Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Arbeitskreis Sucht Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

 

Geschäftsführung:
c/o Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen
Amt für Jugend und Familie
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Tel.: 08041/505-459 oder 460
Fax: 08041/505-122
E-Mail: geschaeftsfuehrung(at)arbeitskreis-sucht.de


Der Suchtarbeitskreis Bad Tölz-Wolfratshausen versteht sich als Fachgremium der im Landkreis suchtspezifischen Arbeit.

Er koordiniert und unterstützt die Präventions-, Suchthilfe- und Suchtberatungsangebote des Landkreises. Hierbei richtet er sich nach dem Prinzip der Bedarfsorientierung.

Er ist Mitglied im Steuerungsverband Psychische Gesundheit (SPG), versteht sich als eigenständiges Fachgremium im Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV) und arbeitet mit der Regierung von Oberbayern, dem Bezirk Oberbayern und den Kostenträgern zusammen.

Der Suchtarbeitskreis setzt sich aus dem Vorstand und mehreren Suchtarbeitskreisuntergruppen zusammen.

 

Diese behandelt Themen wie z.B.

"Wegweiser Sucht"
"Gemeindenahe Suchtprävention" - www.bayern.jugendschutz.de
Kontaktladen "Jugend-sucht-Beratung"
Essstörungen
"Suchtprävention an Volksschulen"

 

Die Mitglieder setzen sich aus Vertretern der stationären und/oder ambulanten Versorgung von suchtkranken Menschen oder von Suchterkrankung bedrohten Menschen zusammen. Ebenso aus Vertretern der Selbsthilfegruppen.

 

Desweiteren sind Fachkräfte welche  in der Primären- und Sekundärpräsentation tätig sind sowie Lehrer im Suchtarbeitskreis engagiert.

Offen ist der Arbeitskreis grundsätzlich für jeden Bürger des Landkreises welcher sich im Suchtbereich engagieren möchte.

Zurück zur vorherigen Seite