Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Ordnungswidrigkeiten im Melderecht, Sicherheitsrecht und Rundfunkgebührenrecht

Sachgebiet 32 "Öffentlicher Sicherheit und Ordnung"

Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Franziska Demmel

Zi.-Nr. 3.011.4 / DG
Tel.: 08041 / 505 - 224
Fax: 08041 / 505 - 260

franziska.demmel@lra-toelz.de

Es werden hauptsächlich Personen mit Geldbuße belegt, die

 

     

  • sich anlässlich eines Umzuges nicht innerhalb von 7 Tagen auf dem zuständigen Rathaus an-/um-/abmelden;
  • ohne berechtigtem Anlass oder in einem unzulässigen oder nach den Umständen vermeidbaren Ausmaß Lärm erregen, der geeignet ist, die Allgemeinheit oder die Nachbarschaft erheblich zu belästigen;
  • trotz Mahnung die Rundfunk-/Fernsehgebühren nicht an die Gebühreneinzugszentrale bezahlen;
  • die Sonn- und Feiertagsruhe nicht beachten;
  • waffen- oder sprengstoffrechtliche Vorschriften nicht beachten, sofern keine Straftat vorliegt.

 

Anzeigen dazu nimmt die örtlich zuständige Polizei entgegen:

 

Polizeiinspektion Bad Tölz

Tel.: 0 80 41/76 10 60

 

Polizeiinspektion Geretsried

Tel.: 0 81 71/9 35 10

 

Polizeiinspektion Wolfratshausen

Tel.: 0 81 71/4 21 10

 

Polizeistation Kochel am See

Tel.: 0 88 51/2 59

 

Hierzu relevante Informationen geben wir Ihnen geren in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder schreiben Sie uns eine e-Mail.

Zurück zur vorherigen Seite