Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Heizöl, Tank

Sachgebiet 31 „Wasser und Boden“


Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Carmen Pittrich

Zi.-Nr. 2.068 / 1. OG
Tel.: 08041 / 505 - 320
Fax: 08041 / 505 - 372

carmen.pittrich@lra-toelz.de

Gabriele Hüttl

Zi.-Nr. 2.068 / 1. OG
Tel.: 08041 / 505 - 320
Fax: 08041 / 505 - 372

gabriele.huettl@lra-toelz.de

Folgende Formulare und Merkblätter finden Sie hier zum Download:

Anzeige über das Lagern fester, flüssiger und gasförmiger Stoffe gem. Art. 37 BayWG
Liste amtlicher Prüfungsorganisationen und anerkannter Sachverständiger
Liste zugelassener Fachbetriebe nach § 19 e WHG
Merkblatt zur Lagerung von Heizöl

 

Tankanlagen, insbesondere Heizölverbraucheranlagen sind grundsätzlich anzeigepflichtig und ab einem bestimmten Volumen prüfpflichtig:

  • Prüfpflicht bei oberirdischen Anlagen (Kellerraum) ab 10.000 l außerhalb von Wasserschutzgebieten
  • Prüfpflicht bei unterirdischen Anlagen (Erdtank)

Prüfungen sind im Abstand von 5 Jahren durch einen anerkannten Sachverständigen zu veranlassen.

Formulare und Listen sind auf den Internetseiten des Landratsamtes zu finden.

Eigenverbrauchstankstellen werden im Einzelfall durch das Landratsamt, insbesondere durch die Fachkundige Stelle Wasserwirtschaft geprüft.

Ölunfälle

Bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen sog. „Ölunfällen“ informieren Sie bitte unverzüglich die nächste Polizeidienststelle oder das Landratsamt (0173/4802160).

Zurück zur vorherigen Seite