Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Führerscheinneulinge: Begleitetes Fahren mit 17

Sachgebiet 33 "Verkehrsangelegenheiten - Führerscheinstelle"

Ihr Ansprechpartner

Zi-Nr. / Telefon / Fax

e-Mail

Claudia Kisslinger
Montags ganztags
Di - Fr vormittags

Zi.-Nr. A 1.032 / EG

Tel: 08041/505-175

Fax: 08041/505-139

fuehrerscheinstelle@lra-toelz.de

Rita Schlögl
Montags ganztags
Di - Fr vormittags
Zi.-Nr. A 1.032 / EG

Tel: 08041/505-292

Fax: 08041/505-139

 

Folgende Formulare finden Sie hier zum Download:

Teilnahmeerklärung Begleitetes Fahren mit 17

 

 

Seit 01.09.2005 besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Begleiteten Fahrens, unter Auflagen, eine Fahrberechtigung der Klassen B und BE, bereits ab 17 Jahren zu erwerben. Die schriftliche Zustimmung des gesetzllichen Vertreters ist Voraussetzung.

 

Nach bestandener Fahrprüfung und dem Erhalt der entsprechenden Prüfbescheinigung dürfen Jugendliche bis zu ihrem 18. Geburtstag nur gemeinsam mit einer Begleitperson fahren, die vorher namentlich benannt und eingetragen wurde. Die Anzahl der Begleitpersonen ist  nicht limitiert!

 

Folgende Voraussetzungen sind durch die Begleitperson zu erfüllen:

  • Mindestalter 30 Jahre
  • seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen im Besitz der Führerscheinklasse B (PKW, Nachweis durch eine EU-/EWR- oder Schweizer Fahrerlaubnis)
  • nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister

 

Weiter zu beachten ist:

  • mit Vollendung des 17. Lebensjahres erhalten Sie die Prüfbescheinigung
  • Sie dürfen nur im Beisein einer eingetragenen Begleitperson fahren
  • erst ab Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten Sie den EU-Kartenführerschein bei der Führerscheinstelle unter Abgabe der bisherigen Prüfbescheinigung
  • die Fahrberechtigung auf Grund der Prüfbescheinigung (B17) gilt nur im Inland

Erforderliche Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass (ggf. mit Meldebestätigung)
  • Biometrisches Passbild (35 x 45 mm)
  • Unterschriftsleistung für den Kartenführerschein bei der Führerscheinstelle oder der zuständigen Fahrschule
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehteststelle oder Zeugnis eines Augenarztes (bei Antragstellung nicht älter als 2 Jahre)
  • Teilnahmeerklärung Begleitetes Fahren mit 17 - pro beantragte Begleitperson

Für die Begleitperson müssen dem Antrag folgende Unterlagen beigefügt werden:

  • Kopie eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses
  • Kopie des aktuellen Führerscheines
  • aktuelle "Karteikartenabschrift", nur erforderlich sollte der aktuelle Führerschein nicht durch das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ausgestellt worden sein; erhältlich durch Anruf bei der zuletzt ausstellenden Behörde

Kosten (Regelfall):

  • (online) Auskunft aus dem Melderegister: 5,10 Euro
  • Bearbeitungsgebühr mit Probezeit: 38,30 Euro
  • Überprüfung einer Begleitperson: 11,00 Euro
  • Ausstellung einer Prüfbescheinigung: 7,70 Euro

In den Bearbeitungsgebühren sind die Kosten für die Ausstellung des Kartenführerscheines ab Vollendung des 18. Lebensjahres enthalten.

Zurück zur vorherigen Seite