Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Kfz-Zulassungsbehörde am 19.10. geschlossen

 

Zur technischen Vorbereitung auf die erweiterte Zulassungsmöglichkeit müssen die Kfz-Zulassungsbehörden in Bad Tölz und Wolfratshausen am Mittwoch, 19. Oktober 2011 ganztätig geschlossen bleiben.

Anfang Oktober hatten die Ländräte der Landkreise Rosenheim, Mühldorf, Traunstein, Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen, Berchtesgadener Land, Garmisch-Partenkirchen, München und die Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim eine entsprechende Vereinbarung unterschrieben. „Ab 15. November kann dann der Bürger An- oder Abmeldungen anstatt in seiner für ihn zuständigen Kfz-Zulassungsstelle in einer der genannten Zulassungsbehörde erledigen“, so Georg Fischhaber, Leiter der Straßenverkehrsbehörde im Bad Tölzer Landratsamt. Die Fahrzeuge bekommen, egal bei welcher der oben genannten Behörden sie zugelassen werden, ein Kennzeichen für den Wohnsitz des Halters. Durch den elektronischen Datenaustausch über das Kraftfahrt-Bundesamt werden die Halter-Daten an die zuständige Behörde weitergeleitet. Für Landrat Josef Niedermaier ein gelungener Schritt „zu mehr Service für unsere Bürgerinnen und Bürger“.

Zurück zur vorherigen Seite