Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenSOZIALWEGWEISERLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09
  • header_10
  • header_11
  • header_12

Diesjährige Gebührenmarken auf Restmülltonnen aufkleben!

Die WGV Recycling GmbH erinnert daran, dass die Gebührenmarken für das laufende Jahr 2011 auf die Restmülltonnen aufgeklebt werden müssen. Die „Karenzzeit“ gilt nur noch bis Ende März, anschließend werden Tonnen ohne aktuell gültige Gebührenmarke nicht mehr geleert. Es reicht nicht aus, die Müllgebühr zu bezahlen, da die Leerungsfahrzeuge nicht jedes Mal vor Ort so lange warten können, bis geklärt ist, ob die Gebühr bezahlt wurde. Zudem sind die bereitgestellten Tonnen nicht immer eindeutig einer Adresse zuzuordnen. Anspruch auf Entleerung besteht nur mit gültiger, auf der Tonne aufgeklebten Gebührenmarke (Abfallwirtschaftssatzung, §15(7), zu finden unter www.wgv-quarzbichl.de).Um die Kontrolle der Gebührenmarke zu erleichtern, bitten wir alle Kunden, die alten Marken aus den Vorjahren zu entfernen. Dadurch geht Kontrolle und damit auch die Leerung schneller – und schließlich wird dieser Aufwand aus dem Müllgebührentopf von uns allen bezahlt. Bei Rückfragen steht die Abfallberatung der WGV gerne zur Verfügung:  Tel. 08179 / 933-33 und -35.

 

Zurück zur vorherigen Seite