Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Änderungen in den Fahrzeugpapieren

Sachgebiet 33 "Verkehrsangelegenheiten - Kfz-Zulassung"

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne wie gewohnt telefonisch zur Verfügung. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten und allgemeinen Ansprechpartner.


Berichtigung der Fahrzeugpapiere wegen Namesänderung

Änderungen beim Halternamen sind der Zulassungsbehörde unverzüglich mitzuteilen. Hierzu sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • ggf. Urkunde über die Namensänderung, wenn Personalausweis oder Reisepass noch nicht geändert wurde
  • ggf. Vollmacht für den Beauftragten
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)


Änderungen der Adresse bei Umzug innerhalb des Zulassungsbezirks (Landkreis)

Adressänderungen sind der Zulassungsbehörde unverzüglich mitzuteilen. Hierzu sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • ggf. Meldebescheinigung, wenn Personalausweis oder Reisepass noch nicht geändert wurde
  • ggf. Vollmacht für den Beauftragten
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)


Änderungen technischer Fahrzeugdaten

Technische Veränderungen am Fahrzeug sind der Zulassungsbehörde unverzüglich mitzuteilen. Hierzu sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Technisches Gutachten der Überwachungsorganisation (TÜV), Herstellerbescheinigung, Einbaubescheinigung der anerkannten Werkstätte, je nach Art der Änderung
  • ggf. eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung), nur erforderlich bei Änderung der Fahrzeugart (PKW, LKW, Wohnmobil etc.)
Zurück zur vorherigen Seite