Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Waldbrand am Sylvenstein

Sachstand um 16:00 Uhr

 

 

Die heutigen Löscharbeiten am Schwarzberg im Bereich Sylvenstein waren erfolgreich. Vor Ort waren rund 76 Einsatzkräfte der Feuerwehr Fall, Lenggries, Vorderriß. Kochel am See, Wolfratshausen, Wallgau, Krün und Schwaz, 38 Einsatzkräfte der Bergwacht, sowie Helfer der Wasserwacht des Rettungsdienstes, der Polizei und der Bayerischen Staatsforsten. Im Gipfelbereich sowie im oberen Drittel konnten die Glutnester mit Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren und der Bergwacht deutlich eingedämmt werden. In den unteren zwei Drittel erfolgten die Löscharbeiten weiterhin aus der Luft. Begleitet wurden die Löscharbeiten wieder durch einen weiteren Hubschrauber, der mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist. Auf Grund der Geländebeschaffenheit und der großflächigen Verteilung der Glutnester müssen die Arbeiten morgen trotz der Löscherfolge der letzten Tage in gleichem Umfang fortgesetzt werden. Ein Ende der Löscharbeiten ist auch weiterhin noch nicht absehbar.

 

Zurück zur vorherigen Seite