Nr. 2.065 / 1. OG
Tel.: 08041 / 505 - 431
Fax: 08041 / 505 - 372

michael.alt@lra-toelz.de

Grundwasserwärmepumpen

Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Manuela Sander
Mo - Fr vormittags

Zi.-Nr. 2.107 / 1. OG
Tel.: 08041 / 505 - 241
Fax: 08041 / 505 - 372

manuela.sander@lra-toelz.de

Anlagen an Gewässern

Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Michaela Wagner

Mo ganztags
Di nachmittags

Zi.-Nr. 2.049 / 1. OG
Tel.: 08041 / 505 - 603
Fax: 08041 / 505 - 372

michaela.wagner@lra-toelz.de

Erdwärmesonden und Grundwasserwärmepumpen bedürfen einer wasserrechtlichen Erlaubnis durch das Landratsamt. Die Erlaubnis kann unter Vorlage eines Antrages (Wärmepumpen s. oben) sowie eines Gutachtens eines anerkannten privaten Sachverständigen in der Wasserwirtschaft (PSW) beantragt werden; eine aktuelle Liste ist unter http://www.bayern.de/lfw/service/psw/private_sach.htm abrufbar.


Bohrungen sind vorab beim Landratsamt anzuzeigen. Formular hierzu siehe oben.


Anlagen an Gewässern bedürfen einer wasserrechtlichen Genehmigung, die unter Vorlage von Planunterlagen nach der WPBV (Verordnung über Pläne und Beilagen in wasserrechtlichen Verfahren) beim Landratsamt beantragt werden kann. 

Zurück zur vorherigen Seite