Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Behindertenbeauftragter

Ihr Ansprechpartner/in

Zi.Nr. / Telefon / Fax

E-Mail

Ralph Seifert
Sollte Herr Seifert nicht erreichbar sein wenden Sie sich bitte an

Tel.: 08857 / 69 77 - 46
Fax: 08857 / 69 77 - 47


Ralph-Seifert@t-online.de

Christiane Bäumler

Tel.: 08041 / 505 - 280
Fax: 08041 / 505 - 373


christiane.baeumler@t-online.de

Folgende Informationen finden Sie hier zum Download:

Liste der Behindertenbeauftragten in den Gemeinden


Beratungszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung.

Der Landkreis hat seit 01.01.2005 durch einen Beschluss des Kreistages einen Behinderten- beauftragten benannt. Seine Aufgabenstellung umfasst folgende Bereiche:

  • Wahrnehmung und Förderung der Belange von Menschen mit Behinderung,
  • Beratung des Landkreises bei der Umsetzung der Ziele und Aufgaben des  BayBGG (insbesondere Gleichstellung und Barrierefreiheit für Behinderte)
  • Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern, insbesondere die Belange behinderter Frauen (Art. 3 Bay BGG)
  • Planung von Maßnahmen zur Gleichstellung/Integration von Menschen mit  Behinderungen in der Verwaltung und in den Betrieben im Landkreis
  • Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen, Stellungnahmen, Anträgen  und Empfehlungen in Behinderten relevanten Angelegenheiten
  • Kontakt mit Betroffenen, Angehörigen und Institutionen zur Vertretung bzw.  Versorgung von behinderten Menschen
  • Anregung von Maßnahmen zur verbesserten Integration von Menschen mit  Behinderung
  • Koordination geplanter Behindertenbeauftragter bei den kreisangehörigen  Gemeinden (z. B. Erfahrungsaustausch, Abstimmung gemeinsamer Aktivitäten)
  • Kontakt mit der/dem Landesbehindertenbeauftragten
  • Zusammenarbeit mit den fachlich relevanten Institutionen (z. B. Jugendhilfe ausschuss, Sozialhilfeausschuss; Arbeitsgemeinschaft öffentliche und freie  Wohlfahrtspflege, Integrationsämter, Rehabilitationsträger)
  • Erstellung eines Behinderten-Gleichstellungsberichts.

Weitere Informationen und Hilfestellungen erhalten Sie beim Arbeitskreis für Behinderte: www.afb-toel-wor.de

Für den Inhalt der hier verlinkten Seiten ist das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen nicht verantwortlich.

Zurück zur vorherigen Seite