Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Amt für Jugend und Familie sucht sonderpädagogische Pflegestelle

 

Geschwisterkinder im Vorschulalter suchen dringend ein wohlwollendes Zuhause!  Das Amt für Jugend und Familie im Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshausen ist auf der Suche nach belastbaren Pflegeeltern mit pädagogischer Berufsausbildung / Vorerfahrung. Ein sechsjähriger Junge und ein fünfjähriges Mädchen mit bedeutendem pädagogischem und möglicherweise therapeutischem Bedarf warten auf gute familiäre Strukturen und einen geregelten Alltag bei liebevollen Eltern auf Zeit. Die Unterbringung ist längerfristig, bei Bedarf auf Dauer angedacht. Kontakthaltung zu weiteren Geschwisterkindern wird notwendig sein, ebenso wird eine Offenheit zur Zusammenarbeit mit den leiblichen Eltern sowie mit dem Pflegekinderfachdienst des Amtes für Jugend und Familie vorausgesetzt.
Es wird ein erhöhtes Pflegegeld vom Amt für Jugend und Familie bezahlt. Sie werden fachlich und kompetent beraten und begleitet. Zusätzlich werden entsprechende Schulungen und Supervision angeboten.
Bei Fragen oder Interesse (zu dieser speziellen Suche oder zur grundsätzlichen Thematik) wenden Sie sich bitte an das Amt für Jugend und Familie Bad Tölz – Wolfratshausen, Prof.-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz. Ansprechpartnerin Frau Dewald Tel.: 0160/7165773 e-mail: monika.dewald(at)lra-toelz.de – oder über das Sekretariat Frau Kuchenreuther Tel.: 08041/505-460, Frau Rieger Tel.: 08041/505-459.

Zurück zur vorherigen Seite